orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)

Die Talente-Reihe

(8)

** Mach dich bereit für den Kampf deines Lebens!**
Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Aussenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammenhält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten.
Im Herzen ist sie ein Volltreffer.
Aber wem gehört ihre Seele?
**
Dies ist der Folgeband von "Das Geheimnis der Talente". Die Talente-Reihe erscheint in neun E-Book-Teilen, die in drei Taschenbuch-Bänden zusammengefasst werden und ist die erste eigene BitterSweets-Serie von Carlsen.

Portrait

Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmässig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für »Das Geheimnis der Talente«. Seither sieht sie ständig Dschinn in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 476
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Serie Die Talente-Reihe 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-30054-6
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 216/157/38 mm
Gewicht 699
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46044969
    Der Krieg der Talente (Die Talente-Reihe 3)
    von Mira Valentin
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 45310562
    Zauber der Elemente - Schattenmelodie
    von Daphne Unruh
    (10)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 37051188
    Flammenmädchen Bd.1
    von Samantha Young
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 28853011
    Elfenkuss / Elfen Tetralogie Bd.1
    von Aprilynne Pike
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 40437439
    Die Entscheidung des Flammenmädchens / Flammenmädchen Bd.3
    von Samantha Young
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45510828
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45268716
    Ormog
    von Thomas Engel
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 40974243
    Der Ruf des Ozeans / Blue Secrets Bd.3
    von Anna Banks
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 41108035
    Das Buch der Welten / Menduria Bd.1
    von Ela Mang
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 46187175
    Secret Elements 1: Im Dunkel der See
    von Johanna Danninger
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Das Schicksal nimmt seinen lauf!
von Justine (Buchfantasie) am 31.01.2017

Klappentext: ** Mach dich bereit für den Kampf deines Lebens!** Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammenhält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten. Im... Klappentext: ** Mach dich bereit für den Kampf deines Lebens!** Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammenhält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten. Im Herzen ist sie ein Volltreffer. Aber wem gehört ihre Seele? Meinung: Nach dem ersten Buch musste ich mir sofort Band 2 zu gemüte führen. Ich war einfach begeistert und wollte die Talente nicht sofort loslassen. Was soll ich euch sagen? Ich wurde nicht enttäuscht! Die Charakterentwicklung ist einfach toll. Jeder hat an seinem Schicksal zu ´knabbern´ und doch versuchen sie sich gegenseitig als ein Team zu stützen. Levian, Jakob und Erik sind grandios! Sie können nicht miteinander sind aber durch das Schicksal miteinander verbunden. Naja, und dank Melek. Ich sag euch die habe ich gefressen! Ich kann diese Protagonistin einfach nicht sympathisch finden. Sie ist naiv, denkt nur an sich selber und tut Dinge, die im Endeffekt alle später ausbaden müssen. Band 2 hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt. Mira hat es geschafft, mich in nur einem Band wütend, verliebt, glücklich, traurig und sogar eifersüchtig zu machen. Es ist ein auf und ab, eine Gefühlsexplosion und man kann einfach nicht aufhören zu lesen, weil man einfach wissen MUSS wie es weitergeht. Ich wurde so oft überrascht, es passierten Dinge, die ich wirklich nicht erwartet hätte. Der Schreibstil ist flüssig, jugendlich und holt einen sofort ab. Mira weiß genau, wie sie die Spannung halten und einen einfach für sich einnehmen kann. Fazit: Grandios! Ein muss für alle Fantasy-Leser. Ich kann euch versprechen, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Am Ende werdet ihr der `Armee der Talente´ beitreten ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Und weiter geht's
von einer Kundin/einem Kunden aus Püttlingen am 20.07.2016

Nach den ersten drei Bänden war meine Erwartungen hoch angesetzt und ich wurde nicht enttäuscht. Es fühlt sich so echt an. In den Bändern 4-6 werden neue Blickweisen gezeigt und Mira Valentin schafft es die Dschinn und die Talente in Frage zu stellen. Und immer wieder schafft sie... Nach den ersten drei Bänden war meine Erwartungen hoch angesetzt und ich wurde nicht enttäuscht. Es fühlt sich so echt an. In den Bändern 4-6 werden neue Blickweisen gezeigt und Mira Valentin schafft es die Dschinn und die Talente in Frage zu stellen. Und immer wieder schafft sie es den Leser mit unerwarteten Wendungen zu überraschen. Ich freue mich schon auf die nächsten drei Bände.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Talente gehen in die zweite Runde
von Julia Lotz aus Aßlar am 10.07.2016

Inhalt: ** Mach dich bereit für den Kampf deines Lebens!** Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammenhält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie... Inhalt: ** Mach dich bereit für den Kampf deines Lebens!** Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammenhält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten. Im Herzen ist sie ein Volltreffer. Aber wem gehört ihre Seele? (Quelle: Verlag) Meine Meinung: Ich war mehr als begeistert vom ersten Band der Talente Reihe von Mira Valentin und konnte den zweiten gar nicht mehr abwarten. Diesen hielt ich früher als erwartet in Form der drei zugehörigen eBooks in den Händen und stürzte mich so erneut mit Melek in das Abenteuer im Kampf gegen die Dschinn. In meiner Rezension zum ersten Band hatte ich ja schon das Liebesdreieck bzw. –viereck zwischen Melek, Jakob, Erik und Levian erwähnt. Ich bin ja eigentlich kein Fan von Liebesdreiecken, denn sie stören für mich oftmals den Verlauf der eigentlichen Handlung. Aber auch im Bündnis der Talente hat mich das Liebes-Hin-und-Her wieder überhaupt nicht gestört und gerade in diesem Band erkennt man ganz wunderbar, dass es sogar ein wichtiger Teil der Handlung ist. Wer allerdings von solchen Liebesgeschichten allzu schnell genervt ist, der muss hier natürlich mit Vorsicht rangehen. Alle Erik Fans kommen hierbei aber sehr auf ihre Kosten. Ich ordne mich ja auch ganz offen in dieses Team ein und habe mich so über die Entwicklung sehr gefreut. Auch alle, die das Fernweh plagt haben Glück, denn Mira nimmt uns auf eine ganz tolle Reise aus dem hessischen Hinterland hinaus und an exotische Orte. Man lernt somit viele neue Aspekte des Kampfes zwischen Talenten und Dschinn kennen und lernt außerdem mit Mahdi den neuen Bösewicht der Reihe kennen. Es passiert also eine ganze Menge und während viele zweite Bände von Trilogien oftmals eine etwas langweilige Hinführung zum Finale sind, schafft es Das Bündnis der Talente an dieser Stelle einen sehr guten und vor allen Dingen spannenden zweiten Teil zu bilden, der weder enttäuscht noch langweilt. Das Ende macht sehr viel Lust auf Band 2. Für mich war die Entwicklung zwar eher unerfreulich und für jeden, der das Buch bisher gelesen hat sogar ein richtiger Schock aber man möchte danach einfach weiterlesen und wissen, wie Meleks Geschichte ausgeht. Gerne würde ich von einem Cliffhanger sprechen aber das ist es gar nicht. Vielmehr ist es eine abgeschlossene Handlung, die jedoch so unerwartet ist, dass man direkt mit dem Finale weiterlesen möchte. Dieses ist aktuell sogar schon im eBook-Format zu zwei Dritteln erschienen. Wer allerdings auf das Printbuch wartet, muss sich noch ein wenig gedulden. Fazit: Das Bündnis der Talente ist für mich ein sehr gelungener zweiter Teil der Talente Reihe. Er deckt viele neue Aspekte der Geschichte auf, die sehr viel Fahrt in das Geschehen bringen und unheimlich viel Lust auf mehr machen. Für mich eine ganz klare Steigerung zum ersten Teil. Ich freue mich auf mehr! Vielen herzlichen Dank an die Agentur Bookmark, die mir die eBooks für die zugehörige *Blogtour zur Verfügung gestellt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine grandiose Reihe, die einen völlig in den Bann zieht
von Areti aus Melle am 06.07.2016

Inhalt: **Das Taschenbuch zum zweiten Teil der ersten BitterSweets-Reihe von Carlsen!** "Das Bündnis der Talente" ist das zweite Taschenbuch der Talente-Reihe von Mira Valentin, das die eBooks 4-6 beinhaltet. Teil 4: ** Wenn sie ihren Winterschlaf halten, schläft die Gefahr mit ihnen. Doch mit dem erwachenden Frühling erwacht auch ihre Gier nach Gefühlen…... Inhalt: **Das Taschenbuch zum zweiten Teil der ersten BitterSweets-Reihe von Carlsen!** "Das Bündnis der Talente" ist das zweite Taschenbuch der Talente-Reihe von Mira Valentin, das die eBooks 4-6 beinhaltet. Teil 4: ** Wenn sie ihren Winterschlaf halten, schläft die Gefahr mit ihnen. Doch mit dem erwachenden Frühling erwacht auch ihre Gier nach Gefühlen… ** Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammen hält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten. Im Herzen ist sie ein Volltreffer. Aber wem gehört ihre Seele? ** Sie opfern ihr Leben für das Wohlergehen von anderen, kämpfen bis zur Erschöpfung und trainieren bis zum Morgengrauen. Doch im Krieg gegen die verführerischsten Wesen der Welt müssen sie vor allem eins können: den eigenen Gefühlen nicht unterliegen. Wer das nicht kann, der verliert alles, was ihn ausmacht. Die Gabe der TALENTE. Melek weiß das. Aber Wissen ist nicht genug. ** Teil 5: **Wenn du dich zwischen drei Gefühlen entscheiden musst, zerspringt dein Herz…** Nach den jüngsten Ereignissen ist die Armee der Talente eine andere geworden. Neue Gesichter, zerrüttete Hoffnungen und der Verlust einer Gabe erschweren ihnen den Alltag. Gerade im Angesicht des drohenden Besuchs aus den obersten Reihen ihrer Organisation hat Jakob alle Hände voll zu tun, um den Zusammenhalt der jungen Kämpfer nicht bröckeln zu lassen. Melek hat unterdessen noch größere Probleme: Die Dschinn sind aus ihrem Winterschlaf zurück und mit ihnen auch ihr ganz persönlicher, verführerischer Feind. Nun gilt es eine Entscheidung zu treffen… Teil 6: **Grenzen sind nicht immer dazu da, überschritten zu werden…** Das traditionelle Volksfest des »Grenzgangs« steht an und damit eine der größten Herausforderungen für die Armee der Talente. Denn Tausende ausgelassen feiernde Menschen bedeuten für die Dschinn nur eins – ihr persönliches Festmahl. Lediglich Melek wird von den Vorbereitungen ausgeschlossen und mit einer ganz anderen Aufgabe versehen. Sie muss ausgerechnet den einen Dschinn finden, der ihr am gefährlichsten ist, und den Spieß umdrehen: Diesmal soll sie diejenige sein, die ihn verführen wird… Meine Meinung: Diese Reihe hat einen extrem hohen Suchtfaktor. Nachdem mir schon die ersten drei Teile der Talente-Reihe unglaublich gut gefallen haben und ich nach jedem Teil dachte, dass es einfach absolut nicht mehr besser werden kann, hat Mira Valentin mich eines Besseren belehrt. Sie hat es wieder geschafft. Ich bin fasziniert und finde es immer noch besser und spannender. Mit dem Bündnis der Talente gab es sogar einige Reihen-Highlights für mich. Man sollte diese Reihe definitiv der Reihe nach lesen, da einfach zu viel aufeinander aufbaut. Und eins kann man sagen: Es lohnt sich! Auch in dem "Bündnis der Talente" wird man wie schon in "Das Geheimnis der Talente" auf der ersten Seite abgeholt, taucht in eine andere Welt und vergisst alles um sich herum. Der Schreibstil ist so angenehm und flüssig zu lesen und es ist so unglaublich spannend, dass man gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Auch hier wird die Geschichte wieder aus Meleks-Perspektive in Ich-Erzählung geschildert, sodass man auf jeden Fall mit ihr mitfiebern und mitfühlen kann. Aber nicht nur mit ihr. Auch all die anderen Charaktere werden so gut beschrieben, dass man sie sich charakterlich und optisch sehr gut vorstellen und auch mit ihnen mitfühlen und mitfiebern kann. Die Talente sind alle so unterschiedlich und haben doch ein gemeinsames Ziel: Die Welt vor den Dschinn zu retten. Dafür tun sie alles, was in ihrer Macht steht und bringen große Opfer. In diesem Band kommen einige neue Personen dazu, die sehr interessant sind. Es bilden sich neue Sympathien und Antipathien gegenüber gewissen Figuren - teilweise sogar überraschend. Und auch die Geschichte überrascht einen immer wieder und sorgt dafür, dass das Herz Achterbahn fährt. Ich bin so gespannt auf die Entwicklung mancher Charaktere in dem Buch, welche Entscheidungen manch einer treffen wird und wohin das Schicksal sie alle führen wird. Auch über die Dschinn erfährt man in diesem Band wieder ein wenig mehr und ein ganz besonderes Geheimnis wird gelüftet. Ein besonderes Highlight aus diesem Buch war eindeutig der Grenzgang. Ich habe mich dabei gefühlt, als wäre ich mittendrin und kam in diese ganz besondere Stimmung hinein. Ein Ereignis, was auf jeden Fall noch länger in den Gedanken hängen bleibt. Bis zum Schluss bleibt es spannend und ich möchte einfach nur noch mehr. Mehr von den Talenten, mehr von den Dschinn und mehr von dieser faszinierenden Welt lesen, die mich immer mehr in ihren Bann zieht und mich bis in den Alltag verfolgt: Da bleibt ein Eichhörnchen, das man sieht, kein einfaches Einhörnchen mehr und aus Small-Talk wird ganz schnell Small-Think. Man durchlebt die unterschiedlichsten Gefühle: Freude, Trauer, Wut, Liebe, Hass und was in diesem Band aus allen Poren sprießt: ABSOLUTE SPANNUNG! Ich kann es nur immer wieder betonen: Diese Reihe MUSS man einfach gelesen haben! So fesselnd, spannend und mitreißend. Alles, was ich mich momentan frage, ist: Muss es wirklich irgendwann zu Ende gehen? Mein Fazit: "Das Bündnis der Talente" ist wie schon "Das Geheimnis der Talente" mein absolutes Lese-Highlight bisher von diesem Jahr. Diese Reihe um die Talente und die Dschinn ist so faszinierend und lässt einen in eine andere Welt eintauchen, verschiedenste Gefühle durchleben und fesselt einen vom Anfang bis zum Ende. Von mir gibt es hier eine ganz klare Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kämpfst du, wenn alle Hoffnung langsam verblasst?
von Klaudia Szabo am 01.07.2016

Inhalt Der Kampf gegen die Faune schweißt die Bande, die die Armee der Talente zusammenhalten, immer enger zusammen. Doch in der Winterruhe bleibt genug Zeit, sich um andere Fragen zu kümmern – allen voran der, was mit ihrer neuen Geheimwaffe, dem langerwarteten Heiler geschehen soll. Bei einer Reise nach Istanbul... Inhalt Der Kampf gegen die Faune schweißt die Bande, die die Armee der Talente zusammenhalten, immer enger zusammen. Doch in der Winterruhe bleibt genug Zeit, sich um andere Fragen zu kümmern – allen voran der, was mit ihrer neuen Geheimwaffe, dem langerwarteten Heiler geschehen soll. Bei einer Reise nach Istanbul gerät Meleks Herz ebenso wie die Zukunft ihrer Truppe erneut in Bedrängnis – kann sie sich ihrem Schicksal entziehen, das sie nur ins Unglück stürzen lässt, oder bringt sie Unheil über die vereinten Talente? Meine Bewertung Nun ist es also soweit und die Teile vier bis sechs von Mira Valentins sagenhafter „Talente-Reihe“ erscheinen gebündelt als Taschenbuch. In den Lesenächten mit den anderen Fans, Miras persönlicher Talente-Armee, wurden diese schneller weggesuchtet, als man Dschinn sagen konnte. Und das zurecht: Jeder neue Teil hat auch mich immer wieder in Atem gehalten und die ganze Welt vergessen lassen. Die Charakterentwicklung, die in diesem Buch geschieht, ist einfach grandios. Melek bleibt sich selbst zwar treu, doch sie lernt auch, auf die anderen zu achten und ihre eigenen Entscheidungen kritisch zu hinterfragen, ob sie damit nicht auch großen Schaden bewirkt. Der zentrale Konflikt, in dem sie sich befindet, wird auch immer von ihrer Entscheidungsnot gegenüber den drei Anwärtern um ihr Herz begleitet, wobei sie nie die reale Gefahr vergisst, die von allen Möglichkeiten ausgeht. Levian, Erik und Jakob zeigen deutlich ihre vielfältigen Charakterzüge, und selbst mir als Leser fiel es immer wieder schwer, eine passende Lösung zu finden. Jedes Mal, wenn etwas Hoffnung durchblitzt, treten neue Probleme auf, die die Seiten schnell vorbeifliegen lassen, weil man wissen möchte, wie diese wohl noch gelöst werden können. Mit den neuen Problemen gibt es selbstverständlich auch neue Charaktere. Gerade der General Mahdi, der wohl unausstehlichste Charakter der gesamten Reihe, erhält seine wichtige und machtvolle Rolle, die über das Schicksal aller Charaktere entscheiden könnte. Auch in den Reihen der Talente gibt es Veränderungen, die man mit einigen Tränen in den Augen begleitet, dafür entsteht gerade in den Verwicklungen rund um den Grenzgang allerhand Konfliktpotenzial, das sich schließlich auch an der immer angespannteren Lage unter den Talenten bemerkbar macht. In ihrer größten Not müssen sie am dringendsten zusammenhalten, doch das ist leichter gesagt, als getan. Das Buch lässt einem kaum Zeit, mal kurz durchzuatmen, was aber der spannenden Thematik genau das richtige ist. Actionreich und trotzdem höchst emotional setzt Mira Valentin ihre Story gekonnt in Szene, man fiebert auf jeder Etappe mit den Charakteren mit. Dass auch die vollen Konsequenzen aller Entscheidungen getragen werden müssen, und es keine rosa Zuckerguss-Hintertür für die Charaktere gibt, die sie von aller Schuld befreit und ihnen falsche Entscheidungen verzeiht, macht gerade das Besondere am Buch aus: Fehltritte ziehen Konsequenzen hinter sich, die dem Leser immer wieder den Atem stocken lassen. Und trotzdem fragt man sich, ob es überhaupt einen anderen Weg gegeben hätte. Die Geschichte zwingt einen, sich selbst zu reflektieren, und zu überdenken, wie man in der jeweiligen Situation gehandelt hätte – so fiebert man gleich noch mehr mit den geliebten Charakteren mit. Auch dieser Band der Talente-Reihe ist ein absolutes Highlight im Regal. Wer sie noch nicht kennt, sollte sich mit den Bücher von Mira Valentin sofort infizieren lassen – man mag sie kaum noch aus den Händen legen, und die mitternächtlichen Lesesessions, wenn die neuen Teile erscheinen, werden zum absoluten Monatshighlight!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine gelungene Fortsetzung
von MsChili am 01.08.2016

"Das Bündnis der Talente 4-6" von Mira Valentin ist 2016 im Taschenbuchformat im bittersweet Verlag erschienen. Nach den Ereignissen ist Melek bewusst, dass jede ihrer Entscheidungen, egal ob richtig oder falsch, ihre Freunde der Armee beeinflusst. Und sie muss Entscheidungen treffen. Wen wird sie ihr Herz schenken? Wie wird sie... "Das Bündnis der Talente 4-6" von Mira Valentin ist 2016 im Taschenbuchformat im bittersweet Verlag erschienen. Nach den Ereignissen ist Melek bewusst, dass jede ihrer Entscheidungen, egal ob richtig oder falsch, ihre Freunde der Armee beeinflusst. Und sie muss Entscheidungen treffen. Wen wird sie ihr Herz schenken? Wie wird sie sich entscheiden? Die Geschichte knüpft direkt an den Vorgänger "Das Geheimnis der Talente" an. Ich bin wieder super in die Geschichte gestartet und Mira Valentin's Schreibstil ist sehr angenehm, die Seiten fliege nur so vorbei. Mir hat gut gefallen, dass auch die Charaktere aus dem ersten Teil wieder vorkommen und es mehr um die Armee geht. Und Melek ist mir auch sympathisch, auch wenn sie in einem Zwiespalt ist, was ihre Gefühle angeht. Die Geschichte macht immer mal wieder ungeahnte Wendungen und überrascht mit, hat aber auch manchmal Längen, die ein wenig den Lesefluss gestört haben. Dennoch ist es eine tolle Fortsetzung und nach diesem Ende muss ich unbedingt wissen, wie es mit Melek und der Armee weitergeht! Denn es spielt in der Realität und genau diese Verknüpfungen gefallen mir so besonders. Wem der 1. Teil der Talente-Reihe gefallen hat, dem wird dieser Teil auch gefallen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend, aufwühlend, abwechslunsgreich- tolle Fortsetzung, die mich in den Talente-Rausch versetzt
von Dana am 04.03.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

„Das Bündnis der Talente“ ist bereits die zweite Trilogie der Talente-Reihe, daher kann meine Rezension kleine Spoiler in Bezug auf die ersten drei Bände „Das Geheimnis der Talente“ beinhalten. Es gibt kleine Hinweise auf die vorangegangene Geschichte, ich denke jedoch, diese Rückblicke werden nicht reichen, um alle Zusammenhänge zu... „Das Bündnis der Talente“ ist bereits die zweite Trilogie der Talente-Reihe, daher kann meine Rezension kleine Spoiler in Bezug auf die ersten drei Bände „Das Geheimnis der Talente“ beinhalten. Es gibt kleine Hinweise auf die vorangegangene Geschichte, ich denke jedoch, diese Rückblicke werden nicht reichen, um alle Zusammenhänge zu verstehen, sollte man kein Vorwissen haben. Ich würde die Reihe auf jeden Fall von Beginn an lesen, nicht nur, damit man die Handlung komplett parat hat, sondern auch, weil einem die Figuren mit der Zeit immer mehr ans Herz wachsen und es einfach eine unglaublich abwechslungsreiche, faszinierende Buchreihe ist. Melek ist inzwischen ein fester Teil der Talente-Armee geworden, an einige der Veränderungen kann sie sich allerdings nur schwer gewöhnen. Ein normales Teenager-Leben ist längst Vergangenheit. Die Auseinandersetzungen mit den Dschinn nehmen zu, die Herausforderungen werden größer und noch dazu gibt es reichlich Druck von ganz oben. Keine leichte Zeit, durch die die Armee da muss. Und Meleks Leben steht zusätzlich Kopf. Ihr Herz fährt Achterbahn, die Männerwelt reizt, fasziniert und verwirrt sie. Wie soll man wissen, was man will, wenn man kaum Zeit hat, sich selbst zu finden? Eine harte Zeit liegt vor Melek und den anderen Talenten, die zusätzlich noch einige Überraschungen bereit hält. Mira Valentin hat mich inzwischen zu einem absoluten Talente-Suchti gemacht. Kaum hat man die Bücher angefangen, ist man wieder gefangen in der Geschichte und möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Jeweils einen Monat auf die Fortsetzung warten zu müssen, ist schon eine kleine Folter. Daher ist der Griff zum Gesamtband sicher eine gute Entscheidung, wenn man eher ungeduldig ist und die Bücher gern gebündelt erleben möchte. Der Schreibstil ist locker, flüssig und sehr fesselnd. Inzwischen kennt man sich in Meleks Welt recht gut aus, so dass man sich schnell wieder wohl fühlt und viele der Schauplätze schon kennt. Die detaillierten, anschaulichen Beschreibungen helfen zusätzlich dabei, sich in der Umgebung zu Recht zu finden, Veränderungen wahr zu nehmen und auch die neuen Figuren bildlich vor Augen zu haben. Nach wie vor fasziniert mich die Welt der Dschinn enorm. Man erfährt Stück für Stück immer mehr über die wandelbaren Wesen, die so viele Geheimnisse in sich tragen, dass man sie nur schwer durchschauen kann. Durch die Einblicke, die man in ihre Lebensstrukturen und ihre Fähigkeiten bekommt, kann man ihre Handlungen besser einordnen und sich ein wenig einfühlen. Auch für die Dschinn ist es nicht immer leicht, sich mit den veränderten Situationen zurecht zu finden. In ihren Reihen gibt es ebenfalls Charaktere, die man gleich sympathisch findet und Figuren, die einen eher zweifelnd zurück lassen. Auch die Armee besteht aus ganz verschiedenen Personen, die man im Verlauf der Geschichte besser kennen lernt. Einige habe ich sehr früh ins Herz geschlossen, andere bleiben eher im Hintergrund, sind sehr zurückhaltend und verschlossen. Das macht es manchmal nicht ganz leicht, herauszufinden, was man von den Figuren zu erwarten hat. Doch in dieser Trilogie werden die Einblicke in das Privatleben der Talente größer, obwohl Melek nach wie vor im Mittelpunkt steht. Man bekommt die Chance, die Charaktere besser kenne zu lernen und erlebt die Veränderungen innerhalb der Armee sehr intensiv mit. Durch die Ich-Perspektive ist man sehr nah bei Melek und hat ständigen Zugang zu ihren aufgewühlten Gedanken und Gefühlen. Ihre Welt ist ziemlich aus den Figuren geraten und die männlichen Figuren in der Geschichte machen das nicht unbedingt leichter. Sie kann sich dem Einfluss nicht entziehen, der Versuchung kaum widerstehen und doch weiß sie eigentlich nicht recht, wohin sie gehört. Ihr Zwiespalt wird immer größer, immer präsenter und immer wichtiger. Die Steine, die Melek in den Weg gelegt werden sind riesig, die Herausforderungen enorm und doch schafft sie es sich zu entwickeln, stärker zu werden, ihren Platz zu finden und sich nicht unter kriegen zu lassen. Die Entwicklung von Melek zu verfolgen ist wirklich schön. Ihre Rolle in der Geschichte und in der Armee verändert sich zunehmend. Viel Zeit zum Durchatmen gibt es für die Figuren nicht. Immer wieder stehen neue Aufgaben an, es gibt zahlreiche Schwierigkeiten, actionreiche Passagen, in denen die Talente auf die Dschinn treffen und trotz allem noch genug Raum für ergreifende, emotionale Momente. Die Geschichte hat mich so gefangen genommen, dass ich beim Lesen sehr mit den Figuren fühle, leide, mich mit ihnen freue, mit ihnen weine, hoffe und bange. Und es wird von Buch zu Buch intensiver. Langweile kommt wirklich nie auf. Und auch wenn man selbst eine Idee davon hat, wie es wohl weitergehen könnte, so hält Autorin Mira Valentin schon die nächste, oft böse, Überraschung bereit, die erneut alles auf den Kopf stellt. Auch das „Bündnis der Talente“ stellt einen kleinen Abschluss und gleichzeitig einen Neuanfang da. Die Trilogien sind Meilensteine auf der Reise der Talente-Armee und in gewisser Weise in sich abgeschlossen, obwohl die Handlung weitergeht. Wenn man auf den Beginn der Reihe zurück schaut, dann ist es beeindruckend, wie viel sich geändert hat, ohne dass man das Gefühl hat, komplett überrumpelt oder übergangen worden zu sein. Auch wenn man einige Entwicklungen gern aufhalten oder verändern würde, so ist die Handlung doch in sich stimmig, baut gut aufeinander auf und die kleinen Hinweise, die immer wieder versteckt sind, werden an anderer Stelle erneut aufgegriffen. Ich bin völlig gefangen im Bann der Talente und freue mich sehr auf die Fortsetzung der Geschichte, für die ich selbst schon zahlreiche Ideen habe. Eine fesselnde, abwechslungsreiche, spannende und emotionale Fortsetzung einer tollen Reihe! Die Charaktere sind facettenreich, liebevoll gestaltet und bilden eine gelungene Mischung aus Sympathieträgern und Bösewichten. Wer einmal angefangen hat und in den Strudel geraten ist, wird erst wieder aufatmen können, wenn er die Bücher fertig verschlungen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)

Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)

von Mira Valentin

(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Das Geheimnis der Talente (Die Talente-Reihe 1)

Das Geheimnis der Talente (Die Talente-Reihe 1)

von Mira Valentin

(14)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Talente-Reihe

  • Band 1

    44365638
    Das Geheimnis der Talente (Die Talente-Reihe 1)
    von Mira Valentin
    (14)
    Fr. 21.90
  • Band 4

    44911655
    Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)
    von Mira Valentin
    (8)
    Fr. 19.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    46044969
    Der Krieg der Talente (Die Talente-Reihe 3)
    von Mira Valentin
    (3)
    Fr. 19.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale