orellfuessli.ch

Das digitale Debakel

Warum das Internet gescheitert ist - und wie wir es retten können

Das Internet bringt den Menschen mehr Demokratie, wirtschaftlichen Wohlstand und kulturelle Vielfalt. Es ist ein Raum der Transparenz, Offenheit und Gleichberechtigung. Ein Erfolg auf der ganzen Linie. Wer das glaubt, sagt Silicon-Valley-Insider Andrew Keen, liegt völlig falsch. Nicht die Gesellschaft profitiert von einer „hypervernetzten“ Welt, sondern eine elitäre Gruppe junger weisser Männer. Was ihnen immer mehr Reichtum beschert, macht uns in vielerlei Hinsicht ärmer.
Das Internet vernichtet Arbeitsplätze, unterbindet den Wettbewerb und befördert Intoleranz und Voyeurismus. Es ist kein Ort der Freiheit, sondern ein Überwachungsapparat, dem wir kosten- und bedenkenlos zuarbeiten. Kurzum: Das Internet ist ein wirtschaftliches, kulturelles und gesellschaftliches Debakel. Andrew Keen liefert eine scharfe, pointierte Analyse unserer vernetzten Welt und zeigt, was sich ändern muss, um ein endgültiges Scheitern des Internets zu verhindern.
Portrait
Andrew Keen, 1960 in Hampstead geboren, studierte Geschichte und Politikwissenschaft in London, Sarajevo und an der University of California. Er lehrte an mehreren US-amerikanischen Universitäten und gründete 1995 ein erfolgreiches Internetunternehmen im Silicon Valley. Der britisch-amerikanische Autor, Redner und Unternehmer zählt weltweit zu den einflussreichsten Kritikern des Internets. Andrew Keen lebt mit seiner Familie in Berkeley, er veröffentlicht einen stark frequentierten Weblog.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-421-04647-5
Verlag DVA
Maße (L/B/H) 222/144/35 mm
Gewicht 542
Originaltitel The Internet is not the Answer
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35146441
    Smarte neue Welt
    von Evgeny Morozov
    Buch
    Fr. 36.90
  • 34572710
    Systems Engineering - Kombinationsexemplar 2 Bde.
    von Rolf Böhm
    Buch
    Fr. 68.00
  • 27702618
    Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45415351
    Raspberry Pi
    von Michael Kofler
    Buch
    Fr. 54.00
  • 45409660
    Der ultimative Guide für Minecraft
    von Herobrine Books
    Buch
    Fr. 14.90
  • 23821018
    B 81 Grundlagen Projektmanagement
    von Thomas Grosser
    (1)
    Buch
    Fr. 65.00
  • 44546261
    Grundlagen Prozessmanagement - Kombinationsexpl. 2 Bde.
    von Thomas Grosser
    Buch
    Fr. 68.00
  • 2945863
    C Programmieren von Anfang an
    von Helmut Erlenkötter
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44469799
    Programmieren lernen mit Java
    von Hans-Peter Habelitz
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32017904
    Steve Jobs
    von Walter Isaacson
    (3)
    Buch
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das digitale Debakel

Das digitale Debakel

von Andrew Keen

Buch
Fr. 28.90
+
=
Das Alphabet des Denkens

Das Alphabet des Denkens

von Stefanie Schramm

Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale