orellfuessli.ch

Das Drama auf der Jagd

Eine wahre Begebenheit. Roman

Ein Untersuchungsrichter erscheint eines Tages in einer Zeitungsredaktion und bringt ein Manuskript, das er abdrucken lassen möchte. Das Sujet seines Romans sei nicht neu, Liebe und Mord, sagt er. Der Redakteur liest, er glaubt hinter ein Geheimnis gekommen zu sein, doch soll der Leser diese Aufzeichnungen des Untersuchungsrichters selbst zur Kenntnis nehmen, eben jenes ›Drama auf der Jagd‹. Cechov schrieb diesen Roman als Vierundzwanzigjähriger im Jahr 1884.
Rezension
"Das Drama auf der Jagd ist einer der interessantesten Krimis der Weltliteratur, von Cechov bewusst als Krimi geschrieben." (Reclams Kriminalromanführer)

Portrait
Anton Cechov, geboren 1860 in Taganrog. Tätig als Arzt, erkrankte selbst an Tuberkulose und verbrachte ab 1898 sein Leben in Kurorten in Südrussland und in Westeuropa. Er starb 1904 in Badenweiler. Seine Erzählungen und seine Dramen (darunter 'Drei Schwestern', 'Der Kirschgarten', 'Onkel Vanja') - gespielt heute auf allen Bühnen - stellten einen bedeutenden Neubeginn für das russische Theater dar.
Peter Urban, geboren 1941 in Berlin, studierte Slavistik, Germanistik und Geschichte in Würzburg und Belgrad, war Verlagslektor bei Suhrkamp, Hörspieldramaturg beim WDR und ist Lektor im Verlag der Autoren in Frankfurt; er übersetzte u.a. Werke von Gorkij, Ostrovskij, Daniil Charms, Kazakov, Chlebnikov und das gesamte dramatische Werk von Anton Cechov. Für seine Neuedition und -übersetzung der Cechov-Briefe wurde ihm der Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis zuerkannt. Peter Urban verstarb 2013.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 25.06.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-21379-9
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 181/116/18 mm
Gewicht 212
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2946372
    Sämtliche Einakter
    von Anton Pawlowitsch Tschechow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 6104537
    Der Magier von Moskau
    von Boris Akunin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 39304710
    Paranoia
    von Viktor Martinowitsch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 2975356
    Flattergeist
    von Anton Pawlowitsch Tschechow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 42346149
    Verbrechen und Strafe
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44429633
    Mit tödlichen Folgen
    von Alexandra Marinina
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44429432
    Der gestohlene Traum
    von Alexandra Marinina
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 13714426
    Die Diamantene Kutsche
    von Boris Akunin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 21235894
    Es war einmal eine Frau, die ihren Mann nicht sonderlich liebte
    von Ljudmila Petruschewskaja
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 6117624
    Drei Geschichten und eine Betrachtung
    von Patrick Süskind
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Drama auf der Jagd

Das Drama auf der Jagd

von Anton Pawlowitsch Tschechow

Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=
Bretonische Flut / Kommissar Dupin Bd.5

Bretonische Flut / Kommissar Dupin Bd.5

von Jean-Luc Bannalec

(19)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale