orellfuessli.ch

Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst

Eine Um- und Fortschreibung

Zwischen dem ersten Erscheinen des Dramas des begabten Kindes (1979) und der Um- und Fortschreibung liegen fast zwei Jahrzehnte Erfahrungen - Erfahrungen der Autorin mit ihrer eigenen Selbsttherapie sowie mit anderen neueren Therapiemethoden und schliesslich auch mit den Lebensgeschichten der zahlreichen Leserinnen und Leser, die ihr geschrieben haben. Ihre in diesem Zeitraum unternommenen Forschungen über Kindheiten führten sie zu weiteren Präzisierungen ihrer früheren Erkenntnisse, die sie hier mit Hilfe vieler Beispiele dokumentiert und illustriert. Alice Miller befasst sich in diesem Buch mit den Folgen der Verdrängung im persönlichen und sozialen Bereich, mit den Ursachen kindlicher Verletzungen und deren Prophylaxe und schliesslich mit den erst heute bestehenden neuen Möglichkeiten, die Folgen der frühen Traumatisierungen aufzulösen.

Portrait
Alice Miller studierte in Basel Philosophie, Psychologie und Soziologie. Nach der Promotion machte sie in Zürich ihre Ausbildung zur Psychoanalyse und übte so Jahre lang diesen Beruf aus. 1980 entschloss sie sich, ihre Praxis und Lehrtätigkeit aufzugeben, um zu schreiben. Seitdem veröffentlichte sie zahlreiche Bücher, in denen sie die breite Öffentlichkeit mit den Ergebnissen ihrer Kindheitsforschungen, mit den Ursachen und Folgen von Kindesmisshandlungen bekannt machte. Die verborgenen Manipulationen in der Erziehung und Politik aufzudecken war lange das Ziel ihrer Bemühungen. Heute befasst sie sich u.a. mit der Analyse von vereinnahmenden Gruppen. 1986 erhielt sie in New York den "Janusz Korczak-Preis".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 175
Erscheinungsdatum 27.01.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-39153-2
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/109/14 mm
Gewicht 112
Auflage 10. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3001110
    Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 35364227
    Das wahre 'Drama des begabten Kindes'
    von Martin Miller
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 3113151
    Kleine psychoanalytische Charakterkunde
    von Karl König
    Buch
    Fr. 27.90
  • 38215174
    Aktive Imagination
    Buch
    Fr. 42.90
  • 2933250
    Von der Psychoanalyse zur themenzentrierten Interaktion
    von Ruth C. Cohn
    Buch
    Fr. 37.90
  • 14032482
    Selbstanalyse
    von Karen Horney
    Buch
    Fr. 19.90 bisher Fr. 26.90
  • 37845841
    Psychische Realität im Kontext
    von Marion Oliner
    Buch
    Fr. 39.40
  • 26455600
    Unbewusstes
    von Michael B. Buchholz
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44355881
    Man kann nicht nicht kommunizieren
    von Paul Watzlawick
    Buch
    Fr. 27.90
  • 16339221
    Lehrbuch der Psychodynamik
    von Stavros Mentzos
    Buch
    Fr. 64.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst

Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst

von Alice Miller

Buch
Fr. 12.90
+
=
Die Revolte des Körpers

Die Revolte des Körpers

von Alice Miller

Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale