orellfuessli.ch

Das Drama "Maria Magdalena" von Friedrich Hebbel. Der bürgerliche Ehr - und Tugendbegriff

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,0, Αριστοτέλειο Πανεπιστήμιο Θεσσαλονίκης - Thessaloniki, Veranstaltung: Epochen, Gattungen, Strömungen: Bürgerliches Trauerspiel des 18. und 19. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner vorliegenden Hausarbeit habe ich mich eingehend mit Friedrich Hebbels Drama "Maria Magdalena" auseinandergesetzt. Dieses Stück steht in der Tradition des Familiendramas, „einer Tradition, in der das, was Diderot als höchstes Gut gilt, als der einzige Ort, an dem der Mensch glücklich sein kann [gemeint ist die Familie] allmählich zur Hölle pervertiert.“ Die Welt von Meister Antons Familie ist gekennzeichnet von einer bedrückenden Enge, einer Enge, die unheilvoll über die Figuren des Dramas schwebt und sie sowohl in ihren Verhaltensweisen, als auch Entscheidungsmöglichkeiten einengt und beschränkt.
Ziel meiner Arbeit ist es am Beispiel diverser Figuren aufzuzeigen, wie der Begriff von Ehre und Tugend in diesem tragischen Trauerspiel eine Sinnentleerung erfährt. Bei Hebbel resultiert die Darstellung von menschlichem Leiden und Untergang nicht aus einem zufälligen Unglück, sondern ist die Folge „einer Verfehlung, des Schicksals oder geschichtlich- gesellschaftlicher Umstände“
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 14, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783668015883
Verlag GRIN
eBook
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43553342
    Das Drama "Maria Magdalena" von Friedrich Hebbel. Der bürgerliche Ehr - und Tugendbegriff
    von Jasmin Zachopoulos
    eBook
    Fr. 14.90
  • 25405269
    Lektüreschlüssel. Friedrich Hebbel: Maria Magdalena
    von Winfried Freund
    eBook
    Fr. 3.50
  • 25345596
    Interpretation. Friedrich Hebbel: Maria Magdalena
    von Günter Häntzschel
    eBook
    Fr. 3.00
  • 32315626
    Lektüreschlüssel. Johann Wolfgang Goethe: Faust I
    von Wolfgang Kröger
    eBook
    Fr. 3.50
  • 25405263
    Lektüreschlüssel. Friedrich Schiller: Der Verbrecher aus verlorener Ehre
    von Reiner Poppe
    eBook
    Fr. 3.50
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    Fr. 20.50
  • 29865943
    Lektüreschlüssel. Gotthold Ephraim Lessing: Emilia Galotti
    von Theodor Pelster
    eBook
    Fr. 3.50
  • 50199482
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Markus Steinbach
    eBook
    Fr. 7.90
  • 25405289
    Lektüreschlüssel. Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker
    von Franz-Josef Payrhuber
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41656723
    MiniMax-Interventionen für eine erfolgreiche Gesprächsführung
    von Claudia Sack
    eBook
    Fr. 2.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Drama "Maria Magdalena" von Friedrich Hebbel. Der bürgerliche Ehr - und Tugendbegriff

Das Drama "Maria Magdalena" von Friedrich Hebbel. Der bürgerliche Ehr - und Tugendbegriff

von Jasmin Zachopoulos

eBook
Fr. 14.90
+
=
Federwelt 123

Federwelt 123

von Michael Rossié

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen