orellfuessli.ch

Das Erbe des Bösen

Thriller

(1)
Das dunkle Geheimnis eines Wissenschaftlers
Als der finnische Physiker Rolf Narva in hohem Alter überraschend eine Reise nach Berlin antritt und spurlos verschwindet, beginnt für seinen Sohn Erik und dessen Frau Katja ein Albtraum. Vieles deutet darauf hin, dass ein dunkles Geheimnis die Vergangenheit des Vaters umgibt. Was führt den alten Mann jetzt nach Berlin? Und was hat das Deutschland der Nazi- Zeit mit Rolfs Verschwinden zu tun?
Erik – selbst Wissenschaftler – hat eine erfolgreiche Gentechnik- Firma in London gegründet. Doch plötzlich erhält das Thema Genetik für ihn eine ganz neue Dimension. Während Erik und Katja einem entsetzlichen Familiengeheimnis auf die Spur kommen, ahnen sie nichts von der Gefahr, die sie selbst und das Leben ihrer Kinder bedroht ...
Rezension
»Hochspannender Action-Thriller mit brisantem Bezug zur deutschten Geschichte - Ilkka Remes enttäuscht nie.«
WDR5 26.04.2008
Portrait
Ilkka Remes ist der meistgelesene Autor in Finnland. Sein Name ist Garant für hochkarätige Spannungsliteratur von internationalem Format. Seine Thriller stürmen regelmässig die Bestsellerlisten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783423411134
Verlag dtv
Originaltitel Pahan Perimä
eBook (ePUB)
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44114205
    Die Ernte des Bösen
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (3)
    eBook
    Fr. 17.50 bisher Fr. 21.90
  • 28018875
    Höllensturz
    von Ilkka Remes
    eBook
    Fr. 7.90
  • 29271671
    Ein Schlag ins Herz
    von Ilkka Remes
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 30934414
    Das Versprechen
    von David Baldacci
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42799150
    Crime & Fate
    von Armin Niederhäuser
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43789921
    Tödlicher Sog
    von Walter Millns
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41090003
    Der letzte Morgen
    von Ryan David Jahn
    eBook
    Fr. 13.90
  • 43012629
    Von Einem, der auszog, das Morden zu lernen...
    von Florian Eberhorn
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42716018
    Verhör ohne Auftrag
    von Steffen Mohr
    eBook
    Fr. 4.90
  • 33827773
    Vor dem Regen kommt der Tod
    von Lieneke Dijkzeul
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Packender Thriller mit historisch belegten Hintergrund
von Daniela Bechtel aus Frankenthal (Pfalz) am 03.04.2013

Im Brennpunkt dieses Thrillers stehen Erik u. Katja Nerva. Sie führen ein erfolgreiches Biotechnologieunternehmen. Als Eriks Vater bei einer ominösen Reise nach Berlin spurlos verschwindet, begibt sich Erik ebenfalls nach Deutschland. Auf der Suche nach seinem Vater erfährt er einige unerfreuliche Dinge über seine Eltern. Sein Vater war während... Im Brennpunkt dieses Thrillers stehen Erik u. Katja Nerva. Sie führen ein erfolgreiches Biotechnologieunternehmen. Als Eriks Vater bei einer ominösen Reise nach Berlin spurlos verschwindet, begibt sich Erik ebenfalls nach Deutschland. Auf der Suche nach seinem Vater erfährt er einige unerfreuliche Dinge über seine Eltern. Sein Vater war während des Dritten Reiches führend an der Entwicklung der sogenannten “Wunderwaffe” beteiligt. Seine Mutter war in der Eugenik (Rassenhygiene) tätig. Schon bald wird Erik zum Spielball geheimdienstlicher u. machtpolitischer Interessen. Selbst die CIA ist daran interessiert Erik u. seine Frau zu eliminieren. Die im Buch dargelegten Hintergrundinformationen geben zu erkennen, welchen Einfluss die dunkle Seite Deutschlands noch immer auf die Gegenwart hat. So profitiert jeder, der ein Flugzeug besteigt, von den Menschenversuchen die in Dachau durchgeführt wurden. Selbst die USA wird mit ihrer Anti-Terror-Politik nicht beschönigend dargestellt. Remes beweist mit diesem Thriller einmal mehr, dass er zurecht einer der meistgelesenen Autoren in Finnland ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Zeitgeschichte vom III. Reich bis heute
von Xirxe aus Hannover am 18.08.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Rolf Narva, ein finnischer Wissenschaftler der im nationalsozialistischen Deutschland studierte, promovierte und anschließend in den USA arbeitete, reist nach Berlin um eine alte Freundin aufzusuchen und verschwindet dort spurlos. Sein Sohn Erik, ebenfalls Wissenschaftler, macht sich auf die Suche und kommt einer Vergangenheit seiner Familie auf die Spur, die... Rolf Narva, ein finnischer Wissenschaftler der im nationalsozialistischen Deutschland studierte, promovierte und anschließend in den USA arbeitete, reist nach Berlin um eine alte Freundin aufzusuchen und verschwindet dort spurlos. Sein Sohn Erik, ebenfalls Wissenschaftler, macht sich auf die Suche und kommt einer Vergangenheit seiner Familie auf die Spur, die ihm bis dato völlig unbekannt war und deren Auswirkungen höchst aktuelle Konsequenzen hat. Ilkka Remes versteht es wirklich, einen äußerst packenden Thriller zu schreiben. Tatsächliche vergangene Ereignisse werden geschickt mit heutigen gegenwärtigen Entwicklungen und Geschehnissen in Verbindung gebracht, was die ganze Geschichte umso wirklicher erscheinen lässt. Selbst wenn ab und an der Gedanke in einem auftaucht:' Jetzt nehmen die Verschwörungstheorien doch etwas überhand.', lässt einen kurz darauf der Bezug zu einer realen Begebenheit oder Person sofort weiter in die Erzählung eintauchen. Denn so ganz unwahrscheinlich ist es ja doch nicht... Kleine Mäkeleien am Rande meinerseits gibt es aber dennoch ;-) Nach meinem Empfinden wurde zu Beginn eine Hauptfigur aufgebaut, die jedoch bereits nach knapp 2/5 des Buches das Zeitliche segnet, was mich doch recht verwirrte. Wie will der Autor denn jetzt noch über 300 Seiten füllen? Natürlich gelingt es ihm und zwar mit dem Schwenk zu einer neuen Person, die nun im Mittelpunkt der Geschichte steht. Meine zweite 'Mäkelei' betrifft das Ende, mit dem ich nicht so ganz glücklich bin. Wohl werden sämtliche mysteriösen Vorkommnisse aufgeklärt, doch die Art der Darstellung wirkte auf mich etwas konstruiert, als ob der Autor auf jeden Fall jetzt alles noch unterbringen müsste (Naja klar, wann denn auch sonst :-) ?). Da die ganze Geschichte ansonsten ausgesprochen schlüssig daherkommt, fällt eine entsprechende Abweichung natürlich umso mehr auf. Vielleicht wären weniger Handlungsfäden in diesem Falle etwas mehr gewesen? Trotzdem: Alles in allem ein überaus fesselnder Thriller in einem historischen und aktuellen Kontext, der einem zudem auch noch einiges Neues verrät (zumindest mir).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
klasse gemacht !!!
von Blacky am 19.03.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Beschreibung: An die Nazis hat er seine Seele verkauft. An die NASA sein Wissen. Jetzt holt die Vergangenheit ihn ein. Als der finnische Physiker Rolf Narva in hohem Alter überraschend eine Reise nach Berlin antritt und spurlos verschwindet, beginnt für seinen Sohn Erik und dessen Frau Katja ein Alptraum. Vieles... Beschreibung: An die Nazis hat er seine Seele verkauft. An die NASA sein Wissen. Jetzt holt die Vergangenheit ihn ein. Als der finnische Physiker Rolf Narva in hohem Alter überraschend eine Reise nach Berlin antritt und spurlos verschwindet, beginnt für seinen Sohn Erik und dessen Frau Katja ein Alptraum. Vieles deutet darauf hin, dass ein dunkles Geheimnis die Vergangenheit des Vaters umgibt. Einst hatten Rolf und seine Frau, eine Biologin, als Wissenschaftler in den USA Karriere gemacht. Was führt den alten Mann jetzt nach Berlin? Und was hat das Deutschland der Nazizeit mit Rolfs Verschwinden zu tun? Erik - selbst Wissenschaftler - hat eine erfolgreiche Gentechnik-Firma in London gegründet. Doch plötzlich erhält das Thema Genetik für ihn eine ganz neue Dimension. Während Erik und Katja einem entsetzlichen Familiengeheimnis auf die Spur kommen, ahnen sie nichts von der Gefahr, die sie selbst und das Leben ihrer Kinder bedroht ... Eine mehr als interressante Story, in der der Sohn von der Vergangenheit der Eltern eingehölt wird. Was weiß man selbst schon aus der Vergangenheit seiner Eltern, doch nur das, was einem erzählt wurde. Ich glaube, das bei genauerer Recherche einige überrascht wären, was ihre Eltern so fabriziert haben. Es ist auf jeden Fall eine packende und bis zum Schluss spannende Story, die vieles ans Tageslicht bringt. Der Schluss hält noch eine gewaltige Überraschung parat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Erbe des Bösen

Das Erbe des Bösen

von Ilkka Remes

(1)
eBook
Fr. 7.90
+
=
Erlösung

Erlösung

von Jussi Adler-Olsen

(18)
eBook
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen