orellfuessli.ch

Das Erlkönig-Manöver

Historischer Roman

(1)
Im Februar 1805 setzt eine bunte Truppe im Schutz der Dunkelheit über den Rhein: Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich von Schiller, Achim von Arnim und Bettine Brentano sowie Heinrich von Kleist und Alexander von Humboldt. Ihr Auftrag: den wahren König von Frankreich aus dem französisch besetzten Mainz zu befreien. Ihr Gegner: Kaiser Napoleon I., der mächtigste Mann der Welt. Mit intelligentem Witz und fundierter Sachkenntnis beschert uns Robert Löhr einen hinreissenden historischen Roman um die Ikonen der deutschen Literatur.
Rezension
So blitzgescheit und gewitzt kann Literaturgeschichte sein!, Focus
Portrait
Robert Löhr, geboren 1973, ausgebildeter Journalist und Drehbuchautor, lebt in seiner Geburtsstadt Berlin. Neben zahlreichen Filmskripten und Theaterstücken verfasste er die Romane »Der Schachautomat«, »Das Erlkönig-Manöver« , »Das Hamlet-Komplott«, »Krieg der Sänger« und »Erika Mustermann«. Seine Bücher sind in 25 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783492950695
Verlag Piper ebooks
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 19693981
    Das Herz des Königs
    von Viola Alvarez
    eBook
    Fr. 11.00
  • 27184220
    Ein Kardinal vor La Rochelle
    von Robert Merle
    eBook
    Fr. 9.50
  • 24604612
    Der Fluch der Druidin
    von Birgit Jaeckel
    eBook
    Fr. 10.00
  • 38296215
    Kreuzzug ins Verderben
    von Peter Berling
    eBook
    Fr. 4.90
  • 26224460
    Sharpes Trafalgar
    von Bernard Cornwell
    eBook
    Fr. 9.00
  • 24435072
    Der Ripper
    von Richard Laymon
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34392106
    Maskerade in Rampstade
    von Sophia Farago
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41520020
    Bucht der Schmuggler
    von Ulf Schiewe
    (14)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24604866
    Jerusalem
    von Hanns Kneifel
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24268678
    Beginenhochzeit
    von Klara Winterstein
    eBook
    Fr. 8.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Klassiker der ganz besonderen Art“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Robert Löhr verwickelt Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Alexander von Humboldt, Bettine (hier noch) Brentano, Achim von Arnim und Heinrich von Kleist in einen politischen Auftrag. Interresant und lustig verwebt er die Handlung mit bekannten Zitaten der Teilnehmenden. Für alle die gerne einmal lachen und sich nicht um Robert Löhr verwickelt Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Alexander von Humboldt, Bettine (hier noch) Brentano, Achim von Arnim und Heinrich von Kleist in einen politischen Auftrag. Interresant und lustig verwebt er die Handlung mit bekannten Zitaten der Teilnehmenden. Für alle die gerne einmal lachen und sich nicht um ein spannendes Buch betrogen fühlen wollen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ungewöhnlich und genial.
von Teresa Kopp aus Pforzheim am 15.11.2010

Johann Wolfgang von Goethe erhält den Auftrag, den wahren Thronfolger aus den Fängen Napoleons zu befreien, damit dieser gestürzt werden könne... Ganz alleine geht das nun nicht und so kommen noch Friedrich Schiller, Alexander von Humboldt sowie Bettine Brentano und Achim von Arnim hinzu, außerdem eher unbeabsichtigt noch Heinrich... Johann Wolfgang von Goethe erhält den Auftrag, den wahren Thronfolger aus den Fängen Napoleons zu befreien, damit dieser gestürzt werden könne... Ganz alleine geht das nun nicht und so kommen noch Friedrich Schiller, Alexander von Humboldt sowie Bettine Brentano und Achim von Arnim hinzu, außerdem eher unbeabsichtigt noch Heinrich von Kleist, dessen Übermut man nicht zu stoppen vermag. Dieses Trüppchen macht sich also auf den Weg zum Rhein, um Louis XVII aus der Gefangenschaft zu holen... Und bringen sich selbst in so manche Gefahr. Herrlich turbulenter historischer Roman, gespickt mit vielen Zitaten aus den verschiedensten Werken von Goethe & Co. Löhr zu lesen lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer reitet so spät...
von Dr. Christian Rößner aus Göttingen am 28.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Freunde von ausgefallenen historischen Romanen kommen bei Robert Löhrs „Erlkönig-Manöver“ voll auf ihre Kosten: Im Mittelpunkt der Handlung steht kein Geringerer als Johann Wolfgang von Goethe, der zusammen mit seinen prominenten Mitstreitern wie Friedrich Schiller, Achim von Arnim, Heinrich von Kleist, Alexander von Humboldt und Bettine Brentano den Auftrag... Freunde von ausgefallenen historischen Romanen kommen bei Robert Löhrs „Erlkönig-Manöver“ voll auf ihre Kosten: Im Mittelpunkt der Handlung steht kein Geringerer als Johann Wolfgang von Goethe, der zusammen mit seinen prominenten Mitstreitern wie Friedrich Schiller, Achim von Arnim, Heinrich von Kleist, Alexander von Humboldt und Bettine Brentano den Auftrag erhält, den Dauphin von Frankreich aus dem besetzten Mainz zu befreien und wieder auf den Thron – anstelle Napoleons – zu setzen. An der Geschichte ist natürlich nichts wahr, was aber der rasanten wie komischen Handlungen keinen Abbruch tut. Die Abenteuer der „Oceans Eleven der deutschen Klassik“ begeistern nicht nur Klassik-Kenner, die große Vergnügen daran finden werden, die verwendeten Originalzitate der jeweiligen Figuren wiederzuerkennen, sondern auch die Leser von historischen Thrillern, die auf eine interessante Handlung aus sind. Insgesamt hat Löhr einen historischen Roman vorgelegt, der auch den Lesern gefallen wird, die sonst dem Genre kritisch gegenüber stehen. Einfach lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Das Erlkönig-Manöver
von Felicitas Fincke aus Bremen am 23.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Im Februar 1805 machen sich Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, Achim von Arnim und Bettine Brentano sowie Heinrich von Kleist und Alexander von Humboldt auf den Weg in das von Frankreich besetzte Mainz. Ihr Auftrag ist den wahren König von Frankreich zu befreien und Napoleon Bonaparte... Im Februar 1805 machen sich Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, Achim von Arnim und Bettine Brentano sowie Heinrich von Kleist und Alexander von Humboldt auf den Weg in das von Frankreich besetzte Mainz. Ihr Auftrag ist den wahren König von Frankreich zu befreien und Napoleon Bonaparte zu stürzen. Robert Löhr schenkt uns einen historischen Roman mit viel Witz und gespickt von Zitaten aus den verschiedensten Werken der oben genannten. Man bekommt gute Lust unsere großen Dichter noch mal zu lesen, um ja jede versteckte Andeutung zu verstehen. Nur zu- Sie bekommen sie alle bei uns!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Schabernack mir Friedrich und Wolfgang
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Was für eine unglaubliche Posse!!! Was für eine herrliche Räuberpistole!! Selten habe ich gesagt, dass ich einen Autor „für mich entdeckt“ habe. Aber bei Robert Löhr muss ich tatsächlich zu dieser Formulierung greifen. Innerhalb von 13 Tagen habe ich alle Bücher von ihm gelesen und es ist mir unmöglich zu... Was für eine unglaubliche Posse!!! Was für eine herrliche Räuberpistole!! Selten habe ich gesagt, dass ich einen Autor „für mich entdeckt“ habe. Aber bei Robert Löhr muss ich tatsächlich zu dieser Formulierung greifen. Innerhalb von 13 Tagen habe ich alle Bücher von ihm gelesen und es ist mir unmöglich zu sagen, welches das Beste ist. Selten bin ich so intelligent und gleichzeitig aberwitzig unterhalten worden. Ein absolutes Kleinod mit Witz, Schabernack und einem Feuerwerk an Zitaten. Besser geht es nicht!!!!! Ich bin sicher, Goethe und Schiller würden zustimmen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unsere Klassiker mal anders!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Goethe, Schiller, Alexander von Humboldt, Achim und Bettine von Arnim und Kleist sollen Napoleon vom Thron stürzen und den Dauphin auf den Thron bringen. Ein tolles, spannendes Abenteuer beginnt. Das Buch ist witzig, geistreich und gespickt mit Zitaten und Bonmots. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Erlkönig-Manöver
von Tanja Griebel aus Dresden, Dr.-Külz-Ring am 09.04.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Robert Löhr schickt in seinem Roman Goethe auf eine gefährliche Mission: er soll Napoleon gegen einen rechtmäßigen Erben des französischen Throns austauschen. Dem Geheimrat schließen sich bald ebenso bekannte Persönlichkeiten wie Schiller, Alexander von Humboldt und Bettine Brentano an und es beginnt ein großartiges Abenteuer quer durch deutsche Landen.... Robert Löhr schickt in seinem Roman Goethe auf eine gefährliche Mission: er soll Napoleon gegen einen rechtmäßigen Erben des französischen Throns austauschen. Dem Geheimrat schließen sich bald ebenso bekannte Persönlichkeiten wie Schiller, Alexander von Humboldt und Bettine Brentano an und es beginnt ein großartiges Abenteuer quer durch deutsche Landen. Dieser etwas andere historische Roman besticht durch eine spannende Handlung und intelligenten Witz. Natürlich lassen sich viele Zitate aus Werk und Leben finden, aber vor allem die Dialoge, Sympathien und Antipathien, die der Autor diesen Größen untereinander unterstellt, machen viel Spaß. Eine außergewöhnliche und skurrile Idee, die hier grandios umgesetzt wurde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Erlkönig-Manöver

Das Erlkönig-Manöver

von Robert Löhr

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Das Hamlet-Komplott

Das Hamlet-Komplott

von Robert Löhr

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen