orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Das falsche Gewicht

Die Geschichte eines Eichmeisters. Roman

(1)
Joseph Roths Eichmeister Eibenschütz: ein Mann, der aus Liebe schuldig wird. Das falsche Gewicht ist die in brennenden Farben und mit fesselnden Bildern erzählte Geschichte des Eichmeisters Anselm Eibenschütz, in der Joseph Roth die Welt des sterbenden k.u.k.-Österreich heraufbeschwört.Nach zwölf Jahren Militärdienst übernimmt Anselm Eibenschütz seiner Frau zuliebe den Posten eines k.u.k-Eichmeisters. Auf seinem kleinen Wagen fährt er durch die Dörfer, prüft Masse und Gewichte der Händler. Doch in einer Gegend, in der Bestechung und Betrug an der Tagesordnung sind, ist einer wie Eibenschütz, der gewissenhaft die Einhaltung der Gesetze überwacht, ein geborener Feind. Einsam inmitten der Gauner, Spieler und Deserteure wird der Eichmeister auch von seiner Frau betrogen, die ihm das Kind eines anderen unterschieben will. Da gelingt es dem ehemaligen Unteroffizier, den grössten aller Halunken hinter Gitter zu bringen, den Mörder Leibusch Jadlowker. Eibenschütz verliebt sich in dessen Freundin, die schöne Zigeunerin Euphemia, und geniesst einen Sommer lang sein Glück. Als Euphemia sich von ihm abwendet, Frau und Kind an der Cholera sterben, beginnt sein unausweichlicher Abstieg. Der einst ehrliche Eichmeister wird gemein, wird zum Händler mit falschen Gewichten und verliert sich im Alkohol. Schliesslich entkommt Jadlowker aus dem Zuchthaus, und sinnt auf Rache ... Joseph Roth schrieb den Roman 1937 im Pariser Exil. Er schuf im Untergang eines redlichen Mannes, der aus Liebe schuldig wird, und im Bild von den Gewichten, die falsch und richtig zugleich sind, ein unvergessliches Gleichnis für das sterbende Habsburgische Reich.
Portrait
#Joseph Roth, 1894 in Galizien geboren, studierte Literaturwissenschaften in Wien und Lemberg. Teilnahme am Ersten Weltkrieg. Ab 1918 Journalist in Wien, dann Berlin, 1923-1932 Korrespondent der Frankfurter Zeitung. 1933 Emigration nach Frankreich. Starb 1939 im Alter von nur 45 Jahren in Paris.Weitere Titel: ÈIm Bistro nach MitternachtÇ, KiWi 525. ÈBeichte eines MardersÇ, KiWi 882. ÈTarabasÇ, KiWi 884. ÈHiobÇ, KiWi 662. ÈHotel SavoyÇ, KiWi 178. ÈJuden auf WanderschaftÇ, KiWi 81. ÈDie KapuzinergruftÇ, KiWi 125. ÈDie Legende vom heiligen TrinkerÇ, KiWi 27. ÈPanoptikumÇ, KiWi 35. ÈPerlefterÇ, KiWi 398. ÈRadetzkymarschÇ, KiWi 190. ÈDer LeviathanÇ, KiWi 883. ÈRechts und LinksÇ, KiWi 88. ÈReise nach Ru
landÇ, KiWi 378. ÈRomaneÇ, vier B`nde in einer Kassette, KiWi 350. ÈDas SpinnennetzÇ, KiWi 152. ÈDie Geschichte von der 1002. NachtÇ, KiWi 881. ÈZipper und sein VaterÇ, KiWi 110. ÈDie zweite LiebeÇ, KiWi 301. ÈJoseph Roth in BerlinÇ, KiWi 419. ÈJoseph Roth - KaffeehausfrxhlingÇ, KiWi 885.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 135
Erscheinungsdatum 18.11.2005
Serie KIWI 904
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03633-6
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/123/12 mm
Gewicht 152
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
bisher Fr. 11.40

Sie sparen: 17 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 9.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44370158
    Das falsche Gewicht
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 17.90
  • 17438454
    Das falsche Gewicht
    von Joseph Roth
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 19160168
    Das falsche Gewicht
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 6.40
  • 17571651
    Das falsche Gewicht
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 11.90
  • 17572457
    Radetzkymarsch
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 11.90
  • 17573308
    Juden auf Wanderschaft
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 11.90
  • 13883476
    Sansibar oder der letzte Grund
    von Alfred Andersch
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43655779
    Das falsche Gewicht
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 6.40
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Auf der Waage
von Polar aus Aachen am 15.01.2008

Wie steht es um die Redlichkeit eines Kleinbürgers? Gut, würde man im Allgemeinen behauptet. Denn sie, die Redlichkeit, ist alles, was er besitzt. Sie unterscheidet ihn von anderen. Sie hält seine kleine Welt zusammen. Mit ihr kann er sich über andere erheben. Joseph Roth erzählt von einem solchen Mann,... Wie steht es um die Redlichkeit eines Kleinbürgers? Gut, würde man im Allgemeinen behauptet. Denn sie, die Redlichkeit, ist alles, was er besitzt. Sie unterscheidet ihn von anderen. Sie hält seine kleine Welt zusammen. Mit ihr kann er sich über andere erheben. Joseph Roth erzählt von einem solchen Mann, der glaubt, dass die Welt sich eichen lässt, obwohl schon die eigene Frau längst ein falsches Gewicht in ihrer Ehe aufgelegt hat. Sind es die Gauner, die Deserteure, die Schmuggler, die ihn zu Fall bringen, oder nicht vielmehr er selbst. Hinter allen Geschichten von Joseph Roth steht der Untergang der Habsburger Monarchie. Auch sie schillernd, stolz, mächtig, bis sie urplötzlich feststellen mußte, dass sie sich überlebt hatte. Und so muß auch Anselm Eibenschütz feststellen, dass er in dem Beruf, den er seiner Frau zu liebe übernimmt, die Verlockungen so mächtig sind, dass er ihnen erliegt. Der Mann verliebt sich zuerst und wirft dann all das, was ihn ausmacht über Bord. Dass er ohne all das nicht zu Recht kommt, erkennt er zu spät. Jeder trägt ein Bild von sich vor sich her, und wer glaubt, ein völlig anderer zu sein, dem wird nicht selten vor Augen geführt, wie kurz das Glück doch sein kann. Joseph Roths Roman ist ein Meisterwerk über das große Glück, über das Aufbegehren gegen sich selbst und über die wunderbare Manie des Menschen sich glauben zu machen, das man eigentlich ganz anders leben will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Eichmeister Eibenschütz
von Lorenz Laudenberg aus Bergisch Gladbach am 08.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Tief im Osten der Monarchie Österreich, in einer Schenke im Dorf Szwaby, direkt an der russischen Grenze, geht es drunter und drüber. Hier kommen nicht nur Deserteure beider Länder unter, ein regelrechter Menschenhandel findet statt. Für Diebe, Schmuggler,Taugenichtse, Verbrecher ist sie ein beliebter Sammelplatz. Die Übersicht behält der Wirt... Tief im Osten der Monarchie Österreich, in einer Schenke im Dorf Szwaby, direkt an der russischen Grenze, geht es drunter und drüber. Hier kommen nicht nur Deserteure beider Länder unter, ein regelrechter Menschenhandel findet statt. Für Diebe, Schmuggler,Taugenichtse, Verbrecher ist sie ein beliebter Sammelplatz. Die Übersicht behält der Wirt "Leibusch, der Wilde", seinen wirklichen Namen kennt niemand; geschieht ein Diebstahl, ein Raubmord, er wird mit der Tat in Verbindung gebracht, tauchen falsche Gewichte oder sogar Falschgeld in der Gegend auf, er scheint dahinter zu stecken. Betritt Eichmeister Eibenschütz die Schenke, um Waagen, Maße und Gewichte zu prüfen, denn hier wird mit allem möglichen gehandelt, ist Leibusch nie etwas nachzuweisen, Der rechtschaffene, biedere Eibenschütz hat schon etliche Kaufleute wegen Betruges hinter Gitter gebracht, der Wirt aber ist zu gerissen. Dann jedoch bricht die heile Welt des Eichmeisters zusammen: er sieht sich nicht nur von den Händlern getäuscht, sondern wird auch von seiner Frau betrogen, ergibt sich fortan dem Alkohol, verliebt sich in die schöne Wirtin der Grenzschänke, wo er auch bald wohnt und wird vom Strudel der Ereignisse fortgerissen.....Ein beinahe biblisches Format hat dieser Roman, Joseph Roth erzählt in sehr eindringlichen Bildern die ewige Geschichte von Gerechtigkeit und der schmalen Grenze zum Unrecht, davon, dass ein einziges Ereignis im Leben den Menschen völlig aus der Bahn werfen kann. Wie in "Radetzkymarsch" bildet auch hier das untergehende k.u.k.-Österreich die Kulisse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das falsche Gewicht

Das falsche Gewicht

von Joseph Roth

(1)
Buch
Fr. 9.40
bisher Fr. 11.40
+
=
Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

von Lucinda Riley

(5)
Buch
Fr. 22.90
bisher Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 32.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI

  • Band 894

    6639579
    Fremdgänger
    von Ronald Reng
    (1)
    Buch
    Fr. 13.40
  • Band 896

    6639585
    Mein Leben als Leser
    von Nick Hornby
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 899

    6639577
    Das große Stolpern
    von Moritz Rinke
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 900

    6639583
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Folge 02
    von Bastian Sick
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 903

    11387382
    Sehnsucht nach Paris, Heimweh nach Prag
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 904

    6639597
    Das falsche Gewicht
    von Joseph Roth
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40 bisher Fr. 11.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 905

    17572447
    Die Flucht ohne Ende
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 907

    6384108
    Die Rebellion
    von Joseph Roth
    Buch
    Fr. 9.40
  • Band 910

    6639576
    Fast alles über Fußball
    von Christoph Biermann
    Buch
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale