orellfuessli.ch

Das Finanzkapital

Die vorliegende Schrift bietet
? keine Beschwerde über Zockerei und kriminelle Umtriebe der Finanzmafia;
? keinen Einblick in den Alltag ehrlicher Geldhändler;
? weder Untergangsprognosen noch Zukunftsperspektiven für eine Krisenbranche;
? keine kurzgefasste Banklehre oder einen TÜV für die Ratschläge vom Bankberater;
? keine Rezepte für eine bessere staatliche Geld- und Finanzpolitik.
Sie erklärt stattdessen
? das Verhältnis der Abhängigkeit und der Notwendigkeit, des Dienstes und des Regimes, in dem das Finanzgewerbe zur kapitalistischen Warenproduktion steht;
? die vom Staat verliehene und unterstützte Macht der Banken, Kreditzeichen als Geld zirkulieren zu lassen und mit Schulden Geschäfte zu machen;
? die Freiheit der ‚Finanzindustrie‘, mit dem Geldvermögen der Gesellschaft, das ihr gar nicht gehört, auf den Geschäftserfolg der Unternehmenswelt zu spekulieren, die ihr auch nicht gehört, und daran nicht nur zu verdienen, sondern alle Welt vom Erfolg ihrer Spekulationsgeschäfte abhängig zu machen;
? den Nutzen des Kreditgewerbes für den Staat, der mit Geld und Schulden regiert, und den Nutzen des Staats für das Kreditgewerbe, das ohne Zentralbank und öffentliche Schuldenverwaltung aufgeschmissen wäre; also die Symbiose von privater Finanzmacht und staatlicher Gewalt;
? die weltweit wirksame Macht über Investitionen und nationale Kapitalstandorte, die die Kreditbranche durch die staatlich betreute Internationalisierung des kapitalistischen Geschäftslebens gewinnt;
? den Dienst, den die Finanzmärkte für das Geld der Weltwirtschaftsmächte leisten, und die Geschäftsfreiheiten und -mittel, die sie dafür von den politischen Machthabern über die herrschende Weltordnung verlangen und bekommen; also die ökonomische Räson des modernen Imperialismus.
Kurzum: Das Buch widmet sich der Kritik der politischen Ökonomie des ‚globalisierten‘ Kapitalismus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 180, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 17.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783929211757
Verlag Gegenstandpunkt
eBook
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45497209
    Gesundheit – ein Gut und sein Preis
    von Rolf Röhrig
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44869963
    Geldputsch
    von Wolfgang Hetzer
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44883298
    Inside Big Data
    von Christian Rudder
    eBook
    Fr. 23.50
  • 44109049
    Putins Kalter Krieg
    von Markus Wehner
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44835214
    Dann denkt mit dem Herzen -
    von Konstantin Wecker
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44783916
    Das Finanzkapital
    von Joseph Patrick
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44852557
    Lasst die Kinder los
    von Margrit Stamm
    eBook
    Fr. 21.50
  • 44883300
    Wie man ein Pferd fliegt
    von Kevin Ashton
    eBook
    Fr. 28.50
  • 42746251
    Breakthrough
    von Sandra Anne Taylor
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44783746
    Die Golf-Profiler
    von Ina Eltner
    eBook
    Fr. 27.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Finanzkapital

Das Finanzkapital

von Joseph Patrick , Konrad Hecker , Peter Decker

eBook
Fr. 21.90
+
=
GegenStandpunkt 2-16

GegenStandpunkt 2-16

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen