orellfuessli.ch

Das finstere Tal

Roman. Ausgezeichnet mit dem Stuttgarter Krimipreis 2011 für den besten deutschsprachigen Debütkriminalroman 2010

(61)

Die Alpen, Ende des 19. Jahrhunderts, kurz vor Winterbeginn. Ein Fremder kommt in ein einsam gelegenes Hochtal ein. Er sei Maler und suche Quartier. Die Bewohner sind misstrauisch, lassen sich aber von seinem Gold überzeugen. Der erste Schnee schneidet das Tal von der Aussenwelt ab. Das Leben im Dorf kommt zur Ruhe, man hat sich an den Fremden gewöhnt. Doch dann gibt es den ersten Toten, bald darauf einen zweiten. Eine dramatische Geschichte von Liebe und Hass, Schuld und Vergeltung nimmt ihren Lauf.

Portrait
Thomas Willmann, geboren 1968 in München, studierte Musikwissenschaft. Erste journalistische Erfahrungen während eines Auslandssemesters in Los Angeles. Nach seinem Abschluss Hospitanz beim Radiosender Bayern4 Klassik. Seitdem Tätigkeit als freier Kulturjournalist u.a. für den Münchner Merkur und den Tagesspiegel. Daneben Lehraufträge an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität, insbesondere zum Thema Filmmusik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28368-5
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 191/122/28 mm
Gewicht 302
Verkaufsrang 18.831
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32725678
    Das finstere Tal
    von Thomas Willmann
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21247179
    Das finstere Tal
    von Thomas Willmann
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 36826727
    Das finstere Tal
    von Thomas Willmann
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35053981
    Little Bee
    von Chris Cleave
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15147547
    Tender Bar
    von J. R. Moehringer
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (86)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39272463
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 32017955
    Plan D
    von Simon Urban
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 28916698
    Ecstasy
    von Irvine Welsh
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29009061
    Das finstere Tal
    von Thomas Willmann
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44127760
    Still Chronik eines Mörders
    von Thomas Raab
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39272463
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 45030474
    Butcher's Crossing
    von John Williams
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 29009061
    Das finstere Tal
    von Thomas Willmann
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42462583
    Das Seelenhaus
    von Hannah Kent
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26171589
    Winter in Maine
    von Gerard Donovan
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26146421
    Blutiges Erwachen / Kapstadt Bd. 2
    von Roger Smith
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 37821910
    Dunkle Gewässer
    von Joe R. Lansdale
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32725696
    Im Tal des Vajont
    von Mauro Corona
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 35360369
    Rache verjährt nicht
    von Reginald Hill
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
50
9
2
0
0

Der unter der Gemeinde Fremde
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2011

" ... eine Kreatur, die nicht begriff, in was sie da hineingeraten war. Die starb, ohne den nutzlosen Trost eines Sinns ... frei von jedem Almosen des Mitleids ... " Eine kleine Siedlung, im umkesselten Plateau eines Hochtals. Kalt, finster, einsam. Ein seltsamer Neuankömmling samt Maultier und Zeichenutensilien wird argwöhnisch... " ... eine Kreatur, die nicht begriff, in was sie da hineingeraten war. Die starb, ohne den nutzlosen Trost eines Sinns ... frei von jedem Almosen des Mitleids ... " Eine kleine Siedlung, im umkesselten Plateau eines Hochtals. Kalt, finster, einsam. Ein seltsamer Neuankömmling samt Maultier und Zeichenutensilien wird argwöhnisch beäugt. Greider, der Fremde, bittet um Quartier, den Winter hier im Tal als Maler zuzubringen. Klingende Münze gebiert schließlich übelwollende Zustimmung. Vermeintlich unerschütterliche Überlegenheit und gebieterische Ehrfurcht, unter den paar Dutzend Talbewohnern, genießen die Brennerschen Brüder. Der Platz des Wintergastes selbst ist und bleibt der eines Fremdkörpers. Die eisige Kälte eines Winters im Hochtal ist nicht nur klimatisch bedingt. Etwas Ungreifbares, Unnennbares gärt in diesem Dorf, eine lähmende Spannung, ein sich aufstauender Druck ob unmenschlicher Ordnung und grausamen Brauchtums. Und dann der Unglücksfall. Der Erste. "Es geht ein Hufnagel - stumpf, dick und kantig, wie er ist - nicht leicht durch Haut und Fleisch. Aber der Schmied war kräftig, geschickt, und er hatte Geduld." DAS FINSTERE TAL von Thomas Willmann ist von kristallreiner Sprache. Klar wie ein Gebirgsbächlein. Er plätschert und plätschert vor sich hin. Und gerade zur rechten Zeit, als Willmann eine etwaige Ungeduld des Lesers provoziert und man vor sich hin murmelt, es wird etwas passieren, es muss etwas passieren ... wird etwas passieren! Das Bächlein schwillt zu einem zerstörerisch reißenden Fluss an. Und "´s Totenglöckerl" wird nicht nur einmal läuten. Gewaltig und unerhört anders!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Meisterwerk!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2014

Es gibt Bücher, bei denen man sich fragt, weshalb sie nicht schon längst geschrieben wurden. So auch bei diesem. Ganz hoch oben in den Alpen liegt ein finsteres, verlassenes Tal in dem eine handvoll Bergbauern abgeschieden von der Außenwelt lebt. Eines Tages erreicht ein Fremder das Dorf und bittet... Es gibt Bücher, bei denen man sich fragt, weshalb sie nicht schon längst geschrieben wurden. So auch bei diesem. Ganz hoch oben in den Alpen liegt ein finsteres, verlassenes Tal in dem eine handvoll Bergbauern abgeschieden von der Außenwelt lebt. Eines Tages erreicht ein Fremder das Dorf und bittet dort den Winter über bleiben zu dürfen. Die Einwohner sind skeptisch, lassen sich jedoch vom Gold des Fremden überzeugen – nicht ahnend, dass ihn der Durst nach Rache in die Alpenwelt lockte. Um seinen blutigen Plan in die Tat umzusetzen wartet der Fremde jedoch bis das Dorf eingeschneit und alle Wege blockiert sind. Was wie der Bergdoktor beginnt, endet wie bei Django mit dem Tod! Ein Meisterwerk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Western in den Alpen oder ein Krimi in einem Thriller....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 23.12.2012

Ende des neunzehnten Jahrhunderts, ein abgelegenes Dorf in den Alpen: Kurz vor Wintereinbruch sucht ein Fremder das Dorf auf. Im Gepäck: sein Maultier, seine Malutensilien und Gold. Anfangs skeptisch beäugt kann sich der Mann im Dorf etablieren. Als jedoch nach Wintereinbruch, ein Mord passiert, sieht sich gerade dieser Fremde... Ende des neunzehnten Jahrhunderts, ein abgelegenes Dorf in den Alpen: Kurz vor Wintereinbruch sucht ein Fremder das Dorf auf. Im Gepäck: sein Maultier, seine Malutensilien und Gold. Anfangs skeptisch beäugt kann sich der Mann im Dorf etablieren. Als jedoch nach Wintereinbruch, ein Mord passiert, sieht sich gerade dieser Fremde in Erklärungsnot. Was klassisch anfängt, birgt eine absolut positive Überraschung:es ist dem Autor gelungen einen Western in Alpenformat zu verpacken, indem auch noch der Krimi und Thriller beheimatet ist. Ein absolut überzeugendes Buch, das seinesgleichen sucht. Einmal angefangen wird man in seinen Bann gezogen, fasziniert von dem bild- und spannungsgewaltigen Lesegenuss. Ein exzellenter Krimi, Roman ,Western oder Thriller, wie man es auch betiteln möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das finstere Tal

Das finstere Tal

von Thomas Willmann

(61)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Still Chronik eines Mörders

Still Chronik eines Mörders

von Thomas Raab

(80)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale