orellfuessli.ch

Das Frustjobkillerbuch

Warum es egal ist, für wen Sie arbeiten

Stellen Sie sich vor, der Job, den Sie haben, ist der beste, den Sie kriegen können. Meckern zwecklos! Volker Kitz und Manuel Tusch behaupten: Unsere Erwartungen an den Job sind einfach viel zu hoch – eine andere Stelle mit mehr Gehalt oder Verantwortung wird uns nicht glücklicher machen. In ihrem Buch zeigen die beiden Coachs ganz konkret, wie man den eigenen, nervenden Berufsalltag ändern und verbessern kann. Um nicht immer wieder und bei jedem neuen Arbeitgeber auf die gleichen Grundprobleme zu stossen, sondern erfüllter und glücklicher mit seiner Arbeit zu sein.
Portrait
Dr. Volker Kitz hat mehrere Sachbuch-Bestseller geschrieben. Er hat Jura und Psychologie in Köln und New York studiert, danach unterschiedliche Erfahrungen gesammelt, unter anderem als Wissenschaftler, TV-Journalist, Drehbuchautor und Lobbyist für die Medienindustrie. Manchmal hat er in seinem Leben Schritte gewagt, die andere als mutig bezeichneten. Es waren meist diese Schritte, die ihn seinen inneren Wünschen am nächsten brachten. Heute arbeitet er als Anwalt und Coach in Köln und Berlin. Dr. Manuel Tusch studierte Psychologie und Erwachsenenbildung. Er hat eine psychologische Praxis in Köln, leitet das Institut für Angewandte Psychologie und ist Lehrbeauftragter für Coaching an mehreren Universitäten. Seine Arbeitsschwerpunkte als Coach sind Karriereberatung, Wirtschaftsmediation, Konfliktmanagement, Führungskräfteentwicklung und Change Management. Seine unstillbare Lebensneugier treibt ihn dazu, sich jeden Tag aufs Neue zu definieren. Ihr Spiegel-Bestseller Das Frustjobkillerbuch wurde über Nacht zum Kultbuch und Standardwerk und in mehrere Sprachen übersetzt. Mit ihrem erfolgreichen Bühnenprogramm sind Kitz & Tusch international auf Tournee. Bei Unternehmen sind sie gefragte Redner und Coaches.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 252, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783593419091
Verlag Campus Verlag
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942359
    Stimmt's oder hab ich Recht?
    von Volker Kitz
    eBook
    Fr. 11.00
  • 41022488
    Das Harvard-Konzept
    von Roger Fisher
    eBook
    Fr. 26.90
  • 45069881
    Vom Mitarbeiter zur Führungskraft
    von Gunnar C. Kunz
    eBook
    Fr. 14.50
  • 42020028
    Agiles Projektmanagement
    von Jörg Preussig
    eBook
    Fr. 4.50
  • 26942329
    Das Arroganz-Prinzip
    von Peter Modler
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48019805
    Unter Affen
    von Gregor Fauma
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44244727
    Professionelle Gesprächsführung
    von Christian-Rainer Weisbach
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45246000
    Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht
    von Martin Kornmeier
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40121807
    Lean Startup
    von Eric Ries
    eBook
    Fr. 19.90
  • 38676943
    Für immer aufgeräumt - auch digital
    von Jürgen Kurz
    eBook
    Fr. 19.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Frustjobkillerbuch

Das Frustjobkillerbuch

von Volker Kitz , Manuel Tusch

eBook
Fr. 9.90
+
=
Verhandeln im Grenzbereich

Verhandeln im Grenzbereich

von Matthias Schranner

eBook
Fr. 18.50
+
=

für

Fr. 28.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen