orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Das fünfte Kreuz

Paul Pecks vierter Fall

(2)

Ein toter Physikprofessor in der Toilette des Regionalzugs von München nach Salzburg und am Tag darauf eine weitere Leiche in der Universitätsbibliothek Salzburg. Zwei Morde, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben, wenn nicht in beiden Leichen ein rätselhafter Dolch steckte, fein ziseliert und mit einer geheimnisvollen Gravur versehenen Klinge. Für die Presse ein klarer Fall: Ein Serienmörder, der es auf Universitätsprofessoren abgesehen hat! Paul Peck nimmt die Suche nach dem Mörder auf und entdeckt eine geheimnisvolle, vergilbte Fotografie, die ihn weit zurück in die Vergangenheit führt. Erst als Peck auf eine weitere Leiche stösst, erkennt er die tödlichen Hintergründe. Doch dann gerät er in eine mörderische Falle und ein Wettlauf mit dem Tod beginnt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum März 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902784-55-1
Verlag Federfrei Verlag
Maße (L/B/H) 185/125/32 mm
Gewicht 292
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33793973
    Mozarts kleine Mordmusik
    von Max Oban
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 15037836
    Tod in Salzburg
    von Max Oban
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40895906
    Reiner Wein / Bruno, Chef de police Bd.6
    von Martin Walker
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42859906
    Der Zerstörer
    von Max Oban
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37353999
    Sieben letzte Worte
    von Franz Zeller
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37915423
    Wer mordet schon in Salzburg?
    von Oskar Feifar
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45325482
    Täuschung
    von Petra Ivanov
    Buch
    Fr. 36.90
  • 34925458
    Das Nautilus-Projekt
    von Michael Steinbauer
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 21353123
    Mordsonate
    von O. P. Zier
    (2)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 39238555
    Maroni, Mord und Hallelujah
    von Manfred Baumann
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Rezension zu "Das fünfte Kreuz"
von Zsadista am 28.04.2015

Ein Toter in der Toilette des Zuges von München nach Salzburg, dazu eine zweite Leiche in der Universitätsbibliothek. Beides Professoren, ermordet mit einem verzierten Dolch. Ist es vielleicht ein Serienmörder oder sind es gar Ritualmorde? Für die Presse ist es sofort klar, ein Serienmörder geht um. Und wer tritt... Ein Toter in der Toilette des Zuges von München nach Salzburg, dazu eine zweite Leiche in der Universitätsbibliothek. Beides Professoren, ermordet mit einem verzierten Dolch. Ist es vielleicht ein Serienmörder oder sind es gar Ritualmorde? Für die Presse ist es sofort klar, ein Serienmörder geht um. Und wer tritt bei so einer Sache mit auf den Plan? Genau, Paul Peck, Detektiv mit Leib und Seele. Und seine Seele heißt Sophia und ist ihres Standes Buchhändlerin. Sie steht Paul in Rat und Tat zur Seite. Aber dann findet Paul ein seltsames altes Foto. Wie hängen die Morde, Dolche und das Foto zusammen? „Das fünfte Kreuz“ ist der vierte Fall in der Reihe mit dem Detektiv Paul Peck. Optisch ist das Buch richtig gut aufgemacht. Das Kreuz mit dem Feuer ist ein richtiger Hingucker. Sehr schön finde ich auch, dass das Bild auf der Innenseite noch einmal zu finden ist. Dazu kommt im Anschluss eine sehr witzige und aufschlussreiche Karte und einem Personenregister. Der Schreibstil des Autors ist flüssig, spannend und humorvoll. Das ist der erste Fall den ich von Paul Peck gelesen habe. Ich bin ohne Probleme in die Handlung hinein gekommen. Die Protagonisten sind sympathisch dargestellt und sind mir mit ihrem Humor gleich ans Herz gewachsen. „Das fünfte Kreuz“ ist ein guter Krimi, den ich gerne als Sofa-Lektüre weiter empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung in Salzburg, UK und Ostdeutschland
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.03.2015

Ich konnte mich nicht entscheiden, was mir besser gefallen hat, die Spannung bei Ermittlung des (Serien-) Mörders oder die Plänkeleien zwischen Paul Peck und seiner Gefährtin Sophia. Spannung und Humor: Eine gute Kombination, jedenfalls in diesem Roman von Max Oban.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das fünfte Kreuz

Das fünfte Kreuz

von Max Oban

(2)
Buch
Fr. 16.90
+
=
Sterben ist das Letzte

Sterben ist das Letzte

von Franz Zeller

(3)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale