orellfuessli.ch

Das Geheimnis der schwarzen Rose, Band 2: Verliebt, verloren, verzaubert

(4)
Die grosse Liebe zu finden, ist ja bekannterweise nicht leicht. Da ist es wirklich bitter, wenn es dann klappt und der Junge sich im nächsten Moment quasi in Luft auflöst. Keine schwarzen Rosen mehr auf dem Nachtkästchen, keine geheimen Briefe mehr im Kamin. Natalie ist untröstlich und bereit, alles dafür zu tun, um Artus wiederzusehen. Dafür muss sie aber in die Vergangenheit reisen und eine geheimnisvolle Prophezeiung entschlüsseln. Und sie hat keinen Plan, wie sie das anstellen soll … Dies ist der zweite Band vom Geheimnis der schwarzen Rose.
Portrait
Melanie Neupauer, geb. 1988, studiert Germanistik und Grundschulpädagogik. Aufgewachsen auf dem schönen bayerischen Land tobte sie schon von Kindesbeinen an durch geheimnisvolle Wälder und Gärten und erschuf eigene Welten. An Regentagen steckte sie ihre Nase in Bücher, liess sich von Pippi Langstrumpf, Jim Knopf und den Brüdern Löwenherz verzaubern und träumte davon, eines Tages selbst Autorin zu werden. »Verliebt, verlobt, verflucht« und der Folgeband »Verliebt, verloren, verzaubert« sind ihre ersten Veröffentlichungen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 08.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783646600414
Verlag Carlsen
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34081718
    Die Stunde der Zeitreisenden
    von Myra McEntire
    (5)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39554524
    Flammenreiter - Gestohlenes Herz
    von Sara Roth
    eBook
    Fr. 6.00
  • 38684698
    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    von Eva Völler
    (6)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 30635762
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (4)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42541881
    Die Revenant-Trilogie - Von der Nacht verzaubert/Vom Mondlicht berührt/Von den Sternen geküsst
    von Amy Plum
    eBook
    Fr. 22.00
  • 38326815
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3
    von Sandra Regnier
    (53)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 42746580
    Die Schatten von London - In Aeternum
    von Maureen Johnson
    eBook
    Fr. 13.90
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 32650727
    Töchter des Mondes - Cate
    von Jessica Spotswood
    eBook
    Fr. 10.00
  • 42016198
    Fogwood
    von Sandra Eckervogt
    (5)
    eBook
    Fr. 3.30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33945222
    Zurück nach Hollyhill
    von Alexandra Pilz
    (6)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33947010
    Rubinrot
    von Kerstin Gier
    (14)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 38238258
    Verliebt in Hollyhill
    von Alexandra Pilz
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34953705
    Mein Herz zwischen den Zeilen
    von Jodi Picoult
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39423755
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (10)
    eBook
    Fr. 19.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Eine mitreißende und romantische Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 21.05.2014

Endlich mal eine mitreißende Story – Natalie ist die Hauptfigur einer magischen Geschichte auf der Suche nach der großen Liebe und ihrer Bestimmung im Leben! Ich habe mir den ersten Band gekauft, als ich in den zweiten Band hineingeschnuppert habe und war sofort begeistert. In zweiten Band vom... Endlich mal eine mitreißende Story – Natalie ist die Hauptfigur einer magischen Geschichte auf der Suche nach der großen Liebe und ihrer Bestimmung im Leben! Ich habe mir den ersten Band gekauft, als ich in den zweiten Band hineingeschnuppert habe und war sofort begeistert. In zweiten Band vom „Geheimnis der schwarzen Rose“ begeben sich die Protagonistin Natalie und ihre beste Freundin Gingin auf eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit, um die im 400 Gründerjahr verschwundene Prophezeiung zur Rettung Peretruas zu finden und um ihre beiden Verehrer wiederzusehen. Natalie weiß inzwischen von ihrem geheimnisvollen Verehrer Artus, daß sie damals ein Liebespaar waren. Die Story ist sehr spannend geschrieben und man ist mitten hineinversetzt in eine Fantasiewelt, die immer wieder neue Überraschungen bietet. Natalie und Gingin sind zunächst ganz normale Teenager und entdecken auf einmal, daß sie eine Bestimmung in ihrem Leben zu erfüllen haben. Sie lernen, daß es sich lohnt für ihre Ideale und vor allem für ihre Liebe zu kämpfen und sich durchzusetzen. Das Buch hat mich total mitgerissen beim Lesen, ein ungewöhnlich fantasievoller und oft ziemlich witziger Schreibstil – ich konnte bis zum „Showdown“ beim Finale nicht aufhören zu lesen und konnte mich ziemlich gut in Melanie Neupauers magische Welt hineinversetzen . Endlich eine etwas andere Story – deshalb satte 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine spannende romantische Story voller Magie!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kastl am 15.05.2014

Verliebt, verloren, verzaubert kennzeichnet die Thematik dieses Jugendromans – Zuerst die Begegnung mit der großen romantischen Liebe , die schier aussichtlos zu sein scheint aufgrund der unterschiedlichen Herkunft von Artus und Natalie. Als diese hoffnungslos verloren zu sein scheint, nehmen beide den Kampf auf und zeigen, wozu die Macht... Verliebt, verloren, verzaubert kennzeichnet die Thematik dieses Jugendromans – Zuerst die Begegnung mit der großen romantischen Liebe , die schier aussichtlos zu sein scheint aufgrund der unterschiedlichen Herkunft von Artus und Natalie. Als diese hoffnungslos verloren zu sein scheint, nehmen beide den Kampf auf und zeigen, wozu die Macht der Liebe befähigt. Es ist ein Zauber, eine Magie die darin liegt und darin liegt das gewisse Etwas dieses Buchs. Ein hochromantisch und zugleich spannender Roman, der mich an die Romeo und Julia Thematik erinnert – nur wie die Autorin das scheinbar aussichtlose und hoffnungslose überwindet ist einfach einzigartig und super zu lesen. Die Story ist fesselnd, vor allem wie die beiden Freundinnen Natalie und Gingin sich entwickeln und sich gegenseitig bestärken ist wunderbar eingebettet in eine temporeiche, spannende und sehr fantasievolle Sprache die zu einem hochdramatischen Finale führt. Die Autorin versteht es beim Lesen innere mythenhafte Bilder wie in einer Traumwelt aufsteigen zu lassen und erzeugt damit eine ziemliche Spannung, die sich vor allem bis zum Schluß auf immer wieder unvorhersehbare Weise steigert. Sogar die liebevoll charakterisierten Nebenfiguren entwickeln eine Eigendynamik und man kann sich richtig in Natalies Welt hineinversetzen. Deswegen ein sehr empfehlenswerter Roman – nicht nur eine Fantasiewelt – die Autoren verknüpft geschickt Reales und Fantastisches – was mein Lesevergnügen stark bereichert hat, auch die anspruchsvolle und originelle Sprache, deswegen 5 Sterne plus!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbare Fortsetzung mit Spannungsgarantie!!!
von Solara300 aus Contwig am 11.05.2014

Kurzbeschreibung Natalie erkennt das Ihr Artus fehlt und auch Artus denkt jede freie Minute an Natalie. In der Zwischenzeit muss sich Natalie für die Rettung von Artus verantworten und wird vor das geheime Tribunal gestellt. Aber als wenn das nicht alles aufregend genug wäre erfährt Natalie von einer Prophezeiung und reist mit... Kurzbeschreibung Natalie erkennt das Ihr Artus fehlt und auch Artus denkt jede freie Minute an Natalie. In der Zwischenzeit muss sich Natalie für die Rettung von Artus verantworten und wird vor das geheime Tribunal gestellt. Aber als wenn das nicht alles aufregend genug wäre erfährt Natalie von einer Prophezeiung und reist mit Ihren Freunden in die Vergangenheit, wo Sie Artus begegnet. Artus weiß nicht wer Natalie ist und verliebt sich gleich in Sie. Wieder im hier und jetzt überschlagen sich aber die Ereignisse und Natalie steht vor schwierigen und wichtigen Fakten, die Ihr vorher nicht bewusst waren. Nun muss sie sich die Frage stellen wird Ihre Liebe zu Artus erblühen können? Cover Das Cover ist wie schon vom ersten sehr ansprechend und mit seiner Farbwahl blau sehr gut getroffen! :D Charaktere Natalie erfährt in diesem Teil sehr viel über sich und entwicklet eine Stärke die Ihr selbst nicht bewusst zu sein schien. Artus gefällt mir sehr gut und das er kämpft, aber nicht um des Krieges willen, sondern um die Liebe. Gingin ist eine sehr gute Freundin und versucht zu helfen wo Sie kann und auch sie macht die Erfahrung das der wahre Prinz noch auf Sie wartet. Der Bücherschlund und die Fee Warenis sind wunderbare Freunde wo sich Natalie darauf verlassen kan und Schweinsnase hilft Ihr mit seinen leckeren Köstlichkeiten bei Kraft zu bleiben. Der Schreibstil Die Autorin Melanie Neupauer nimmt einen mit in die Welt von Natalie und Ihren Freunden und ich konnte in der Geschichte abtauchen. Ich finde den Schreibstil nicht nur flüssig, sondern auch bildhaft sehr gut dargestellt. Fazit Dieser zweite Teil ist wunderbar gelungen und hat meine Erwartung erfüllt. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende und etwas zu rasante Fortsezung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchsal am 14.05.2014

Nachdem sie einige Schwierigkeiten gemeistert haben, reisen Natalie und Gingin endlich zusammen mit der blauen Elfe Warenis und dem Bücherschlund in die Vergangenheit, um nach der verlorenen zweiten Prophezeiung zu suchen. Außerdem hoffen die beiden natürlich auf ein Wiedersehen mit Artus und Cévil und viele romantische Stunden. Zwar... Nachdem sie einige Schwierigkeiten gemeistert haben, reisen Natalie und Gingin endlich zusammen mit der blauen Elfe Warenis und dem Bücherschlund in die Vergangenheit, um nach der verlorenen zweiten Prophezeiung zu suchen. Außerdem hoffen die beiden natürlich auf ein Wiedersehen mit Artus und Cévil und viele romantische Stunden. Zwar läuft nicht alles wie geplant, doch nach einigen Turbulenzen und Überraschungen landen die vier dann tatsächlich mit der Prophezeiung wieder in ihrer eigenen Zeit. Besonders für Natalie sind die Überraschungen und Abenteuer jedoch noch längst nicht vorbei… „Verliebt, verloren, verzaubert“ knüpft nahtlos an den ersten Teil an. Bereits im Prolog befinden wir uns mitten im Geschehen. Melanie Neupauer legt ein hohes Tempo vor und reißt ihre Leser mit. Durch den lockeren Schreibstil und die vielen sympathischen Figuren fällt es leicht sich auf die Geschichte einzulassen und die großen und kleinen Abenteuer der Protagonisten mitzuerleben. Die Charaktere wirken sehr lebendig und es macht Spaß in ihre Welt einzutauchen. Gut gefallen hat mir, dass im Gegenzug zum ersten Band mehr über die Geschichte Peretruas erzählt wird und der Leser auch aus nächster Nähe das Reich der Schwarzen Schatten kennenlernt. Der einzige Kritikpunkt den ich habe ist das Ende. In den letzten beiden Kapiteln wird das Tempo nochmals stark angezogen und die Ereignisse überschlagen sich. Jedoch wird keine rechte Spannung mehr erzeugt oder aufrecht erhalten, da alles einfach zu schnell und vor allem zu problemlos geht. Doch auch wenn ich vom Ende enttäuscht war, so hat mir das Buch insgesamt doch gut gefallen und so wird es sicher auch vielen anderen Lesern, die romantische Fantasy mögen, ergehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wow! Toll geschrieben und einfach bezaubernd! Genau richtig für alle Kerstin-Gier-Fans.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis der schwarzen Rose, Band 2: Verliebt, verloren, verzaubert

Das Geheimnis der schwarzen Rose, Band 2: Verliebt, verloren, verzaubert

von Melanie Neupauer

(4)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Das Geheimnis der schwarzen Rose, Band 1: Verliebt, verlobt, verflucht

Das Geheimnis der schwarzen Rose, Band 1: Verliebt, verlobt, verflucht

von Melanie Neupauer

(3)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen