orellfuessli.ch

Das Geheimnis des Templers

Collector's Pack

(6)
Auf den Pfaden der Templer
Wie alles begann: die Geschichte des Tempelritter Gero von Breydenbach
Nach dem Verlust der Stadt Akko kehrt Richard von Breydenbach von den Kreuzzügen auf seine Burg zurück. Dort erwartet seinen jungen Sohn Gero eine grosse Überraschung im Gefolge des Vaters: Elisabeth, ein junges Mädchen, das von Richard nach einem Angriff der Mameluken an Kindes statt angenommen wurde. Gero soll als zweitgeborener Sohn in den Orden der Tempelritter eintreten. Als sich Gero in Elisabeth verliebt, muss er eine Entscheidung treffen: Folgt er seinem Herzen oder dem heiligen Schwur der Templer?
Dieser Collector's Pack beinhaltet alle sechs Episoden, die ausserdem auch einzeln erhältlich sind.
Portrait
Martina André wurde 1961 in Bonn geboren und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte.
Im Jahr 2007 landete Martina André mit ihrem Erstling «Die Gegenpäpstin», für den sie monatelang recherchierte, auf Anhieb einen Bestseller. Im gleichen Jahr folgte der Roman «Das Rätsel der Templer», der ebenfalls sehr erfolgreich war. Nach «Schamanenfeuer», «Die Teufelshure» und «Die Rückkehr der Templer» erschien die spannende Vorgeschichte zum Bestseller «Das Rätsel der Templer».
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 608, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783841207227
Verlag Aufbau digital
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43788332
    Das Schicksal der Templer
    von Martina André
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45860034
    Das Geheimnis des Templers & Das Rätsel der Templer
    von Martina André
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34137241
    Das Geheimnis des Templers - Episode III
    von Martina André
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44200990
    Das Schwert der Götter
    von Axel S. Meyer
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42830716
    Das Schicksal der Templer - Episode II
    von Martina André
    eBook
    Fr. 3.50
  • 24492710
    Das Rätsel der Templer
    von Martina André
    (15)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 34353200
    Das Geheimnis des Templers - Episode V
    von Martina André
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44883970
    Die Templerin
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35069877
    Das Sakrament
    von Tim Willocks
    eBook
    Fr. 5.50
  • 19693961
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (11)
    eBook
    Fr. 7.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41198552
    Die Blutsfeinde
    von Robyn Young
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35069877
    Das Sakrament
    von Tim Willocks
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41548467
    Der Babylon-Kult
    von Tom Knox
    eBook
    Fr. 12.90
  • 44883969
    Die Templerin - Das Testament Gottes
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24492710
    Das Rätsel der Templer
    von Martina André
    (15)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 36370883
    Genesis Secret
    von Tom Knox
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44883970
    Die Templerin
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42498178
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (5)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 43788332
    Das Schicksal der Templer
    von Martina André
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 30441297
    Die Rückkehr der Templer
    von Martina André
    (15)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44178577
    Das Feuer der Freiheit
    von Lyndsay Faye
    eBook
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
1
0

Genial - Action, Spannung, Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Dessau-Roßlau am 11.02.2014

Dieses Buch hat alles, was ein guter Roman braucht. Die historischen Fakten sind mit einigen Jahreszahlen hinterlegt, aber auch ohne Interesse für deutsche Geschichte bleibt es ein spannender Roman. Flüssiger Schreibstil und unerwartete Ereignisse alten die Story von der ersten bis zur letzen Seite spannend. Ein bißchen Liebelei und... Dieses Buch hat alles, was ein guter Roman braucht. Die historischen Fakten sind mit einigen Jahreszahlen hinterlegt, aber auch ohne Interesse für deutsche Geschichte bleibt es ein spannender Roman. Flüssiger Schreibstil und unerwartete Ereignisse alten die Story von der ersten bis zur letzen Seite spannend. Ein bißchen Liebelei und ein Hauch Einblick in das Templerleben....nun will ich auch die Folgebände lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zu letzt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 10.02.2014

Spannend erzählte Geschichte die sehr viele Einblicke in die Zeit der Templer gibt. Für mich einer der besten historischen Romane.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Beste Band
von einer Kundin/einem Kunden aus Weinstadt am 31.10.2013

Bisher der beste der Bände aus der Templer Reihe. Gefällt mir sehr gut. Man erfährt sehr viel darüber was vor dem ersten Band geschah.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Leben der Templer
von Sandra Lindert am 06.01.2015

Historisch ist vielleicht nicht alles wahr, aber trotz allem ein wunderbarer Roman mit absolut sympathischen Charakteren. Manchmal etwas langatmig, aber wirklich gut und interessant. Nicht zu vernachlässigen: Das Rätsel/Die Rückkehr der Templer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
interessant
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2014

Das Buch ist sehr interessant geschrieben. Auch wenn man sich nicht mit dem Mittelalter auskennt. Manchmal ist es jedoch zu langatmig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Groschenroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 27.04.2014

Der Roman ist auf dem Niveau eines "Groschenromans". Leider basieren fast alle geschichtlichen Fakten auf dem Klischee, das ein Jugendlicher von den Rittern noch hat. Liest man die durchaus kurzweilige Geschichte Geros bis zur Episode VI, wird man wieder auf die nächste Fortsetzung vertröstet. Wieviele Fortsetungen gibt es... Der Roman ist auf dem Niveau eines "Groschenromans". Leider basieren fast alle geschichtlichen Fakten auf dem Klischee, das ein Jugendlicher von den Rittern noch hat. Liest man die durchaus kurzweilige Geschichte Geros bis zur Episode VI, wird man wieder auf die nächste Fortsetzung vertröstet. Wieviele Fortsetungen gibt es wirklich? Ich tue es mir nicht mehr an; ich werde keine Romane dieser Autorin mehr lesen. Wer schnelle, spannende Unterhaltungslektüre sucht und keine großen Ansprüche hat, ist mit dieser Romanserie gut bedient. Ich vergebe aber nur 2 Sterne. weil ich keine unendliche Fortsetzungsgeschichte haben wollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gutes Buch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

toller historischer krimi.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder ein echter Pageturner
von Zabou1964 aus Krefeld am 27.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nach „Das Rätsel der Templer“ und „Die Rückkehr der Templer“ erschien nun als dritter Band der Templer-Reihe „Das Geheimnis des Templers“. In diesem wird die Vorgeschichte des Gero von Breydenbach erzählt. Es handelt sich also um ein sogenanntes Prequel. Die Geschichte beginnt im Jahr 1292, als Gero 11 Jahre... Nach „Das Rätsel der Templer“ und „Die Rückkehr der Templer“ erschien nun als dritter Band der Templer-Reihe „Das Geheimnis des Templers“. In diesem wird die Vorgeschichte des Gero von Breydenbach erzählt. Es handelt sich also um ein sogenanntes Prequel. Die Geschichte beginnt im Jahr 1292, als Gero 11 Jahre alt ist, und endet im Jahr 1307, wo „Das Rätsel der Templer“ beginnt. Als Geros Vater von einem Kreuzzug zurückkehrt, bringt er ein Mädchen aus dem Heiligen Land mit. Elisabeth und Gero wachsen praktisch wie Geschwister auf. Doch mit der Zeit entstehen tiefe Gefühle zwischen ihnen. Aber Gero soll, nach dem Willen seines Vaters, Templer werden. Gegen alle Widerstände werden Elisabeth und Gero trotzdem ein Paar. Als ein schwerer Schicksalsschlag das junge Glück zerstört, beugt sich Gero dem Willen seines Vaters und zieht ins Heilige Land, um die Heiden zu vertreiben. Die Figuren waren mir bereits aus den anderen beiden Bänden der Reihe bekannt. Es war sehr aufschlussreich zu erfahren, wie sie geworden sind, was sie sind. Insbesondere der Werdegang Geros war sehr interessant. Aber auch Figuren wie Struan, der schottische Tempelritter, und andere Kameraden werden dem Leser vorgestellt. Ihrer aller Vorgeschichte trägt zum besseren Verständnis ihrer Charakter dar. Voller Spannung bin ich Gero von Frankreich über Zypern bis ins Heilige Land gefolgt. Martina André hat mir die Umstände der sogenannten Heiligen Kriege nähergebracht. Intrigen, Lügen und auch ein wenig Romantik machen diesen Roman, wieder mal, zu einem echten Pageturner. Der Geschichte ist eine gründliche Recherchearbeit anzumerken. So sind auch ein paar reale Personen in die Handlung eingeflossen, wie man dem Personenverzeichnis am Ende des Werkes entnehmen kann. Ein Glossar dient dem besseren Verständnis der fremden Ausdrücke. Fazit: Martina André ist ein spannender und interessanter Einblick in die Vorgeschichte der Templer-Reihe gelungen. Ich hoffe, es wird noch viel über Gero und seine Kameraden zu lesen geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Geheimnis des Templers
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 01.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Gero von Breydenbach ist noch fast ein Kind, als sein Vater von einem Kreuzzug nach Hause kommt und schwört, seinen Sohn zu den Templern zu schicken. Gero findet dies erst aufregend, doch hat er nicht damit gerechnet, dass ihn die Liebe daran hindern wird, dem Schwur seines Vaters nachzukommen.... Gero von Breydenbach ist noch fast ein Kind, als sein Vater von einem Kreuzzug nach Hause kommt und schwört, seinen Sohn zu den Templern zu schicken. Gero findet dies erst aufregend, doch hat er nicht damit gerechnet, dass ihn die Liebe daran hindern wird, dem Schwur seines Vaters nachzukommen. Doch ein schwerer Schicksalsschlag führt ihn auf den von seinem Vater gewünschten Weg und für Gero beginnt eine sehr abenteuerliche Zeit, in der er auch merkt, was Freundschaft bedeutet. Martina André hatte mich mit "Das Rätsel der Templer" und "Die Rückkehr der Templer" schon mit zwei historischen Romanen fasziniert, die sich auch mit dem Thema Zeitreise befassen. Nun legt sie nochmal nach und präsentiert die Vorgeschichte zu den beiden obigen Romanen, in welcher sie Gero's Weg zu den Templern beschreibt. Gero ist für mich eine sehr faszinierende Persönlichkeit. Er hat das gewisse Etwas, was vielleicht auch etwas an Verliebtheit grenzt. Die Autorin beschreibt sehr realistisch, wie es sich zur damaligen Zeit zugetragen haben könnte und lässt auch geschickt ein paar kleine Fantasy-Elemente einfließen, die dann auf die Nachfolgeromane schließen lassen. Doch trotzdem bleibt alles sehr glaubwürdig und detailgetreu. Der Schreibstil ist wunderbar fließend und so fliegt man förmlich durch die Geschichte. Man lacht, man weint, man könnte manche Figuren einfach nur schütteln und versuchen, ihnen auf die Finger zu hauen. Diese realitätsnahe Beschreibung ist für mich sehr wichtig, den so hat mein Kopfkino wunderbar etwas zu tun und ich fühle mich auch in die Geschichte hineinversetzt. Gero's Weg ist sehr steinig. Er muss mehrere Schicksalsschläge hinnehmen, bevor er sich ein wenig Ruhe gönnen darf. Doch hat er Freunde, die ihm helfen, darüber hinwegzukommen. Allen voran sein schottischer Freund Struan, dem in dem Buch auch ein besonderes Kapitel gewidmet ist. Da ich das Buch zusammen mit der Autorin in einer Leserunde lesen durfte (hier nochmals herzlichen Dank an Martina André) habe ich Hintergrundinformationen erhalten, die so normalerweise nicht bekannt wären. Dies macht es natürlich nochmals zu etwas Besonderem. Das Verständnis wird noch intensiver und man kommt natürlich von einer Frage in die andere. So erfährt man dann auch, dass ein vierter Teil der Templer-Reihe geplant ist, in dem es wieder um Gero und seine Freunde gehen wird. Hierauf freue ich mich natürlich sehr. Fazit: Faszinierend, abenteuerlich und sehr viel Gero von Breydenbach. Absolut empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lebendig geschrieben
von Robert Martens aus Wirschweiler am 19.12.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Für jeden Fan des Mittelaters unbedingt zu empfehen. Flüssig geschrieben, einmal angefangen, möchte man nicht mehr aufhören.Die Figuren sind so beschrieben, das man sie förmlich vor Augen hat. Es fällt schwer dieses Buch aus der Hand zu legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Beginn der Templer Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis des Templers

Das Geheimnis des Templers

von Martina André

(6)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Die Rückkehr der Templer

Die Rückkehr der Templer

von Martina André

(15)
eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen