orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das Geheimnis meines Mannes

Roman

(2)
Nur im Fall meines Todes zu öffnen steht auf dem Brief, den Cecilias Mann an sie geschrieben hat. Ihr Mann ist nicht tot. Doch was hat er ihr zu sagen? Als sie John-Paul auf den Brief anspricht, verstrickt er sich in Lügen. Ein Grund mehr, den Brief zu lesen ...
Was sie darin erfährt, lässt ihr bisheriges Leben in einem ganz anderen Licht erscheinen. Wie gut kennt sie ihren Mann eigentlich? Und wie weit darf man gehen, um seine Familie zu schützen?
Portrait
Liane Moriarty ist freischaffende Werbetexterin, die für ihre Kampagnen mehrfach ausgezeichnet wurde. Sie lebt in Sydney, wo sie als Älteste von sechs Geschwistern aufwuchs. Für ihren Debütroman "Drei Wünsche frei" erhielt sie den Fred Rush Convocation Prize. Der Roman platzierte sich auf Anhieb in den Top Ten der australischen Bestsellerliste und ist inzwischen in mehreren Ländern erschienen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 428, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838758916
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 18.297
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39015838
    Sternschanze
    von Ildikó von Kürthy
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44188827
    Der Tanz des Kolibris
    von Sofia Caspari
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33748292
    Die Wahrheit eines Augenblicks
    von Liane Moriarty
    eBook
    Fr. 15.00
  • 42379063
    Tausend kleine Lügen
    von Liane Moriarty
    eBook
    Fr. 15.50
  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (7)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42785816
    Ein Geschenk des Himmels
    von Liane Moriarty
    eBook
    Fr. 8.00
  • 40669623
    Embrace me
    von Cherrie Lynn
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32392341
    Im Licht der Träume
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39959683
    Was bleibt, wenn du gehst
    von Amy Silver
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38516957
    Küssen gut, alles gut
    von Rachel Gibson
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41087420
    Letzte Nacht
    von Catherine McKenzie
    (2)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 22223189
    Zwischen Himmel und Liebe
    von Cecelia Ahern
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33748292
    Die Wahrheit eines Augenblicks
    von Liane Moriarty
    eBook
    Fr. 15.00
  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (7)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40931255
    Der Sommer mit Kate
    von Kylie Kaden
    (3)
    eBook
    Fr. 9.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

KEIN Wohlfühl-Krimi wie ich ihn normalerweise lese ...
von Frau M.H. aus Bayern :-) am 23.01.2016

um nach einem anstrengendem Tag runterzukommen. Eine Frau hat sich den Knöchel gebrochen und ihre Tochter zieht mit dem Enkelsohn zu ihr, um den Haushalt zu machen. Aber: Wie lange will sie bleiben? Warum meldet sie den Erstklässler in der alten Schule ab und am neuen Wohnort an ? Ein... um nach einem anstrengendem Tag runterzukommen. Eine Frau hat sich den Knöchel gebrochen und ihre Tochter zieht mit dem Enkelsohn zu ihr, um den Haushalt zu machen. Aber: Wie lange will sie bleiben? Warum meldet sie den Erstklässler in der alten Schule ab und am neuen Wohnort an ? Ein Mann - verheiratet, drei Töchter - verhält sich plötzlich anders als sonst. Beobachtet seine "Große"? Die "Kleine" erzählt, sie habe ihn beim Weinen gesehen. Der Mord liegt 28 Jahre zurück. Aber wie das in kleinen Städten so ist, man trifft sich immer wieder. Mütter die ihre Kinder gemeinsam zur Schule oder in den Sportunterricht gefahren haben sind jetzt Großmütter und ihre Kinder fahren jetzt die eigenen Söhne und Töchter zur Schule oder in den Sportunterricht. Und die Mutter des Mordopfers kann und will nicht vergessen. Wer einen Thriller erwartet, oder genauestens geschilderte Tötungsarten und der zum Tode führenden Verletzungen ist hier falsch. Dieser leiser (Kriminal-) Roman thematisiert, dass ähnliches Verhalten von Personen zu ähnlichen aber auch zu ganz anderen Ergebnissen führen kann. Und dass vor fast 30Jahren vieles anders gesehen wurde als jetzt. Und der Epilog gibt dann nochmal zu denken auf. Ich hab das Buch nicht an einem Tag / in einer Nacht durchgelesen. Wäre aber auch schade drum gewesen. Kein Fastfood. Lesenswert. Zweimal-lesens-wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Geheimnis meines Mannes
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 11.02.2016

Träge und langweilig, es fehlte die Spannungen. Suche immer wieder nach was interessanten um es weiter zu lesen.Habe keine Lust es zu ende zu lesen. Eigentlich schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
hm.....
von einer Kundin/einem Kunden am 24.12.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Drei Frauen und drei Schicksale. Die Kapitel werden abwechselnd aus der Sicht der drei Frauen erzählt. Stück für Stück löst sich das Geheimnis auf, was die drei miteinander verbindet. Themen wie Schuld, Vergeltung und Liebe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannendes Buch über Geheimnisse, welche das Leben verändern können!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

3 Frauen, 3 Schicksale - und alle treffen aufeinander. Sehr schöne Geschichte:-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Drei starke Frauen
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 27.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Durch Zufall fällt Cecilia ein Brief ihres Mannes John-Paul in die Hände. Auf ihm steht "Nur im Fall meines Todes zu öffnen". Da er gerade auf Geschäftsreise ist, ist sie sich unschlüssig, wie sie sich verhalten soll, so dass sie diesen Brief beim abendlichen Telefonat erwähnt. Schon da merkt... Durch Zufall fällt Cecilia ein Brief ihres Mannes John-Paul in die Hände. Auf ihm steht "Nur im Fall meines Todes zu öffnen". Da er gerade auf Geschäftsreise ist, ist sie sich unschlüssig, wie sie sich verhalten soll, so dass sie diesen Brief beim abendlichen Telefonat erwähnt. Schon da merkt sie, dass er eigenartig reagiert, aber sie lässt den Brief trotzdem geschlossen. Erst als er wieder zu Hause ist und ihr auffällt, wie er nach dem Brief sucht, ist ihr klar, dass sie ihn lesen muss. Sie erfährt eine furchtbare Wahrheit über ihren Mann und sieht ihn nun mit völlig anderen Augen. Wird sie mit dem Geheimnis, das für sie nun keines mehr ist, leben können, will sie das überhaupt? ... Der Roman dreht sich um drei Frauen, die doch recht verschieden sind. So verläuft die Geschichte anfangs auch in drei Strängen. Cecilia und ihr Mann John-Paul leben mit ihren drei Kindern in Ruhe und Frieden. Einiges an ihrer Ehe stört Cecilia zwar und sie kann dafür keinen erkennbaren Grund finden, aber im Großen und Ganzen sind sie glücklich - bis zu dem unsagbaren Brief, der ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Tess ist verheiratet mit Will und gemeinsam mit ihrer Cousine und engen Vertrauten Filicity betreiben sie eine Werbeagentur. Filicity war in früheren Jahren immer pummelig bis fett, so dass sie immer mannlos durchs Leben ging. bis sie den Entschluss fasste, abzunehmen und sich gleichzeitig an den Mann ihrer Cousine, an Will, heranzumachen. Sie liebt ihn wirklich, schon seit Jahren und nun ist sie auf Gegenliebe gestoßen. Als Filicity und Will Tess von ihrer Beziehung erzählen, die ja eigentlich noch keine ist, fällt für Tess ein Traum in sich zusammen. Immer dachte sie, dass sie mit Will ein gutes Team abgibt und dass sie eine gute Ehe führen, aber dieser Traum ist nun geplatzt. Sie schnappt sich kurzerhand ihren Sohn und fährt mit ihm gemeinsam zu ihrer Mutter. Nur gut, dass diese sich gerade einen Fuß gebrochen hat, so dass sie dort im Ort keine weiteren Lügengeschichten über ihre Anwesenheit erzählen muss. Rachel, die dritte Frau im Bunde, hat vor Jahren ihre Tochter verloren. Sie wurde ermordet aufgefunden. Nun blieb ihr nur noch ihr Sohn, dessen Frau und Sohn. Diese erzählen ihr nun, dass sie für 2 Jahre nach Amerika ziehen und selbstverständlich auch ihren Sohn mitnehmen. Für Rachel bricht alles zusammen, da sie ihren kleinen Enkel dann nicht mehr regelmäßig sehen wird. Da findet sie ein altes Videoband, auf dem ihre Tochter ist und der wahrscheinliche Mörder ihrer Tochter. Nun hat sie wieder ein Ziel, eine Aufgabe. Sie will, dass er bestraft wird und setzt alles darauf. Für mich ist es bereits der 5. Roman der Autorin, jedoch mein erstes Hörbuch. Ich mag die Art, wie sie schreibt und ihre Geschichten. Hier stellt sie dem Leser / Hörer drei völlig verschiedene Frauen vor und deren Lebensgeschichten, die anfangs so weit voneinander weg zu sein scheinen, dass man sich nicht vorstellen kann, wie sie zueinander finden sollen. Aber sie nähern sich an und ergeben ein komplexes Ganzes. Das Geheimnis des Mannes ist bereits in der Hälfte des Buches kein Geheimnis mehr, aber nun geht es darum, wie damit umgegangen wird. Welche Konsequenzen gibt es. Die Autorin legt ein Buch vor, das mich zum Nachdenken anregte. Wie weit würde man selbst gehen, um sich und die Familie zu schützen? Wo ist die Schmerzgrenze dessen, was man aushalten und noch mittragen kann? Schwerwiegende Entscheidungen müssen getroffen werden. Ich persönlich hätte anders reagiert als Cecilia. So ganz kann ich die ihrigen nicht nachvollziehen, aber glücklicherweise stecke ich auch nicht in dieser Situation. Ich habe dieses Buch als Hörbuch erleben dürfen und das mit der Stimme der Schauspielerin Anke Lanak. Es war ein Erlebnis, der Stimme lauschen zu dürfen. Sie hat die Geschichte lebendig werden lassen, mit unterschiedlichen Stimmen gesprochen, so dass auch keine Zweifel aufkamen, wer gerade spricht. Kinderstimmen kamen kindlich rüber, so dass es sehr authentisch wirkte. Die Kombination zwischen dem Können von Liane Moriarty, eine Geschichte zu erzählen und diese sprachlich wiederzugeben mit Anke Lanak ist absolut gelungen. Ich empfehle diese Geschichte sowohl als Buch wie auch als Hörbuch sehr gern weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender und zu Herzen gehender Roman über eine Frau im Zwiespalt zwischen uneingeschränktem Vertrauen und eigenen Nachforschungen über ihren Mann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gefühlvoll und absolut packend von der ersten bis zur letzten Seite. So schnell legt man diesen Roman nicht mehr aus der Hand

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis meines Mannes

Das Geheimnis meines Mannes

von Liane Moriarty

(2)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Das Beste, das mir nie passiert ist

Das Beste, das mir nie passiert ist

von Jimmy Rice

(2)
eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 23.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen