orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das gläserne Meer

Roman

»Josh Weil gehört zu den besten Schriftstellern seiner Generation«
COLUM MCCANN
Die Zwillinge Jarik und Dima sind von Geburt an unzertrennlich. Nach dem Tod des Vaters wachsen sie auf dem Bauernhof ihres Onkels auf, die Tage verbringen sie in den Kornfeldern und die Nächte im Bann der mythischen Geschichten aus dem russischen Sagenschatz. Jahre später arbeiten die Brüder Seite an Seite in der Oranzeria, dem gigantischen Gewächshaus, das sich hektarweit in alle Richtungen erstreckt.
Dieses gläserne Meer wird von im Weltall schwebenden Spiegeln beleuchtet, die das Sonnenlicht rund um die Uhr auf die Erde werfen – ein künstlich geschaffener ewiger Tag, der die Produktivität der Region verdoppeln soll. Bald ist die Arbeit das Einzige, was sie verbindet: den robusten Jarik, verheiratet und Vater zweier Kinder, und Dima, den Träumer, der allein bei der Mutter lebt. Doch eine Begegnung mit dem Besitzer der Oranzeria verändert alles: Während Dima sich ambitionslos dahintreiben lässt, wird Jarik immer weiter befördert, bis sie schliesslich zu Aushängeschildern gegensätzlicher Ideologien werden. ›Das gläserne Meer‹ ist ein grosser Roman über den Preis unserer Träume und Ideale, hochpoetisch und angefüllt mit der Magie russischer Märchen.
Portrait
Josh Weil, geboren 1976, wurde 2009 von der Jury des National Book Award zu den »5 Under 35« gezählt und erhielt 2010 für seine Novellensammlung >The New Valley< (als >Herdentiere< und >Das neue Tal< bei DuMont erschienen) den Sue-Kaufman-Debütpreis. Er lebt mit seiner Familie in der Sierra Nevada. www.joshweil.com
geboren 1975, lebt als freier Lektor und Übersetzer in München. Zu den von ihm übersetzten Autoren zählen T.C. Boyle, Keith Gessen, Chad Harbach, Tao Lin und Hilary Mantel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 672, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783832188757
Verlag DUMONT Buchverlag
Originaltitel The Great Glass Sea
eBook (ePUB)
Fr. 28.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 28.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42749180
    Der schmale Pfad durchs Hinterland
    von Richard Flanagan
    eBook
    Fr. 22.50
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43099258
    Willkommen im Meer
    von Kai-Eric Fitzner
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42749171
    Das Licht der letzten Tage
    von Emily St. John Mandel
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45250786
    Die Ehefrau
    von Meg Wolitzer
    eBook
    Fr. 27.50
  • 42746211
    Sturm über dem Meer
    von Constanze Wilken
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44189034
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das gläserne Meer

Das gläserne Meer

von Josh Weil

eBook
Fr. 28.00
+
=
Späte Einsichten

Späte Einsichten

von David Leavitt

eBook
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 46.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen