orellfuessli.ch

Das große Asterix-Wimmelbuch

Das große Wimmelbuch

Asterix ist ohne Zweifel der berühmteste und erfolgreichste Gallier. Mit millionenfachen Verkäufen der Comicalben, acht Zeichentrickfilmen und dem vierten Realfilm 2012 ist er wieder in aller Munde. Und auch die Kleinen haben ihn nun ganz für sich, wenn sie ihn denn finden können!
In diesem Wimmelbuch muss der starke, kleine Gallier erst einmal aufgespürt werden! Besonders Hündchen Idefix bellt sich schnell in die Herzen der Kinder, die all ihre Lieblingscharaktere in diesem grossformatigen Buch vereint sehen.
Backcover:
Wir befinden uns im Jahre 50 vor Christus. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Ein Dorf von unbeugsamen Galliern hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Doch wo steckt Asterix, der berühmteste von allen?
Versuche in 12 Szenen unseren Helden und viele andere Gallier oder Gegenstände zu finden. Sammle Lorbeerkränze, um zu gewinnen! Viel Glück!
Portrait
Albert Uderzo, 1927 geboren, wurde 1941 Hilfszeichner in einem Pariser Verlag. 1945 half er zum ersten Mal bei der Herstellung eines Trickfilms, ein Jahr später zeichnete er seine ersten Comic-strips, wurde Drehbuchverfasser und machte bald auch in sich abgeschlossene Zeichenserien. In dieser Zeit entstanden u.a. "Belloy, Ritter ohne Rüstung" (für die Zeitschrift OK) und "Verbrechen lohnt sich nicht" (für die Zeitung France-Soir). Uderzo wurde Mitarbeiter einer belgischen Agentur in Paris, wo er 1951 Jean-Michel Charlier und Rene Goscinny kennenlernte. Mit Charlier machte Uderzo "Belloy", "Tanguy" und "Laverdure" und mit Goscinny entstanden zunächst u. a. "Pitt Pistol" und "Der unglaubliche Korsar", dann folgten "Luc Junior" (für La Libre Belgique), "Benjamin und Benjamine" (für "Top Magazin") und "Umpah-Pah" (für "Tintin"). 1959 gründeten Uderzo und Goscinny ihre eigene Zeitschrift, die sich "Pilot" nannte. Als Krönung entstand dann "Asterix der Gallier".
Albert Uderzo erhielt im Juni 2004 den Max-und-Moritz-Preis des Comic-Salons Erlangen für sein herausragendes Lebenswerk.
René Goscinny, geb. 1926 in Paris, wuchs in Buenos Aires auf und arbeitete nach dem Abitur erst als Hilfsbuchhalter und später als Zeichner in einer Werbeagentur. 1945 wanderte Goscinny nach New York aus. 1946 musste er nach Frankreich um seinen Militärdienst abzuleisten. Zurück in den USA arbeitete er wieder als Zeichner, dann als künstlerischer Leiter bei einem Kinderbuchverleger. Während einer Frankreichreise liess Goscinny sich von einer franco-belgischen Presseagentur einstellen, die ihn zweimal als Korrespondent nach New York schickte. Er gab das Zeichnen auf und fing an zu texten. Er entwarf sehr viele humoristische Artikel, Bücher und Drehbücher für Comics. René Goscinny verstarb 1977.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 05.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86458-057-4
Verlag Egmont Balloon
Maße (L/B/H) 307/243/10 mm
Gewicht 410
Originaltitel Cherche et trouve Astérix
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Auflage 2
Verkaufsrang 24.613
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42437044
    Sofia die Erste Verrückte Suchbilder
    Buch
    Fr. 11.90
  • 17517884
    Mein großes Weihnachts-Wimmelbuch
    von Guido Wandrey
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40903970
    Redaktion Wadenbeißer
    von Ina Rometsch
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 20807589
    Mein superdickes Wimmelbuch
    von Monika Portele
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 33828422
    Mister Zackig
    von Roger Hargreaves
    Buch
    Fr. 5.40
  • 40518100
    Asterix - Im Land der Götter
    von Albert Uderzo
    Buch
    Fr. 9.40
  • 40974106
    Das große Rätselbuch für Spürnasen
    von Hans Jürgen Press
    Buch
    Fr. 12.90
  • 28134130
    Auto Wimmelbuch
    von Stephan Lomp
    (3)
    Buch
    Fr. 7.40
  • 32007237
    Asterix: Das große Stickerbuch
    von Albert Uderzo
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 2917883
    Was war hier bloß los?
    von Gerda Muller
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das große Asterix-Wimmelbuch

Das große Asterix-Wimmelbuch

von Albert Uderzo

Buch
Fr. 14.90
+
=
Idefix - Das große Wimmelbuch

Idefix - Das große Wimmelbuch

von Albert Uderzo

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale