orellfuessli.ch

Das große Ayurveda-Ernährungsbuch

Gesund leben und genussvoll essen. Mit über 100 Rezepten

(2)
Das grosse Ayurveda-Ernährungsbuch zeigt Ihnen typgerechte Möglichkeiten zu einem gesunden und erfüllten Leben.
Essen voller Genuss, Kochen mit Leidenschaft und das Wissen um den eigenen Körper sind der Weg dahin. Dr. Hans H. Rhyner gilt als führender und international anerkannter Experte und Pionier der Ayurveda-Medizin in Europa. Sein Wissen, seine 20-jährige Erfahrung mit indischer Philosophie, Yoga, Vastu, Siddha, Ayurveda und spirituellem Heilen überträgt er auf unsere westliche Lebensweise und Gedankenwelt und gestaltet östliches Heil- und Lebenswissen so für uns nachvollziehbar und vor allem nachlebbar. Die international anerkannte Spezialistin für Ayurveda-Ernährung, Kerstin Rosenberg, bildet seit über 10 Jahren Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberater sowie Ayurveda-Therapeuten aus. Sie ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin eines der grössten und renommiertesten Ayurveda-Ausbildungs- und Kurzentren in Europa. Sie kreiert einen indisch-westlichen Küchenstil, der grosses Ansehen geniesst. Ihre "Rezepte basieren auf der traditionellen Ayurveda-Küche, berücksichtigen jedoch besonders unsere westlichen Lebensgewohnheiten. Dieses Buch bietet Ihnen eine Entdeckungsreise in eine west-östliche Ernährungs- und Gesundheitslehre. Wenn Sie sich gesundheitsbewusster und typgerechter ernähren wollen, abnehmen oder entschlacken möchten, erhalten Sie Hilfe, Schritt für Schritt Ihre Lebensgewohnheiten zu ändern, ohne auf Lebens- und Sinnesfreuden zu verzichten.
Portrait
Dr. Hans Heinrich Rhyner ist anerkannter Ayurveda-Experte und Pionier der ersten Stunde sowohl im Ursprungsland Indien wie in Europa. Der gebürtige Schweizer praktiziert seit über 20 Jahre Ayurveda und Yoga in Indien. In Bangalore erhielt er ein Doktorat als Alternativmediziner und in Philosophie und führte seine eigene Klinik. Seit 1992 ordiniert er in seiner Praxis für Ayurveda Medizin in Herisau. Von 2003 bis 2009 leitete er sein Ayurveda Kurhaus 50 km nördlich von Wien. In Österreich befindet sich auch die eigene Herstellung für biologische Ayurveda Produkte, die er mit seiner Frau Irene Rhyner betreibt. Er ist Vizepräsident des Schweizer Verbandes für Ayurveda Mediziner und Therapeuten (VSAMT), Präsident des Österreichischen Dachverbandes für Ayurveda (ÖDA) und langjähriges Mitglied im Naturärzte Verband Schweiz (NVS).
Kerstin Rosenberg ist eine international bekannte Spezialistin und Buchautorin für Ayurveda-Ernährung, -Psychologie und -Therapie. Sie verfügt über eine mehr als 20-jährige Praxiserfahrung und übt seit 1996 eine rege Unterrichtstätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Die Mutter von drei Kindern ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin der Europäischen Akademie für Ayurveda, die sie gemeinsam mit ihrem Mann leitet. Zudem ist sie Gründungs- und Vorstandsmitglied des VEAT Verband Europäischer Ayurveda-Therapeuten. Sie schreibt regelmässig Artikel für verschiedene Zeitschriften, ist fachkompetente Ansprechpartnerin für Gesundheitsjournalisten und ist bekannt durch Funk und Fernsehen. Sie ist eine hervorragende Ayurveda-Köchin und geniesst für den von ihr kreierten Küchenstil, der die traditionelle Ayurveda-Küche mit der westlichen Vitalküche auf kreative Weise vereint, grosses Ansehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 339
Erscheinungsdatum 15.10.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-908652-16-8
Verlag AGM AG Müller Urania
Maße (L/B/H) 269/192/22 mm
Gewicht 1084
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos. 27 cm
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 12.052
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 41.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42670681
    Europäische Ayurvedaküche
    von Irene Rhyner
    Buch
    Fr. 35.90
  • 14956565
    Das Ayurveda-Programm für jeden Tag
    von Vinod Verma
    Buch
    Fr. 11.90
  • 30702079
    Das große Ayurveda-Heilbuch
    von Vasant Lad
    Buch
    Fr. 17.90
  • 26146137
    Die Ayurveda-Ernährung
    von Kerstin Rosenberg
    (1)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 45282175
    Das Wissen vom Ayurveda – Leben in Balance
    von Acharya Balkrishna
    Buch
    Fr. 26.90
  • 14615427
    Ayurvedisch Kochen mit den Jahreszeiten
    von Markus Dürst
    Buch
    Fr. 35.90
  • 14615498
    Ayurveda für Kinder
    von Kerstin Rosenberg
    Buch
    Fr. 35.90
  • 35492891
    Ayurveda-Handbuch für Frauen
    von Petra Müller-Jani
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 33983775
    Kokosöl
    von Bruce Fife
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 16539774
    Ayurveda-Therapeutikon
    von Alexander Pollozek
    Buch
    Fr. 42.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Leicht umzusetzen
von A. Jürgens am 21.05.2010

Zu den Autoren: Hans Heinrich Rhyner - Der gebürtige Schweizer hat bereits verschiedene Bücher zum Thema Ayurveda veröffentlicht. Er gilt als führender, international anerkannter Ayurveda-Experte; leistete Pionierarbeit, in dem er sein Wissen mithilfe seiner indischen Lehrmeister im europäischen Raum erfahr- und erlernbar machte. Rhyner führt in Niederösterreich ein Ayurveda-Zentrum, wo... Zu den Autoren: Hans Heinrich Rhyner - Der gebürtige Schweizer hat bereits verschiedene Bücher zum Thema Ayurveda veröffentlicht. Er gilt als führender, international anerkannter Ayurveda-Experte; leistete Pionierarbeit, in dem er sein Wissen mithilfe seiner indischen Lehrmeister im europäischen Raum erfahr- und erlernbar machte. Rhyner führt in Niederösterreich ein Ayurveda-Zentrum, wo er seine Erfahrung in indischer Philosophie und ayurvedischer Lebens- und Gesundheitslehren auf unsere westliche Lebensgewohnheiten und Gedanken überträgt. Kerstin Rosenberg - Auch Rosenberg hat bereits mehrere Bücher über Ayurveda veröffentlicht. Die Autorin ist ebenfalls eine anerkannte Ayurveda-Spezialistin, bildet Ayurveda-Ernährungsberater sowie Ayurveda-Therapeuten aus, ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin eines der größten Ausbildungs- und Kurzentren im Bereich Ayurveda im europäischen Raum. Ihr indisch-westlicher Küchenstil berücksichtigt nicht nur traditionelle ayurvedische Werte, sondern berücksichtigt auch unsere westlichen Lebensgewohnheiten. Zum Buch: Zitatanfag Buchrücken >>Dieses Buch bietet Ihnen eine Entdeckungsreise in eine west-östliche Ernährungs- und Gesundheitslehre. Wenn Sie sich gesundheitsbewusster und typgerechter ernähren wollen, abnehmen oder entschlacken möchten, erhalten Sie Hilfe, Schritt für Schritt ihre Lebensgewohnheiten zu ändern, ohne auf Lebens- und Sinnesfreuden zu verzichten.<< Zitatende Damit wird kurz und prägnant umschrieben, worum es geht. Das Buch ist in zwei Bereiche gegliedert. Der eine beschäftigt sich mit dem therapeutischen Hintergrund. Das Buch geht los mit dem Hinweis, dass der Esser wichtiger als das Essen ist. Mit der Erklärung der Konstitutionstypen, der Nahrung, Empfehlungen für die Nahrung in Verbindung mit den Konstitutinonstypen, dem Hinweis auf die Individualität, den richtigen Zeitpunkt und ayurvedische Rituale, Sanskrit-Gebeten und Matras geht es weiter. Doch damit nicht genug. Der zweite Bereich widmet sich der praktischen Umsetzung und Integration in den Alltag. Über 100 Rezepte runden das mit ansprechenden Fotos gestaltete Buch ab. Es gibt Rezepte für Kinder, fürs Frühstück, Mittag- und Abendessen, für Desserts. Anleitungen fürs Abnehmen und aphrodisierende Rezepte. Kurz: von allem und für jeden etwas. Fazit: Die Lust, sofort etwas daraus nachzukochen, lohnt sich auf alle Fälle. Die Rezepte sind einfach umzusetzen, das Ergebnis entsprechend. Es gibt einige Bücher, die sich mit ayurvedischer Ernährung bzw. Rezepten beschäftigen, über deren Sinn oder Unsinn man getrost streiten kann. Meist scheitert man schon an der Beschaffung diverser Zutaten oder gibt auf, weil sie entweder so ursprünglich sind, dass sie sich nicht in unseren westlichen Lebensalltag integrieren lassen oder so verfälscht, dass sie mit dem Prinzip Ayurveda kaum noch etwas zu tun haben. Das grosse Ayurveda Ernährungsbuch gehört mit Sicherheit nicht dazu. Es dürfte zu den Besten zählen, die auf dem Buchmarkt verfügbar sind. Das im ersten Teil, leicht verständlich und gut nachvollziehbar, vermittelte Wissen über die Zusammenhänge lässt sich mit den Rezepten aus dem zweiten Teil einfach in den persönlichen und/oder familiären Alltag einbinden. Insoweit gibt es ein uneingeschränktes EMPFEHLENSWERT für dieses überaus ansprechende Buch von Rhyner & Rosenberg. Man merkt, dass die Autoren über einen großen Erfahrungsschatz und die Fähigkeit verfügen, diesen Lesern auch gekonnt zu vermitteln. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass hier einfach alles stimmt: Aufmachung, Thematik, Umsetzbarkeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
7 0
Leckere Rezepte, umfassendes Werk
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2011

Ich denke, dies ist wohl das umfassendste Buch zur ayurvedischen Ernährung auf dem deutschsprachigen Markt. Zunächst erklärt Kerstin Rosenberg ausführlich, wie ayurvedische Ernährung funktioniert und was Nahrung im Körper aus- oder auch anrichten kann. Ein Kapitel behandelt sogar Essstörungen und Diäten, etwas, dass in den meisten anderen Büchern fehlt.... Ich denke, dies ist wohl das umfassendste Buch zur ayurvedischen Ernährung auf dem deutschsprachigen Markt. Zunächst erklärt Kerstin Rosenberg ausführlich, wie ayurvedische Ernährung funktioniert und was Nahrung im Körper aus- oder auch anrichten kann. Ein Kapitel behandelt sogar Essstörungen und Diäten, etwas, dass in den meisten anderen Büchern fehlt. Dabei wird auch beschrieben, warum sich manchmal ein Heißhungergefühl auf Süßes nach dem Essen einstellt und was dagegen getan bzw. gegessen werden kann. Auch viele Tipps für Berufstätige sind zu finden, was ich sehr nützlich finde. Nicht jeder hat die Zeit und die Möglichkeit, drei warme Mahlzeiten am Tag zu kochen. Ein kleiner Kapitelabschnitt behandelt aphrodisierende Speisen und auch rein sattvische Rezepte sind zu finden. Der Rezeptteil ist sehr ausführlich. Zwar haben die wenigsten Rezepte Fotos, dafür sind sie leicht nachzukochen und das mit überwiegend einheimischen Produkten und sind wirklich lecker! Sogar Nudeln können ayurvedisch genossen werden. Die Rezepte sind für vier Personen, lassen sich aber leicht halbieren, wenn man nur für zwei Personen kochen möchte. Jeder Dosha-Typ erhält einen umfassenden Einblick in die Nahrungsmittel, die er essen darf und lieber meiden sollte. Zudem schreibt die Autorin, dass man manche Produkte einfach gegen andere (dem Dosha entsprechende) austauschen kann, wie zum Beispiel Kürbis gegen Karotten. Allerdings sollte man als Ayurveda-Anfänger bedenken, dass man für die "Erstausstattung" Gewürze, Kräuter, Linsen etc. ca. 100-150 Euro auf einen Schlag loswird. Da aber jedes Gewürz gewisse Eigenschaft im Ayurveda hat und dadurch wiederum die Eigenschaft verschiedener Nahrungen beeinflussen kann, sollte man unbedingt alle Gewürze wie angegeben verwenden. Sicherlich schmeckt es vielleicht auch, wenn man das ein oder andere Gewürz weglässt, aber das ist nicht Sinn der Sache. Im Ayurveda werden Gewürze teilweise auch zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Man tut sich selbst also keinen Gefallen damit, wenn man einfach etwas weglässt. Wer sich für gesunde und ganzheitliche Ernährung interessiert, ist mit diesem Buch sehr gut bedient. Eine gute Ergänzung dazu ist noch das Buch Ayurveda-Handbuch für Frauen. Typgerecht essen, rundum wohl fühlen, natürlich nur für die weiblichen Leser ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0

Wird oft zusammen gekauft

Das große Ayurveda-Ernährungsbuch

Das große Ayurveda-Ernährungsbuch

von Hans Heinrich Rhyner , Kerstin Rosenberg

(2)
Buch
Fr. 41.90
+
=
Lad, V: Kochbuch des Ayurveda

Lad, V: Kochbuch des Ayurveda

von Usha Lad

Buch
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 84.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale