orellfuessli.ch

Das Hagebutten-Mädchen

Ein Inselkrimi

Die Insulaner von Borkum bis Wangerooge treffen sich im März auf Juist, um gemeinsam nach alter Tradition zu tanzen, zu singen und natürlich zu feiern. Doch am Morgen nach dem feuchtfröhlichen Eröffnungsabend liegt der Vorsitzende des Juister Heimatvereins, der schwule Kai Minnert, tot im Schaufenster seines Antiquitätengeschäftes. Kommissar Axel Sanders, zurzeit als Vertretungs-Inselsheriff auf Juist, ist selbst noch nicht ganz nüchtern und ruft seine ehemalige Vorgesetzte und Konkurrentin Wencke Tydmers als Verstärkung aus Aurich. Ihnen wird bald klar, dass es nicht einfach ist, in einem Haufen eigenwilliger Insulaner das richtige Motiv, die richtigen Tatverdächtigen zu finden. Kurzerhand kappt Wencke die Schiffsverbindungen zum Festland und löst damit ein empörtes Durcheinander aus.
«Tröpfchenweise träufelt Sandra Lüpkes das Blut und die möglichen Motive auf das psychologische Insel-Dekor.» (Magazin «bücher»)
«Der Roman ist sehr genau und mit Raffinesse konstruiert, mit ständigem Szenenwechsel und damit sich veränderndem Licht- und Ideeneinfall. Sandra Lüpkes´ lakonische, knappe Sprache, die trockenen Dialoge, die selbstkritischen, selbstironischen Überlegungen der beiden Kommissare, das teilweise rivalisierende, teilweise erotische Knistern zwischen ihnen – das alles macht dieses Buch zu einer spannenden und vergnüglichen Lektüre.» (Hessischer Rundfunk/R. Altenhofer)
«Amüsantes Wer-war-es?-Spiel à la Agatha Christie.» (FÜR SIE)
«Temporeich startet der Inselkrimi ‹Das Hagebutten-Mädchen› von Sandra Lüpkes, und er hält die Spannung bis zur letzten Seite.» (Kölner Stadtanzeiger)
«Gehört unbedingt in die Strandtasche.» (LENZ)
Portrait
Sandra Lüpkes kennt sich an der Nordsee und auf den Inseln bestens aus: Die Autorin ist auf Juist aufgewachsen und war viele Jahre selbst Gastgeberin für Nordseeurlauber. Sie hat zwei Töchter und wohnt seit einigen Jahren mit dem Schriftsteller und Drehbuchautor Jürgen Kehrer in Münster. Zahlreiche Romane, Sachbücher, Drehbücher und Erzählungen hat Sandra Lüpkes bereits veröffentlicht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783644473119
Verlag Rowohlt E-Book
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29039038
    Wellengang
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 8.50
  • 30903343
    Das Sonnentau-Kind
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43616494
    Der Brombeerpirat: Inselkrimi
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 7.50
  • 20423310
    Die Blütenfrau
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32499416
    Die Auftragskillerin
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40129751
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (10)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32823955
    Fischer, wie tief ist das Wasser
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 10.00
  • 30903334
    Halbmast
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 9.50
  • 32473725
    So schön tot
    von Christiane Franke
    eBook
    Fr. 9.90
  • 43506363
    Die Sanddornkönigin: Inselkrimi
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Hagebutten-Mädchen

Das Hagebutten-Mädchen

von Sandra Lüpkes

eBook
Fr. 10.50
+
=
Die Wacholderteufel

Die Wacholderteufel

von Sandra Lüpkes

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen