orellfuessli.ch

Das Hiroshima-Tor

Thriller

Der zweite Thriller von Ilkka Remes jetzt als Taschenbuch!
Paris. Auf der Brücke Pont Marie wird eine Aktentasche in die Seine geworfen, eine Frau springt hinterher, ein Mann folgt. Der Mann taucht wieder auf - die Frau wird tot geborgen. Doch sie ist nicht ertrunken. Jemand hat ihr unter Wasser die Kehle durchgeschnitten.Es geht um eine geheimnisvolle Diskette, deren Entdeckung die finnische Präsidentin zum Rücktritt zwingen würde - Timo Nortamo will den Inhalt dieser Diskette um jeden Preis publik machen. Im Dienste der Wahrheit. Gegen den überraschenden Widerstand seiner Vorgesetzten treibt er die Ermittlungen voran und gerät in ein Labyrinth aus mittelalterlichen Karten, genetischen Codes und Echos des Kalten Krieges. In diesem Labyrinth wird der Jäger zum Gejagten, und Aussenstehende werden zu Opfern. Die geheimsten operativen Einheiten der Grossmächte sind an einem immer gefährlicher werdenden Kopf-an-Kopf-Rennen beteiligt, bei dem sie vor keiner Massnahme zurückschrecken, um etwas in ihren Besitz zu bekommen, das es eigentlich gar nicht geben dürfte.

Portrait
Ilkka Remes wurde 1962 in einer Gemeinde im südostfinnischen Seengebiet geboren.1997 veröffentlichte er seinen ersten Roman, der sogleich die Bestsellerlisten eroberte. Remes war der erste Autor, der einen Thriller reinsten Wassers vorlegte. Er hat die finnische Variante des Genres eingeführt und etabliert.Dem Debüt sind mittlerweile weitere Thriller gefolgt. Ilkka Remes ist der meistgelesene finnische Schriftsteller. Seine Bücher erzielen in Finnland stets sechstellige Auflagenhöhen. In der Öffentlichkeit macht sich der Autor rar. Innerhalb von 7 Jahren hat er zwei Interviews gegeben. Er tritt in Finnland nirgendwo auf, macht keine PR-Touren oder dergleichen.
Stefan Moster, geboren 1964 in Mainz, lebt als Autor, Übersetzer, Lektor und Herausgeber mit seiner Familie in Espoo, Finnland. Er unterrichtete an den Universitäten München und Helsinki; 1997 erhielt er das Münchner Literaturstipendium für Übersetzung, 2001 den Staatlichen finnischen Übersetzerpreis. Unter anderem übertrug er Werke von Hannu Raittila, Ilkka Remes, Kari Hotakainen, Markku Ropponen, Petri Tamminen und Daniel Katz ins Deutsche. Die Unmöglichkeit des vierhändigen Spiels ist Stefan Mosters erster Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.01.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21044-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 193/111/27 mm
Gewicht 319
Originaltitel Hioshiman Portti
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13838482
    Ewige Nacht
    von Ilkka Remes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 18607501
    Das Erbe des Bösen
    von Ilkka Remes
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15151722
    Nachtschwalbe / Ann Lindell Bd.3
    von Kjell Eriksson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 17438538
    Tödlicher Sog
    von Ilkka Remes
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 30212159
    Blutglocke
    von Ilkka Remes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33804805
    Der Schock
    von Marc Raabe
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47662173
    Nummer 25
    von Frank Kodiak
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30643917
    Weiß / Leo Kara ermittelt Bd.2
    von Taavi Soininvaara
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 14591009
    Russische Orchidee
    von Polina Daschkowa
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40184232
    Im Schatten des Schwarms
    von Stephen Philipps
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Hiroshima-Tor

Das Hiroshima-Tor

von Ilkka Remes

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Ein Schlag ins Herz

Ein Schlag ins Herz

von Ilkka Remes

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale