orellfuessli.ch

Das Hochzeitsversprechen

ungekürzte Lesung

(1)
HOCHZEITSNACHT und HONEYMOON


Nach der jüngsten Enttäuschung hat Lottie endgültig die Nase voll von bindungsunfähigen Männern. Als sich da plötzlich Ben meldet, eine alte Flamme von ihr, geht alles ganz schnell. Denn Ben erinnert Lottie an einen vor Jahren vereinbarten Pakt, wonach die beiden heiraten wollten, sofern sie mit dreissig noch Single wären. Lottie zögert nicht lange und marschiert kurzentschlossen mit Ben zum Altar. Von dort geht es geradewegs in die Flitterwochen auf Ikonos, jene griechische Insel, auf der sie sich einst kennengelernt hatten. Freunde und Familien der beiden sind entsetzt. Und so machen sich Lotties Schwester und Bens Freund auf nach Ikonos, um Hochzeitsnacht und Honeymoon nach Kräften zu sabotieren ...


(2 mp3-CD, Laufzeit: ca. 14h 51)



Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 17.02.14
Auch bei einer romantischen Komödie gibt es Grenzen, und die sind bei "Das Hochzeitsversprechen" überschritten. Denn Lottie hat ein Denken, da kann man nur den Kopf gegen die Wand schlagen. Ich will jetzt heiraten, ich will jetzt Sex, ich will jetzt Kinder, scheiss doch auf echte Gefühle und Liebe, nimm den nächsten und ab dafür. Was ist das für ein Frauenbild, selbst bei einer Komödie? In "Das Hochzeitsversprechen" ist aber alles masslos überspitzt, auch Fliss wirkt nicht sympathisch. Und die Männer? Die sind halt da, aber haben keinen Charakter und sind austauschbar. Ein wirklich gruseliges Buch. So grausig die Figuren in diesem Buch sind, so viel ungewöhnlich Gutes holen die Sprecherinnen Nana Spier und Sandra Schwittau aus Lottie und Fliss heraus. Sie leisten wirklich ganze Arbeit, um mit ihrer Sprecherleistung aus dem schlechten Buch zumindest noch ein anständiges Hörbuch zu machen. Mit als Sprecher dabei ist auch Norbert Gastell.
Portrait
Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers »Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin« wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln«, »Kennen wir uns nicht?«, »Kein Kuss unter dieser Nummer« oder mit ihren unter dem Namen Madeleine Wickham verfassten Romanen im Sturm. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

Sandra Schwittau, geboren 1980, synchronisiert namenhafte Hollywoodstars wie Eva Mendes, Hilary Swank und viele andere. Sie ist u.a. auch die Stimme von Bart Simpson aus "Die Simpsons". Zu hören ist sie des weiteren in zahlreichen Hörspielen, Radioproduktionen und natürlich auf vielen Hörbüchern.

Nana Spier lieh als Synchronsprecherin u. a. Sandra Bullock ("28 Tage"), Sarah Michelle Gellar (TV-Serie "Buffy"), Liv Tyler und Claire Danes ihre Stimme. Drew Barrymore synchronisierte sie bereits in den Filmen "3 Engel für Charlie" und "3 Engel für Charlie - Volle Power", in "50 erste Dates", "Mitten ins Herz - Ein Song für Dich" und nun in "Er steht einfach nicht auf dich!"

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Sandra Schwittau, Nana Spier, Norbert Gastell
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 24.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783844511840
Genre Belletristik
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 891 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35322911
    Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft
    von Dietmar Bittrich
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 28851605
    Babettes Fest
    von Tania Blixen
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 33790207
    Sommerprickeln
    von Mary Kay Andrews
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 41828680
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 45255388
    Traumprinz
    von David Safier
    Hörbuch
    Fr. 27.90
  • 33748137
    Pandablues
    von Britta Sabbag
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 44153428
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 33793604
    Mieses Karma
    von David Safier
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 45255366
    Diesmal bleiben wir bis Silvester!
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 45255371
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6374825
    Küss mich, wenn du kannst
    von Susan Elizabeth Phillips
    (21)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43361696
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 33791007
    Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück
    von Lauren Weisberger
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 28877511
    Die Heiratsschwindlerin
    von Sophie Kinsella
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 35146431
    Keine Schokolade ist auch keine Lösung / Heather Wells Bd.4
    von Meg Cabot
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42451889
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 27507152
    Liebeswunder und Männerzauber
    von Janet Evanovich
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 14590983
    Frisch getraut
    von Rachel Gibson
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 44253217
    Ausgerechnet den?
    von Susan Elizabeth Phillips
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35146928
    Küssen gut, alles gut
    von Rachel Gibson
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 14255236
    Komm schon!
    von Carly Phillips
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2938952
    Pusteblume
    von Marian Keyes
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Unterhaltsam wie gewohnt
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2014

Wie in ihren vielen, vielen Vorgängern beweist Kinsella in "Das Hochzeitsversprechen" einmal mehr ihr Talent für kurzweilige, lustige, freche Frauenunterhaltung. Nicht mehr und nicht weniger bietet dieser turbulente Roman um die Irrungen der Liebe. Verlassen werden, eine Kurzschlussheirat, ... und dann? Lassen Sie sich überraschen. Ganz toll sind die beiden... Wie in ihren vielen, vielen Vorgängern beweist Kinsella in "Das Hochzeitsversprechen" einmal mehr ihr Talent für kurzweilige, lustige, freche Frauenunterhaltung. Nicht mehr und nicht weniger bietet dieser turbulente Roman um die Irrungen der Liebe. Verlassen werden, eine Kurzschlussheirat, ... und dann? Lassen Sie sich überraschen. Ganz toll sind die beiden weiblichen Hauptfiguren durch die Sprecherinnen dargestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Total klasse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Süße Geschichte
von LilaMaus am 03.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Das Buch beschreibt Kurzschlussreaktionen nach einer Enttäuschung oder Trennung. Wer kennt das nicht? Aber deshalb gleich eine Jugendliebe heiraten, die spontan nach 15 Jahren auftaucht? Tja, Lottie schon. Dieses Chaos wird durch einen schönen Schreibstil erzählt! Schöne Charaktere und ein schönes Ende! Wie in solchen Büchern oft, ist das Ende vorhersehbar! Viele... Das Buch beschreibt Kurzschlussreaktionen nach einer Enttäuschung oder Trennung. Wer kennt das nicht? Aber deshalb gleich eine Jugendliebe heiraten, die spontan nach 15 Jahren auftaucht? Tja, Lottie schon. Dieses Chaos wird durch einen schönen Schreibstil erzählt! Schöne Charaktere und ein schönes Ende! Wie in solchen Büchern oft, ist das Ende vorhersehbar! Viele bemängeln soetwas, aber mich es lässt jetzt nicht noch ein Stern abziehen, Happy End ist Happy End

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hochzeit
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Eigentlich ein schönes Thema, wenn die Geschichte dazu passt. Ich fand alles recht eintönig und langweilig. Alles war sehr vorhersehbar und meiner Meinung nach nicht empfehlenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hochzeitscrashkurs
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.09.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Was tun, wenn die eigene Schwester dabei ist die Dummheit ihres Lebens zu begehen? Richtig- mann versucht sie aufzuhalten. Auch wenn es gilt, eine Hochzeit zu vereiteln... Das Hochzeitsversprechen ist ein lustiges Buch, mit jeder Menge Fettnäpfchen und Fremdschämmomenten. Köstlich zu Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sophie Kinsella schreibt unheimlich romantische und witzige Bücher. In diesm Fall eine äußerst kurzfristige Heirat die ihre Folgen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine tolle Geschichte. Wer eine schöne Sommerlektüre lesen möchte, dann ist dieses Buch genau das Richtige.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ungewöhnliche Flitterwochen
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 16.09.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Wie eine Seifenblase zerplatzte die Hoffnung, dass Richard Lottie einen Heiratsantrag machen würde. Dabei fing der Abend so schön an, die Info, er hätte etwas wichtiges mit ihr zu bereden und die ausgewählte Location, konnten nur auf das eine schließen. So dachte Lottie. Alles kam anders. Der Abend endete in... Wie eine Seifenblase zerplatzte die Hoffnung, dass Richard Lottie einen Heiratsantrag machen würde. Dabei fing der Abend so schön an, die Info, er hätte etwas wichtiges mit ihr zu bereden und die ausgewählte Location, konnten nur auf das eine schließen. So dachte Lottie. Alles kam anders. Der Abend endete in einem Fiasko, denn es folgte kein Heiratsantrag, dafür die Trennung, die aber von Lottie eingeleitet wurde. Sie war am Boden zerstört. Leider neigte Lottie auch dazu, extrem zu reagieren, wenn eine Beziehung zu Ende ging. So auch in diesem Fall. Sie traf kurz darauf Ben, den sie vor Jahren auf Ikonos kennenlernte. Damals hatten sie ausgemacht, dass sie sich heiraten würden, wenn sie mit 30 Jahren noch nicht in den Stand der Ehe eingetreten wären. Und genau das machen sie, sie heiraten, von jetzt auf gleich. Aber Lottie wollte mit dem Sex bis zur Hochzeit warten. Gleich nach der Hochzeit machten sie sich auf den Weg nach Ikonos, wo damals alles begann, dort wollten sie ihre Flitterwochen verbringen. Fliss, Lotties ältere Schwester, die sich gerade in einer Schlammschlacht zur Scheidung befand, wollte dieses ihrer Schwester ersparen und versuchte nun alles daran zu setzen, um die Ehe ihrer Schwester anullieren zu lassen. Das funktioniert natürlich nur, wenn die Ehe zwischen Lottie und Ben noch nicht vollzogen ist. Da sind Einfälle und Ideen gefragt, aber wird sie das schaffen? ... Ein Wettrennen mit der Zeit beginnt. Fliss ist Lottie kurz auf den Fersen und versucht mit allen ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu verhindern, dass Lottie und Ben Sex haben. Dem Ideenreichtum sind da aber auch wirklich keine Grenzen gesetzt, sehr zur Unterhaltung des Lesers. Nicht nur auf dem Weg ins Flitterwochenparadies wird dieses verhindert, sondern ganz besonders dort vor Ort. Fliss hat Beziehungen und die lässt sie spielen und bringt nicht nur das Personal dort vor Ort in Gewissenskonflikte. Lottie kann diese Zufälle so gar nicht glauben, die ihnen passieren, so viel Pech und Pannen kann es doch gar nicht geben, denkt sie. Es ist ja fast so, als sollte sie mit Ben nicht glücklich werden. Bücher von Sophie Kinsella sind immer reine Unterhaltung pur, so auch dieses Buch. Verwirrungen der Liebe und der Umstände sind vorprogrammiert. Lottie, die eigentlich nur mit ihrem Ben glücklich sein möchte und Richard aus ihrem Herzen verbannt hatte, möchte es endlich wissen. Obwohl ich Lottie mochte, ist sie mir ein klein wenig auf die Nerven gegangen mit ihrem Gejammer und ihren Ansichten. Sie kam mir stellenweise ein wenig wie eine pupertierende Jugendliche vor, die ihren Willen durchsetzen will, spontan und unüberlegt. Dafür ist sie mit 30 aber wirklich schon zu alt. Das ist mir ein wenig zuviel gewesen. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Lottie und der von Fliss geschrieben, so dass man als Leser die Möglichkeit hat, die Übersicht zu behalten und die Zusammenhänge zu verstehen. Mit dem Buch wird man gut unterhalten und man ist immer mehr oder weniger gemeinsam mit den Protagonisten auf dem Sprung. Das Buch kommt nicht ganz an die anderen Bücher der Autorin heran. Der Anfang zog sich ein wenig in die Länge, bis es endlich in die Gänge kam, aber dann nach gewohnter Kinsella-Manie. Witzig, spritzig, unterhaltsam, ein Buch, bei dem man wunderbar abschalten und die Seele baumeln lassen kann. Ideal für den Strandurlaub oder einfach mal so nebenbei zum Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 14.05.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Anhand der Kurzbeschreiung war mir klar, dass es sich um eine leichte Lektüre handelt aber das habe ich auch so gewollt. Das Buch ist amüsant geschrieben. Die Charaktere symphatisch. Ich habe das Buch in wenigen Tagen durchgelesen. Habe oft beim Lesen geschmunzelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsamer leichter Roman, ideal für zwischendurch
von Manja Teichner am 06.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Meine Meinung: Lottie möchte unbedingt heiraten. Ihr aktueller Freund Richard scheint perfekt dafür zu sein und so erwartet sie eigentlich immer seinen Antrag. Doch Richard hat es gar nicht vor, er möchte nur den nächsten Urlaub planen. Lottie ist entsprechend enttäuscht. Genau zu dieser Zeit taucht ihre Urlaubsliebe Ben wieder auf.... Meine Meinung: Lottie möchte unbedingt heiraten. Ihr aktueller Freund Richard scheint perfekt dafür zu sein und so erwartet sie eigentlich immer seinen Antrag. Doch Richard hat es gar nicht vor, er möchte nur den nächsten Urlaub planen. Lottie ist entsprechend enttäuscht. Genau zu dieser Zeit taucht ihre Urlaubsliebe Ben wieder auf. Lottie merkt, die alten Gefühle sind wieder da. Als Ben ihr beim ersten richtigen Wiedersehen auch noch direkt einen Antrag macht ist Lottie glücklich und alles scheint perfekt zu sein. Allerdings hat sie eine wichtige Bedingung, kein Sex vor der Hochzeitsnacht. Benn stimmt zu und drängt auf eine schnelle Hochzeit. Als Fliss, Lotties ältere Schwester, davon erfährt versucht sie alles um die Hochzeit zu verhindern, ohne Erfolg. Doch Fliss gibt nicht auf, wenn sie schon nicht die Hochzeit verhindern konnte so darf es wenigstens nicht zur Hochzeitsnacht kommen … Der Roman „Das Hochzeitsversprechen“ stammt von der Autorin Sophie Kinsella. Sie hat bereits weitere Romane, meist im Bereich Chick-Lit veröffentlicht, für mich aber war sie vor diesem Buch noch vollkommen unbekannt. Die beiden Schwestern Lottie und Fliss haben mir wirklich richtig gut gefallen. Lottie ist Anfang 30 und bereits in diesem doch noch jungen Alter hört sie ihre biologische Uhr ticken. Sie möchte unbedingt heiraten und eine Familie gründen. Lottie ist sehr romantisch und verträumt. Aber sie ist auch tollpatschig und lässt kein Fettnäpfchen aus. Wenn sie eine Enttäuschung erlebt hat zieht sie sich sehr in sich zurück und lässt niemanden an sich heran. Dies macht sie mitunter ein wenig kindisch. Ihre Schwester Fliss ist älter als Lottie. Sie steht ihr aber immer bei und ist für sie da. Fliss lebt in Scheidung, welche sie doch sehr mitnimmt. Ben mochte ich so gar nicht leiden. Er wirkt falsch, arrogant und wirklich komisch. Wie Lottie sich auf ihn einlassen konnte ist unverständlich. Es gibt noch weitere Charaktere im Buch, die Sophie Kinsella ebenso gut gezeichnet hat. Hier ist mir beispielsweise Lorcan gut in Erinnerung geblieben. Er ist Bens Freund und war mir persönlich wirklich sehr sympathisch. Er ist sarkastisch, humorvoll und richtig gehend liebenswert. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, locker und sehr humorvoll. Die Geschichte lässt sich leicht lesen und man kommt zügig durch die Seiten. Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Perspektiven von Lottie und Fliss. Es gibt so auch zwei parallele Handlungsstränge und man lernt als Leser beide Schwestern sehr gut kennen, wobei ich mich persönlich besser mit Fliss identifizieren konnte. Die Handlung selber strotzt jetzt nicht unbedingt vor Spannung. Diese befindet sich eher auf mittlerer Höhe. Vielmehr geht es um die beiden Schwestern und deren Leben. Besonders zu Beginn ist die Handlung etwas langatmig. Dies gibt sich aber spätestens als die Hochzeit ins Haus steht. Fazit: „Das Hochzeitsversprechen“ von Sophia Kinsella ist ein schöner Roman, der eher für zwischendurch geeignet ist. Die sympathischen Charaktere, der lockere Stil und eine, von ein paar Längen mal abgesehen, witzige Handlung haben mich wirklich gut unterhalten und mir ein paar schöne Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine unterhaltsame Geschichte über eine spontane Hochzeit und das Chaos, welches sie mit sich bringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wer Freunde hat... Liebe und Intrigen, alles dabei und nicht ein altes Versprechen dazu. Gute und unterhaltsame Unterhaltung, schmunzeln inklusive.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fehlkauf
von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 23.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Ich habe viele gute Rezessionen gelesen, weshalb ich mir auch das Buch gekauft habe. Leider hat mich das Buch total enttäuscht, dieses hin und her von den Figuren kann gut gemacht sein, in dem Fall hat es mich verrückt gemacht! Diese Frauen die dort beschrieben werden haben auf mich teilweise... Ich habe viele gute Rezessionen gelesen, weshalb ich mir auch das Buch gekauft habe. Leider hat mich das Buch total enttäuscht, dieses hin und her von den Figuren kann gut gemacht sein, in dem Fall hat es mich verrückt gemacht! Diese Frauen die dort beschrieben werden haben auf mich teilweise einen hysterischen Eindruck gemacht! Wir Frauen können uns manchmal schon sehr kopflos oder verblendet geben, aber SO ist keine Frau im richtigen Leben. Ich bin keine die einfach ein Buch nur halb liest, aber in diesem Fall hab ich mich soweit durchgebissen bis ich nicht mehr konnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Lustig und Lebensecht
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Wer war nicht schon einmal in der Situation wie Lottie und wollte sich unbedingt etwas beweisen? Das Buch ist sehr zu empfehlen und lustig geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Das Hochzeitsversprechen

Das Hochzeitsversprechen

von Sophie Kinsella

(1)
Hörbuch
Fr. 19.90
+
=
Liebe auf den ersten Klick

Liebe auf den ersten Klick

von Emma Garcia

Hörbuch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale