orellfuessli.ch

Das kummervolle Kuscheltier

Ein Bilderbuch über sexuellen Mißbrauch. Für betroffene Kinder und ihre Vertrauenspersonen. Mit e. Vorw. v. Klaus Neumann, Kinderschutzzentrum München u. Hinweisen auf weiterführende Hilfe

Selten wurde das schwierige Thema des sexuellen Missbrauchs einfühlsamer und eindringlicher umgesetzt. Ein mutiges und Mut machendes Bilderbuch, das betroffenen Kindern einen Ausweg öffnet.
Britt wird vom langjährigen Partner ihrer Mutter sexuell missbraucht. Das erzählt sie jedoch nur ihrem Kuscheltier Landolin. Als die Situation unerträglich wird, beginnt Landolin plötzlich zu Britt zu sprechen: Niemand darf ihr weh tun, sagt er.
Und schlechte Geheimnisse solle man ruhig verraten. Britt wendet sich daraufhin an eine umsichtige erwachsene Freundin, die erkennt, was zu tun ist ...
Dieses ebenso kenntnisreich wie einfühlsam gestaltete Buch will betroffenen Kindern einen Ausweg öffnen. Mit einem Vorwort von Dr. Klaus Neumann, Kinderschutzzentrum München, und Hinweisen auf weiterführende Hilfe.
Auf vielfachen Wunsch haben wir die Geschichte des »kummervollen Kuscheltiers«, die erstmals 1996 erschienen ist, wieder ins Programm genommen:
Portrait
Anette Bley wurde 1967 in der Nähe von Tübingen geboren. Nach dem Abitur studierte sie Grafik und Malerei zunächst in Mannheim und den USA, später an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo sie 1996 ihren Abschlussss machte. Seit 1990 arbeitet sie als Steinbildhauerin und als Autorin und Illustratorin von Kinder- und Jugendbüchern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 01.01.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7607-1200-0
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 291/222/9 mm
Gewicht 350
Abbildungen o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 29 cm
Illustratoren Anette Bley
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26431639
    Mein Körper gehört mir!
    von Dagmar Geisler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 42436181
    Nele sagt: Nein, mit Fremden geh ich nicht! / Ich bin Nele Bd.10
    von Usch Luhn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 43371593
    Dann wird alles wieder gut
    von Petra Mey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.40
  • 16881524
    Der Wolf
    von Christian Havard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 2943457
    Das große und das kleine Nein
    von Dorothee Wolters
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90
  • 18939869
    Kein Küsschen auf Kommando / Kein Anfassen auf Kommando
    von Marion Mebes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 28853451
    Das große Nöstlinger Lesebuch
    von Christine Nöstlinger
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 38858347
    Der Schreck auf der Schaukel
    von Anne Steffen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 41008334
    Jetzt bestimme ich, ich, ich!
    von Juli Zeh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 30700724
    Luis
    von Dorothee Wolters
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das kummervolle Kuscheltier

Das kummervolle Kuscheltier

von Anette Bley , Katrin Meier

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=
SchönBlöd

SchönBlöd

von Dorothee Wolters

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale