orellfuessli.ch

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Mit Ergänzungen aus der Ersten und Zweiten Fassung

Als Walter Benjamin diesen Aufsatz 1936 im Pariser Exil in französischer Übersetzung publizierte, blieb das erhoffte Echo aus. Inzwischen gehört er zum Kanon der Ästhetik, der Medienwissenschaft und der politischen Theorie. Die Abhandlung, die in ihrem Kern von einer weltgeschichtlichen Krise der Tradition handelt, hat paradoxerweise den Status eines klassischen Textes gewonnen, der selbst zum festen Bestand der Überlieferung gehört. Der Text der vorliegenden Ausgabe wurde am Nachlass überprüft. Besonders interessante Alternativversionen einiger Abschnitte werden im Anhang wiedergegeben. Ein Zeilenkommentar und ein Nachwort geben wertvolle Verständnishilfen.
Portrait
Walter Benjamin, geb. 1892 in Berlin, studierte in Freiburg i. Breisgau Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte. Nach Beginn des ersten Weltkrieges setzt er sein Studium in München und dann in Bern fort. 1933 emigriert er nach Paris. Nach der Besetzung Frankreichs und kurzzeitiger Internierung entschliesst er sich in die USA zu internieren. An der spanischen Grenze wartet er aber vergeblich auf ein Visum. Da seine Auslieferung an die Geheime Staatspolizei droht, nimmt sich Walter Benjamin im spanischen Küstenort Port Bou mit einer Überdosis Morphium das Leben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Burkhardt Lindner
Seitenzahl 118
Erscheinungsdatum 15.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018830-9
Reihe Reclam Universal-Bibliothek
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/10 mm
Gewicht 62
Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 6.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21245434
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
    von Walter Benjamin
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 14266097
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
    von Walter Benjamin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2869065
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
    von Walter Benjamin
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 1932065
    Für eine zweite Philosophie
    von Manfred Riedel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 32027690
    Der Ursprung des Kunstwerkes
    von Martin Heidegger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 3025456
    Kino 1. Das Bewegungs-Bild
    von Gilles Deleuze
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 2884569
    Konstruktion der Liebe, des Begehrens und der Fürsorge
    von Martha C. Nussbaum
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2989681
    Die Ordnung des Diskurses
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2840569
    ' Minima Moralia' neu gelesen
    von Theodor W. Adorno
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

von Walter Benjamin

Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.40
+
=
Über das Marionettentheater

Über das Marionettentheater

von Heinrich von Kleist

Buch (Taschenbuch)
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 12.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale