orellfuessli.ch

Das Lächeln der Fortuna

Historischer Roman

(33)
England 1360: Nach dem Tod seines Vaters, des wegen Hochverrats angeklagten Earl of Waringham, zählt der zwölfjährige Robin zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earls, schikaniert Robin, wo er kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft.
Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schliesslich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancaster erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe - und begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind. Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reissen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber ...
Portrait
Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1196
Erscheinungsdatum 25.11.1997
Serie Waringham Saga 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-13917-0
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 185/123/55 mm
Gewicht 746
Auflage 33. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3001457
    Das Lächeln der Fortuna - Band 1
    von Rebecca Gablé
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 28963661
    Der dunkle Thron - Band 4
    von Rebecca Gablé
    (34)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42452413
    Die sieben Templer
    von Guido Dieckmann
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 14254811
    Ein Hauch von Schnee und Asche / Highland-Saga Bd.6
    von Diana Gabaldon
    (14)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 42435814
    Imperium
    von Robert Harris
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16306668
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33790907
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (30)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16306702
    Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd. 3
    von Rebecca Gablé
    (8)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 3052573
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (13)
    Buch
    Fr. 35.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Der 1. Teil der Waringham Saga“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein spannendes Ritterepos vor den Kulissen Englands 1360.

Es geht um Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe aber auch um Liebe, Feindschaft, Hof, Ritterschaft und Adel....

Gablé schreibt mit geschichtlichem Hintergrund vermischt mit ihrer Fantasie. Äusserst unterhaltsam zu lesen.
Ein spannendes Ritterepos vor den Kulissen Englands 1360.

Es geht um Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe aber auch um Liebe, Feindschaft, Hof, Ritterschaft und Adel....

Gablé schreibt mit geschichtlichem Hintergrund vermischt mit ihrer Fantasie. Äusserst unterhaltsam zu lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2990567
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (65)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33790907
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (30)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 31108110
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188696
    Sturmvogel - Die Rosenkriege 01
    von Conn Iggulden
    (8)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 16378026
    Die Kathedrale des Meeres
    von Ildefonso Falcones
    (21)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2843893
    Die Päpstin
    von Donna Woolfolk Cross
    (49)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30571180
    Die Pfeiler des Glaubens
    von Ildefonso Falcones
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 34608578
    Ich, Heinrich VIII.
    von Margaret George
    eBook
    Fr. 10.00
  • 3015035
    Die Pfeiler der Macht
    von Ken Follett
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822186
    Das Licht der Welt / Fleury Bd.2
    von Daniel Wolf
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35058703
    Die Herrin der Kathedrale
    von Claudia Beinert
    (18)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
32
1
0
0
0

Ein faszinierendes Buch!
von Sandra aus der Schweiz am 12.05.2006

Nachdem ich schon viel positives von Rebecca Gablé gehört hatte, wagte ich mich nun an das über 1100 Seiten starke Lächeln der Fortuna. Die faszinierende Geschichte von Robin Waringham fesselte mich von der ersten bis zur letzten Seite. Rebecca Gable besitzt ein ausserordentliches Schreibtalent, das einem die verschiedenen... Nachdem ich schon viel positives von Rebecca Gablé gehört hatte, wagte ich mich nun an das über 1100 Seiten starke Lächeln der Fortuna. Die faszinierende Geschichte von Robin Waringham fesselte mich von der ersten bis zur letzten Seite. Rebecca Gable besitzt ein ausserordentliches Schreibtalent, das einem die verschiedenen Personen näher bringt, man schliesst die Waringham's, Lancaster usw ins Herz. Wieder mal ein Buch, das nie enden sollte...Das dachte wohl auch Rebecca Gablé. Auf den Hüter der Rose freue ich mich schon!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Das Lächeln der Fortuna
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 15.07.2011

Dies ist der erste Band der Waringham-Reihe und der beste Beweis dafür, daß man selbst 1200 Seiten starke Wälzer super schnell durchgelesen haben kann. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Weiter geht´s in "Die Hüter der Rose".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wunderschön
von Ana aus Spanien am 05.11.2010

Einfach toll!!!Ich konnte es nicht aus den Händen legen,ein wunderbares Buch,mein erstes von Rebecca Gablé,aber nicht mein letztes,wer historische Romane mag,wird diese Geschichte lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gewaltiges, mitreißendes Ritterepos
von Stefan Heidsiek aus Darmstadt am 09.09.2008

„Mit „Lächeln der Fortuna“ feiert Rebecca Gablé, welche sich bis dato nur durch das Verfassen einiger Krimis hervorgetan hat, ihr Debüt als Autorin im Bereich des historischen Romans. Und „feiert“ ist in diesem Sinne wörtlich zu nehmen, denn was Gablé hier zu Papier gebracht hat, muss den Vergleich mit... „Mit „Lächeln der Fortuna“ feiert Rebecca Gablé, welche sich bis dato nur durch das Verfassen einiger Krimis hervorgetan hat, ihr Debüt als Autorin im Bereich des historischen Romans. Und „feiert“ ist in diesem Sinne wörtlich zu nehmen, denn was Gablé hier zu Papier gebracht hat, muss den Vergleich mit Größen des Genres wie Folletts „Die Säulen der Erde“ oder Gordons „Der Medicus“ in keinster Weise scheuen. Im Gegenteil: Von der ersten Seite an wird der Leser tief in die Lebensgeschichte der Hauptfigur Robin of Waringham hineingezogen und bis zum Ende nicht losgelassen. Gablés Sprache ist derart fesselnd und ihre Beschreibungen erwecken das Mittelalter so detailliert zum Leben, dass man schon nach kurzer Zeit völlig Atem –und widerstandslos in der Epoche versunken ist. Dabei basiert der zur Zeit des 100jährigen Krieges in England spielende Plot auf wahren Ereignissen und stützt sich größtenteils auf viele historische Persönlichkeiten, dessen Lebensläufe perfekt mit denen der fiktiven Figuren verwoben werden, weshalb man neben purem Lesespaß noch eine große Portion geschichtlicher Kenntnis vermittelt bekommt. Besonders die Darstellung des charismatischen Duke of Lancaster, ist richtig gelungen und setzt neue Maßstäbe in diesem Genre. „Das Lächeln der Fortuna“ fehlt es (beinahe) an nichts. Robins bewegtes Leben gleicht einer Achterbahnfahrt, an der man nur allzu willig teilnimmt und von der man am Schluss dafür umso weniger Abschied nehmen will. Nicht selten wird sich der Leser dabei ertappen, wie er sich gemeinsam mit Robin in glücklichen Momenten freut oder eine Träne vergießt, wenn dieser erneut von Fortunas Rad runtergepurzelt ist. Insgesamt ist „Das Lächeln der Fortuna“ ein gewaltiges, mitreißendes Ritterepos, das nicht nur den gelungenen Auftakt einer grandiosen Trilogie bildet sondern gleichzeitig zu den besten historischen Romanen der letzten Jahre zählt. Nur einige, wenige langatmige Passagen sowie das zu kurz abgehandelte Ende stören, wenngleich auch sie den Gesamteindruck nicht zu schmälern vermögen.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einsame Spitze
von Tinkerbell am 25.12.2006

Das Buch ist absolut empfehlenswert. Die 1200 Seiten sollten auf jeden Fall niemanden aufhalten, das Buch zu lesen, denn jede Seite enthält tatsächlich nur die nötigsten Angaben zu der Geschichte. Die Autorin hat auf keiner Seite die Story in die Länge gezogen, sondern wirklich kurz und bündig die Handlungen... Das Buch ist absolut empfehlenswert. Die 1200 Seiten sollten auf jeden Fall niemanden aufhalten, das Buch zu lesen, denn jede Seite enthält tatsächlich nur die nötigsten Angaben zu der Geschichte. Die Autorin hat auf keiner Seite die Story in die Länge gezogen, sondern wirklich kurz und bündig die Handlungen beschrieben. Das Buch liest sich sehr einfach durch und die Geschichte von Robin of Waringham macht süchtig. Wenn das Buch zu Ende ist, vermisst man die Charakteren, die Rebecca Gable geschaffen hat…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
man taucht ab in die Welt des Mittelalters!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2005

Trotz der ca. 1000 Seiten ist dieses Buch ohne Durststrecken einfach spannend und faszinierend! Ich habe viel ueber Geschichte so ganz nebenbei gelernt, und solches Lernen ist doch unbezahlbar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach genial
von Samira Be am 27.03.2013

Dieses Buch ist einfach fantastisch. Ich habe es verschlungen und war sogar traurig, als ich fertig war. Es ist einfach fesselnd geschrieben und obwohl es so dick ist und eine sehr lange Geschichte beschreibt, wird es nie langweilig. Bin sehr froh, dass es noch zwei weitere Bände gibt. Man... Dieses Buch ist einfach fantastisch. Ich habe es verschlungen und war sogar traurig, als ich fertig war. Es ist einfach fesselnd geschrieben und obwohl es so dick ist und eine sehr lange Geschichte beschreibt, wird es nie langweilig. Bin sehr froh, dass es noch zwei weitere Bände gibt. Man lernt etwas über die englische Geschichte auf wirklich interessantem Wege und kann sich dabei wunderbar mit einer Familie auseinandersetzen und mit ihnen durch Höhen und Tiefen gehen und einen Bezug zu jeder Person herstellen. Es ist spannend, interessant, aufregend und auch traurig, aber in einem perfekten Mix. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der gerne historische Romane liest. Für alle die diese Bücher gut finden, empfehle ich auch Bücher von Rainer M. Schröder, einer meiner Lieblingsautoren, die Bücher sind wirklich genial.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meisterlich
von Monika Waldherr aus Wörgl am 27.07.2011

Das Lächeln der Fortuna ist der Auftakt zur Waringham-Triologie. (Was nicht mehr ganz so stimmt. Dieses Jahr erscheint nach langen Ringen der Autorin der vierte Band, der allerdings 2 Generationen überspringt) Hauptperson ist der überaus erfinderische und mutige Robin of Waringham, der sich das Land seines Vaters zurückerkämpfen muss.... Das Lächeln der Fortuna ist der Auftakt zur Waringham-Triologie. (Was nicht mehr ganz so stimmt. Dieses Jahr erscheint nach langen Ringen der Autorin der vierte Band, der allerdings 2 Generationen überspringt) Hauptperson ist der überaus erfinderische und mutige Robin of Waringham, der sich das Land seines Vaters zurückerkämpfen muss. Dabei streift er oft genug wichtige Personen der englischen Geschichte. Überaus farbenprächtig und ohne dabei langatmig zu werden, schildert uns Rebecca Gable das Leben im englischen Mittelalter. Für alle Liebhaber historischer Romane!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich...
von Nicole Mohr aus Heilbronn am 14.05.2011

... wie schnell 1200Seiten vergehen können. Anfangs dachte ich schon, ohje, wie lang ich wohl brauchen werde. Doch schon nach den ersten paar Seiten verschwendete ich darauf keinen Gedanken mehr, dafür sorgt Rebecca Gablé. Ich habe mich nicht ein einziges Mal gelangweilt, Gablé stürzt den Hauptcharakter Robin von einem... ... wie schnell 1200Seiten vergehen können. Anfangs dachte ich schon, ohje, wie lang ich wohl brauchen werde. Doch schon nach den ersten paar Seiten verschwendete ich darauf keinen Gedanken mehr, dafür sorgt Rebecca Gablé. Ich habe mich nicht ein einziges Mal gelangweilt, Gablé stürzt den Hauptcharakter Robin von einem Abenteuer ins Nächste, die Hochs und Tiefs von Fortunas Rad sind schwindelnd schnell, machen einen jauchzend vor Glück oder man leidet zutiefst mit Robin. Wenn ihr einen historischen Roman mit Tiefgang, realen historischen Personen, politischen Entwicklungen und viel Spannung lesen wollt, seid ihr hier genau richtig =)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Follett-Leser
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2010

Dies ist mein erster historischer Roman, den ich von Rebecca Gable gelesen habe. Und es ist neben dem "Zweiten Königreich" mit der beste. Hier beginnt die Geschichte der Waringhams mit Robin of Waringham. Neben den Intrigen in seiner Familie um Hab und Gut und Anerkennung, geht es für ihn... Dies ist mein erster historischer Roman, den ich von Rebecca Gable gelesen habe. Und es ist neben dem "Zweiten Königreich" mit der beste. Hier beginnt die Geschichte der Waringhams mit Robin of Waringham. Neben den Intrigen in seiner Familie um Hab und Gut und Anerkennung, geht es für ihn aber auch um die Liebe und um das Bestehen in den politischen Wirren Englands im 14. Jahrhundert. Das kann Frau Gable einfach toll - gut recherchiert und doch ausreichend fiktiv, dass es gutes historisches Lesefutter ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als Ken Follett!!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2010

Ohne weitere große Worte- diese Autorin gehört seit Jahren zu meinen Top 3 und ist nicht in Gefahr, diesen Platz zu verlieren. Spannend, dramatisch, absolut kitschfrei- einfach genial

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner historischer Schmöker
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2010

Es geht um das bewegte Leben von Robin of Waringham zur Zeit des 100jährigen Krieges. Als sein Vater in Ungnade fällt und stirbt, verdingt Robin sich als Stalljunge auf seinem ehemaligen Gut. Dort wird Mortimer, Sohn des neuen Earl of Waringham, sein Todfeind. Je nach Laune Fortunas steigt Robin... Es geht um das bewegte Leben von Robin of Waringham zur Zeit des 100jährigen Krieges. Als sein Vater in Ungnade fällt und stirbt, verdingt Robin sich als Stalljunge auf seinem ehemaligen Gut. Dort wird Mortimer, Sohn des neuen Earl of Waringham, sein Todfeind. Je nach Laune Fortunas steigt Robin wieder gesellschaftlich auf oder ab. Gewürzt mit Liebe & Intrige - Wunderbar! Gut, dass es noch zwei unabhängige Fortsetzungen gibt: "Die Hüter der Rose" und "Das Spiel der Könige" Für Fans von Ken Follett

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein MUSS
von Tina am 14.01.2010

Habe dieses Buch nach „Die Hüter der Rose“ gelesen. Trotzdem war es nicht langweilig und gehört mit dem 2. Band zu meinen absoluten Lieblingen. Rebecca Gablé hat einen tollen Still zu schreiben – sehe oftmals die Figuren vor meinem inneren Auge. Die Romane sind gut recherchiert und fesselnd geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Genuss!!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2010

Wer gut recherchierte, faktengenaue und trotzdem meisterlich erzählte, historische Romane mag, wird von Gablè`s Ritterepos begeistert sein. Viele Jahrzehnte über begleitet man den jungen Robin und seine Getreuen durch die verschiedensten Konflikte, Intrigen, durch Kriege oder an den königlichen Hof. Er leidet, liebt oder kämpft ... Wer gut recherchierte, faktengenaue und trotzdem meisterlich erzählte, historische Romane mag, wird von Gablè`s Ritterepos begeistert sein. Viele Jahrzehnte über begleitet man den jungen Robin und seine Getreuen durch die verschiedensten Konflikte, Intrigen, durch Kriege oder an den königlichen Hof. Er leidet, liebt oder kämpft - ein Leben voller Abenteuer und etlicher überraschender Wendungen. Ein Buch das einen von Seite zu Seite mehr in seinen Bann zieht und trotz der vielen Seiten ist man am Ende enttäuscht - so schnell kann diese Geschichte doch nicht vorbei sein! P.S. Zum Glück gibt es eine Fortsetzung „ Die Hüter der Rose“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muß für Fans der historischen Romane
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2010

Rebecca Gablé ist meiner Meinung nach die einzige Autorin, die es mit einem Ken Follett aufnehmen kann. Sie ist auf keiner ihrer 1000 Seiten Schmöker langweilig. Sie tauchen ein in die Geschichte und kämpfen, leiden, lieben und streiten mit den Hauptfiguren. Gablé zu lesen, ist abtauchen in eine andere... Rebecca Gablé ist meiner Meinung nach die einzige Autorin, die es mit einem Ken Follett aufnehmen kann. Sie ist auf keiner ihrer 1000 Seiten Schmöker langweilig. Sie tauchen ein in die Geschichte und kämpfen, leiden, lieben und streiten mit den Hauptfiguren. Gablé zu lesen, ist abtauchen in eine andere Welt. Auftauchen möchte ich dann meistens gar nicht mehr. Spannend, super recherchiert, historisch korrekt, was möchte man mehr. Lesen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich war im Mittelalter zu Besuch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 23.08.2008

Dieses war mein erster Roman von Rebecca Gablé. Hätte ich schon vorher gewußt, wie toll diese Autorin historische Romane schreibt, so hätte ich sie sicher schon vor langer Zeit alle gelesen. Wir tauchen ab in das Leben von Robin und begleiten ihn über Jahrzehnte hinweg. Ich liebe Bücher, die... Dieses war mein erster Roman von Rebecca Gablé. Hätte ich schon vorher gewußt, wie toll diese Autorin historische Romane schreibt, so hätte ich sie sicher schon vor langer Zeit alle gelesen. Wir tauchen ab in das Leben von Robin und begleiten ihn über Jahrzehnte hinweg. Ich liebe Bücher, die sich über einen solch langen Zeitraum hinziehen. In diesem Fall ist es so, dass das Buch nie langweilig wird. Man versetzt sich selber ins Mittelalter und wird ein Teil der Geschichte. Ich glaube, wenn ich damals gelebt hätte, so hätte ich mich auch in Robin verliebt. Diese Hauptperson kommt sehr sympathisch beim Leser an und man kann seine Gedankengänge nachvollziehen. Trotz der fast 1200 Seiten habe ich das Buch zu keiner Zeit als langatmig empfunden. Ein weiteres Buch dieser Autorin wartet schon in meinem Bücherregal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eines der besten bücher die ich je gelesen habe!
von duygu elif aydin aus hamburg am 06.06.2008

das lächeln der fortuna ist der beste historische roman den ich je gelesen habe! von der ersten bis zur letzten seite hoch spannend!die geschichte von robin of waringham hat mich total gefesselt!dieses buch enthält wirklich alles was einen guten historischen roman ausmacht!fantastische schilderungen des lebens zu dieser zeit,vielschichtige charaktere,die guten,die... das lächeln der fortuna ist der beste historische roman den ich je gelesen habe! von der ersten bis zur letzten seite hoch spannend!die geschichte von robin of waringham hat mich total gefesselt!dieses buch enthält wirklich alles was einen guten historischen roman ausmacht!fantastische schilderungen des lebens zu dieser zeit,vielschichtige charaktere,die guten,die bösen und eine angenehme dosis begehren und herzschmerz! auch teil zwei und drei sind hervorragend geschrieben und wurden von mir ebenfalls in nur wenigen tagen verschlungen! rebecca gable ist für freunde historischer romane ein name an dem man nicht drumrum kommt! alle ihre anderen romane haben mir auch ausnahmslos gut gefallen! wobei ich zugeben muss das die waringham saga unangefochten auf dem ersten platz ist!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesen!!!
von Jule aus www.addicted-to-books.blogspot.com am 21.09.2007

Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der gerne historische Romane liest. Die Figuren sind so fantastisch geschrieben. Man hofft und bangt richtig mit ihnen mit. Besonders die Hauptfigur des Robin Waringham hat es mir angetan. Leider hab ich zuvor schon das Buch "Hüter der Rose" gelesen, so dass... Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der gerne historische Romane liest. Die Figuren sind so fantastisch geschrieben. Man hofft und bangt richtig mit ihnen mit. Besonders die Hauptfigur des Robin Waringham hat es mir angetan. Leider hab ich zuvor schon das Buch "Hüter der Rose" gelesen, so dass ich die Vorgeschichte nicht kannte. Nach etlichen schlaflosen Nächten kann ich nur sagen, dass dieses Buch wohl eins der Besten von Rebecca Gable ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd, faszinierend, ....
von einer Kundin/einem Kunden aus Hollabrunn - Österreich am 03.09.2007

Nach Gable wird man süchtig! 4 Bücher in 3 Monaten und bei jedem Buch wird man in einen andere Welt versetzt. Kann die Bücher wirklich nur jedem empfehlen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der Hammer
von Claudia aus Pucking / Austria am 09.08.2007

also ich kann Rebecca Gable wirklich nur als Autorin empfehlen.. ich habe davor schon Das zweite Königreich und Der König der purpurnen Stadt gelesen und jedes Buch ist auf seine Weise super. Wieder sehr spannend geschrieben. Ich habe das Buch in einer Woche verschlungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Lächeln der Fortuna

Das Lächeln der Fortuna

von Rebecca Gablé

(33)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Hüter der Rose

Die Hüter der Rose

von Rebecca Gablé

(15)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Waringham Saga

  • Band 1

    16306668
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 2

    14165217
    Die Hüter der Rose
    von Rebecca Gablé
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 3

    16306702
    Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd. 3
    von Rebecca Gablé
    (8)
    Buch
    Fr. 16.90
  • Band 4

    33754490
    Der dunkle Thron / Waringham Saga Bd. 4
    von Rebecca Gablé
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 5

    42378999
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (13)
    Buch
    Fr. 37.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale