orellfuessli.ch

Das Licht im Land meines Vaters

Der zehnjährige Miran wächst in den 1960er Jahren in dem Dorf Sobyan auf, das einst von Armeniern besiedelt war. Er ist der zweitälteste Sohn der Familie Uslu, die dem kurdischen Volk der Zaza angehört. Mirans Vater Selim ist Viehhirte und ein beliebter
Geschichtenerzähler, seine Mutter eine schöne und einflussreiche Frau. Die Uslus führen ein karges, aber gutes Leben - bis ein Lehrer aus der Hauptstadt ins Dorf kommt, der den Kindern auf Anordnung der Regierung Türkisch beibringt. Miran heisst nun Mehmet, und der Stolz seines Vaters verursacht ein Unglück, das alles für immer verändert.
Ein packender Familienroman vor dem Hintergrund der türkischen Geschichte des 20. Jahrhunderts: dem Konflikt zwischen Sunniten und Aleviten, dem Völkermord an den Armeniern, dem rückständigen Land und dem rasanten Wirtschaftsboom in den Städten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783037900031
Verlag Arche Literatur Verlag
eBook
Fr. 20.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 20.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140297
    Der Junge, der vom Frieden träumte
    von Michelle Cohen Corasanti
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44393823
    Frohburg
    von Guntram Vesper
    eBook
    Fr. 28.50
  • 44882751
    Die Füchsin spricht
    von Sabine Scholl
    eBook
    Fr. 23.50
  • 36838790
    Ich bin Malala
    von Malala Yousafzai
    (19)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Licht im Land meines Vaters

Das Licht im Land meines Vaters

von Murat Isik

eBook
Fr. 20.50
+
=
Am Ende bleiben die Zedern

Am Ende bleiben die Zedern

von Pierre Jarawan

(8)
eBook
Fr. 20.50
+
=

für

Fr. 41.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen