orellfuessli.ch

Das Lied der Störche

Roman

Alte Heimat.
Ostpreussen 1920: Frederike wird in die Ehe mit einem Adeligen gedrängt. Ihre wahre Liebe zu Rudolph bleibt unerfüllt. Als ihr Mann kurze Zeit später stirbt, ist es zu spät. Rudolph, enttäuscht und verletzt, hat geheiratet. Frederike steht vor den Trümmern ihres Lebens. Ganz allein muss sie sich nun um das Gut und die Pferdezucht kümmern.
Doch dann macht sie eine Bekanntschaft, die alles verändern wird.
Portrait
Ulrike Renk, 1967 in Detmold geboren, studierte in Aachen Anglistik, Soziologie und Literaturwissenschaften.§Heute lebt sie mir ihrer Familie am Niederrhein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783841211408
Verlag Aufbau digital
eBook (ePUB)
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Neuerscheinung
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24573600
    Die Frau des Seidenwebers
    von Ulrike Renk
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (17)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 42726476
    Die Hebamme von Wien
    von Beate Maly
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32650674
    Die Seidenmagd
    von Ulrike Renk
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41774987
    Die australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (9)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45372195
    Die Hexe von Tondern
    von Kari Köster-Lösche
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47533882
    Das Amulett der Fuggerin (Exklusiv vorab lesen)
    von Peter Dempf
    eBook
    Fr. 8.50
  • 45594755
    Verlobung wider Willen
    von Sophia Farago
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.