orellfuessli.ch

Das Mädchen, das rückwärts ging

(26)
Im englischen Norfolk verschwindet ein Mädchen. Bei dichtem Nebel scheint die 8-jährige Carmel wie vom Erdboden verschluckt. Es gibt keine Hinweise, keinen Erpresserbrief, die Polizei tappt im Dunkeln. Carmels Mutter Beth gibt sich voller Verzweifl ung selbst die Schuld: Hat sie Signale übersehen, nicht genug achtgegeben auf ihr einziges Kind? Hat sie sich zu sehr um sich selbst gekümmert nach der Trennung von Paul, Carmels Vater? Carmel ist ein besonderes Mädchen: Sensibel und reifer als andere in ihrem Alter verhält sie sich oft rätselhaft, wirkt abwesend, verträumt. Zwischen Hoff nung und Ohnmacht sucht Beth schliesslich selbst nach möglichen Spuren. Jede Kleinigkeit zählt, Schritt für Schritt geht sie zurück in der Zeit – während für Carmel eine lange und gefährliche Reise beginnt. Atemberaubend erzählen Beth und Carmel im Wechsel diese zutiefst bewegende Geschichte über das, was Mütter und Töchter verbindet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Katinka Kultscher, Julia Nachtmann
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783833733789
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 307 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40952534
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (111)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 39254947
    Einfach unvergesslich
    von Rowan Coleman
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 44242793
    Geschenkt
    von Daniel Glattauer
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 37356610
    Die Hebamme und das Rätsel von York
    von Sam Thomas
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 39982974
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 45255385
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 40947592
    Die gleißende Welt
    von Siri Hustvedt
    Hörbuch (CD)
    Fr. 44.90
  • 45255387
    Wir sehen uns am Meer
    von Dorit Rabinyan
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 40364173
    Dickes Fell
    von Moritz Matthies
    (9)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 40974224
    Professor Unrat
    von Heinrich Mann
    (4)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 38.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40981181
    Letzte Nacht
    von Catherine McKenzie
    (29)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 31941351
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (354)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 39179261
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (112)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 13716413
    Bis ans Ende aller Tage
    von Jodi Picoult
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 39213955
    Das Kind, das nachts die Sonne fand
    von Luca Di Fulvio
    (33)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 29709137
    Ohlsson, K: Aschenputtel/6 CDs
    von Kristina Ohlsson
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 5739121
    Eifel-Träume / Eifel Krimis Bd. 17
    von Jacques Berndorf
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28943313
    Raum
    von Emma Donoghue
    (47)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 29.90
  • 33790012
    Die Toten, die niemand vermisst
    von Hans Rosenfeldt
    (27)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 40974193
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (110)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90
  • 39199570
    Das Küstengrab
    von Eric Berg
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90
  • 32787035
    Der Leuchtturmwärter
    von Camilla Läckberg
    (40)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
11
14
1
0
0

Eine eindringliche und sensible Geschichte
von Silke Schröder aus Hannover am 06.04.2015

“Das Mädchen, das rückwärts ging” ist der Debütroman der Engländerin Kate Hamer. Die Autorin erzählt ihre berührende Geschichte aus zwei Perspektiven: Aus der Sicht der Mutter Beth, die auf der verzweifelten Suche nach ihrer Tochter viel über sich selbst erfährt und aus der Sicht von Carmel, die ihre kindliche... “Das Mädchen, das rückwärts ging” ist der Debütroman der Engländerin Kate Hamer. Die Autorin erzählt ihre berührende Geschichte aus zwei Perspektiven: Aus der Sicht der Mutter Beth, die auf der verzweifelten Suche nach ihrer Tochter viel über sich selbst erfährt und aus der Sicht von Carmel, die ihre kindliche Verwirrung über die Geschehnisse beschreibt und versucht, sich ihre neue Lebenssituation zu erklären. Dabei streut Hamer kleine fantastische Elemente in ihre Story ein und zeigt, wie religiöse Eiferer in den USA viel Geld mit Wunderheilung und religiösen Show-Gottesdiensten machen. “Das Mädchen, das rückwärts ging” ist eine bis zum letzten Satz eindringliche und sensible Geschichte, die ganz wunderbar von Julia Nachtmann und Kalinka Kultscher gelesen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wo ist Carmel?
von leseratte1310 am 06.04.2015

Nachdem die Eltern sich getrennt haben, bleibt Carmel bei der Mutter. Carmel ist ein eigenwilliges Kind und sehr weit für ihre 8 Jahre. Mutter und Tochter unternehmen sehr viel zusammen. Bei einem der Ausflüge verschwindet das Mädchen. Die Geschichte wird abwechseln aus der Sicht von Carmel und ihrer Mutter erzählt... Nachdem die Eltern sich getrennt haben, bleibt Carmel bei der Mutter. Carmel ist ein eigenwilliges Kind und sehr weit für ihre 8 Jahre. Mutter und Tochter unternehmen sehr viel zusammen. Bei einem der Ausflüge verschwindet das Mädchen. Die Geschichte wird abwechseln aus der Sicht von Carmel und ihrer Mutter erzählt und geht dabei immer mehr zurück in die Vergangenheit. Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter war nicht einfach. Nach dem Verschwinden von Carmel ist Beth verzweifelt und droht daran zu zerbrechen. Sie wünscht sich mit aller Kraft ihre Tochter zurück. Dabei drehen sich ihre Gedanken immer wieder um die Frage, ob sie etwas falsch gemacht hat und ob sie besser hätte aufpassen müssen. Die Bemühungen der Polizei bleiben erfolglos und Beth versucht wieder zu leben. Obwohl Carmel reif und klug war, lebte sie auch in einer eigenen Welt. Dann machte sie den Fehler und lies sich mitnehmen. Sie arrangiert sich mit ihrem neuen Leben, erinnert sich aber trotzdem immer an ihre Vergangenheit. Die Darstellung der Gefühle von Mutter und Tochter sind sehr eindringlich. Die Liebe der beiden füreinander ist immer zu spüren. Es ist spannend zu erfahren, wie das Kind verschwinden konnte. Die abwechselnde Betrachtung des Geschehens ist sehr gefühlvoll und fesselnd und lässt einen intensiv mitfühlen. Eine sehr emotionale Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wo ist Carmel?
von leseratte1310 am 06.04.2015

Nachdem die Eltern sich getrennt haben, bleibt Carmel bei der Mutter. Carmel ist ein eigenwilliges Kind und sehr weit für ihre 8 Jahre. Mutter und Tochter unternehmen sehr viel zusammen. Bei einem der Ausflüge verschwindet das Mädchen. Die Geschichte wird abwechseln aus der Sicht von Carmel und ihrer Mutter erzählt... Nachdem die Eltern sich getrennt haben, bleibt Carmel bei der Mutter. Carmel ist ein eigenwilliges Kind und sehr weit für ihre 8 Jahre. Mutter und Tochter unternehmen sehr viel zusammen. Bei einem der Ausflüge verschwindet das Mädchen. Die Geschichte wird abwechseln aus der Sicht von Carmel und ihrer Mutter erzählt und geht dabei immer mehr zurück in die Vergangenheit. Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter war nicht einfach. Nach dem Verschwinden von Carmel ist Beth verzweifelt und droht daran zu zerbrechen. Sie wünscht sich mit aller Kraft ihre Tochter zurück. Dabei drehen sich ihre Gedanken immer wieder um die Frage, ob sie etwas falsch gemacht hat und ob sie besser hätte aufpassen müssen. Die Bemühungen der Polizei bleiben erfolglos und Beth versucht wieder zu leben. Obwohl Carmel reif und klug war, lebte sie auch in einer eigenen Welt. Dann machte sie den Fehler und lies sich mitnehmen. Sie arrangiert sich mit ihrem neuen Leben, erinnert sich aber trotzdem immer an ihre Vergangenheit. Die Darstellung der Gefühle von Mutter und Tochter sind sehr eindringlich. Die Liebe der beiden füreinander ist immer zu spüren. Es ist spannend zu erfahren, wie das Kind verschwinden konnte. Die abwechselnde Betrachtung des Geschehens ist sehr gefühlvoll und fesselnd und lässt einen intensiv mitfühlen. Eine sehr emotionale Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Mädchen, das rückwärts ging

Das Mädchen, das rückwärts ging

von Kate Hamer

(26)
Hörbuch (CD)
Fr. 27.90
+
=
Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

von Mhairi McFarlane

Hörbuch (CD)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale