orellfuessli.ch

Das Mädchen mit den Orangenpapieren

Hanns Zischlers grossartiges literarisches Debüt über das Erinnern, den Verlust und das Weitergehen.
Es ist eine Geschichte, so zart, schimmernd und fragil wie ein Orangenpapier: Sie handelt von Elsa, einem Mädchen, das es Mitte der 50er- Jahre mit seinem Vater von Dresden nach Bayern verschlagen hat. Obwohl Elsa erst kurze Zeit in der kleinen Stadt an der Ache ist und sie von vielen wegen ihres Dialekts belächelt wird, hat sie schon Freunde: Asampauli, mit dem sie den Schulweg teilt; der Lehrer Kapuste, der seinen Schülern seltsame Rätsel aufgibt; und die Obsthändlerin, die für Elsa die exotischen Papiere auf bewahrt, in denen die Orangen eingeschlagen sind.
Auf die Idee, Orangenpapiere zu sammeln, hat Kapuste Elsa gebracht. Vielleicht, weil er ahnt, dass sie einen Fluchtpunkt benötigt, und eine Brücke, mit anderen über die Dinge zu sprechen, die sie tief in sich verschlossen hält. Und tatsächlich, als eine Neue in die Klasse kommt, beginnt für Elsa – langsam und tastend – ein Aufbruch …
Hanns Zischlers Erzählung ist ein literarisches Kleinod von enormer erzählerischer Kraft. Durch die Genauigkeit der Beobachtung und die Konzentration auf das Einzelne gelingt es Hanns Zischler, die Atmosphäre einer Zeit einzufangen, in der sich – trotz Traumatisierung und Verlust – eine tiefe Würde und Stärke verbarg.
Portrait
Hanns Zischler, Jahrgang 1947, arbeitet neben seinem Beruf als Schauspieler seit vielen Jahren als Publizist und Schriftsteller. Seine Forschungsarbeit Kafka geht ins Kino (1996) erhielt bei Erscheinen grosse Beachtung und wurde in viele Sprachen übersetzt. Bei Galiani erschien von ihm Der Schmetterlingskoffer (2010, gemeinsam mit Hanna Zeckau), Berlin ist zu gross für Berlin (2013), Die Erkundung Brasiliens (2013, gemeinsam mit Sabine Hackethal und Carsten Eckert) und zuletzt Das Mädchen mit den Orangenpapieren (2014).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 112, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783462308587
Verlag EBook by Kiepenheuer&Witsch
Illustratoren Hanna Zeckau
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42118511
    Rom, Villa Massimo
    von Hanns-Josef Ortheil
    eBook
    Fr. 22.50
  • 41178687
    Umweg nach Hause
    von Jonathan Evison
    eBook
    Fr. 19.50
  • 25327186
    Kürzere Tage
    von Anna Katharina Hahn
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (22)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 55402798
    Das Inselhaus
    von Jette Hansen
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (38)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Mädchen mit den Orangenpapieren

Das Mädchen mit den Orangenpapieren

von Hanns Zischler

eBook
Fr. 16.50
+
=
Die vierzig Geheimnisse der Liebe

Die vierzig Geheimnisse der Liebe

von Elif Shafak

(12)
eBook
Fr. 17.50
+
=

für

Fr. 34.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen