orellfuessli.ch

Das Muster der Liebe

(3)
Nach ihrem Sieg über den Krebs erfüllt Lydia sich ihren Traum und eröffnet ein Wollgeschäft. In ihrem Strickkurs lernt sie drei Frauen kennen, die - wie Lydia - alle mit einem Schicksalsschlag zu kämpfen haben. Masche für Masche, Faden für Faden arbeiten die vier gemeinsam an einem Zeichen der Hoffnung. Doch noch etwas anderes entsteht während ihrer Treffen zwischen Lachen und Weinen, Reden und Schweigen - das zarte, bunte Muster einer neuen Freundschaft.



Ein Roman über das schönste Hobby nach dem Lesen!
Portrait
Regelmässig finden sich die Werke dieser beliebten Autorin auf der Bestsellerliste der New York Times. Im Laufe ihrer beispiellosen Karriere hat Debbie Macomber über 100 Romane verfasst, die weltweit eine Fangemeinde haben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783956499883
Verlag MIRA Taschenbuch
Verkaufsrang 3.411
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45345190
    Liebe hat immer Saison
    von Sarah Morgan
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44401499
    Herbstleuchten
    von Debbie Macomber
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 50331175
    Bianca Exklusiv Band 279
    von Nikki Benjamin
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45395641
    Happy End in Seattle
    von Debbie Macomber
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44401812
    Wie Himbeeren im Sommer
    von Cathy Bramley
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44401537
    Aller Anfang ist küssen / Dare Bd.7
    von Carly Phillips
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45394938
    Glückssterne
    von Claudia Winter
    (23)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 53220717
    Ein Geist zum Verlieben
    von Violet Truelove
    eBook
    Fr. 4.50
  • 4571274
    Die Sünde der Engel
    von Charlotte Link
    (15)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45289284
    Solange ich in deinem Herzen bin
    von S.D. Robertson
    (14)
    eBook
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein wunderbares, emotionales Buch!
von peedee am 23.01.2017

Blossom Street, Band 1: Lydia Hoffman erfüllt sich einen langgehegten Traum und eröffnet in der Blossom Street den Wollladen „A Good Yarn“. Nachdem sie zwei Mal den Krebs besiegte, will sie nun wieder nach vorne schauen und der Angst, die Krankheit könnte zurückkehren, die Stirn bieten. In ihrem Strickkurs... Blossom Street, Band 1: Lydia Hoffman erfüllt sich einen langgehegten Traum und eröffnet in der Blossom Street den Wollladen „A Good Yarn“. Nachdem sie zwei Mal den Krebs besiegte, will sie nun wieder nach vorne schauen und der Angst, die Krankheit könnte zurückkehren, die Stirn bieten. In ihrem Strickkurs trifft sie auf drei sehr unterschiedliche Frauen. Mit jeder gestrickten Reihe erfahren sie mehr voneinander… Erster Eindruck: Mir gefällt das Cover mit den Wollknäueln sehr gut – schöne Farb- und Schriftwahl. „Aus dem Garn werden die Maschen geformt, durch das Stricken Freundschaften geknüpft, und die Kunst verbindet die Generationen.“ Die vier Frauen sind ganz unterschiedlich und hätten sich ausserhalb des Strickkurses wahrscheinlich nie getroffen, beziehungsweise sie hätten kein gemeinsames Gesprächsthema gefunden: Lydia Hoffman hat zwei Mal den Krebs besiegt und lebt (verständlicherweise) in Angst, dass er wiederkehrt. Jacqueline Donovan verkehrt in den besseren Kreisen Seattles und ist von ihrer Schwiegertochter – aus den Südstaaten! – ganz und gar nicht begeistert. Carol Girard und ihr Mann versuchen seit langem, ein Kind zu kriegen, das zerrt an ihren Nerven. Und Alix Townsend hält eigentlich nichts vom Stricken, aber sie will die Babydecke spenden und kann somit Sozialstunden abbauen. Freude, Angst, Gleichgültigkeit, Krankheit, Hoffnung, Liebe… – so viele Dinge werden angesprochen. Und einmal mehr zeigt sich, dass jeder – egal, wie es auf den ersten Blick auch aussehen mag – sein Päckchen zu tragen hat. Mir hat gefallen, dass sich aus diesem Strickkurs Freundschaften ergeben haben. Ich könnte hier so vieles erwähnen, was mir gefallen hat, aber dann würde ich wahrscheinlich zu viel verraten – und das will ich natürlich nicht. Ich habe mich in der Blossom Street gleich zu Hause gefühlt. Die Frauen haben mir gefallen und auch der Wollladen – ich würde dort gleich Stammkundin werden. Selbstverständlich hätte ich mich auch zum Strickkurs angemeldet. Die Geschichte war viel zu schnell ausgelesen, aber zum Glück gibt es ja noch weitere Bände rund um die Blossom Street; ich freue mich. Ein kleines Plus am Ende des Buches: es gibt eine Strickanleitung für die Babydecke, die als erstes Werkstück erstellt wird – schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine traumhaft schöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und Vertrauen..
von Marinas Bücherwelt am 25.08.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Lydia den lebensbedrohlichen Krebs zwei mal besiegt hat, verwirklicht sie nun ihren größten Traum: Sie eröffnet ihr eigens Wollgeschäft und bietet einen Strickkurs an. Ihre drei Schüler könnten nicht unterschiedlicher sein: Carol will ein Baby, doch zwei Mal hat ihr Körper schon die Eizelle abgestoßen, dies ist nun... Nachdem Lydia den lebensbedrohlichen Krebs zwei mal besiegt hat, verwirklicht sie nun ihren größten Traum: Sie eröffnet ihr eigens Wollgeschäft und bietet einen Strickkurs an. Ihre drei Schüler könnten nicht unterschiedlicher sein: Carol will ein Baby, doch zwei Mal hat ihr Körper schon die Eizelle abgestoßen, dies ist nun ihre letzte Chance. Das Stricken einer Babydecke gibt ihr Hoffnung Jaqueline kann die Ehefrau ihres Sohnes nicht akzeptieren, sie hätte sich eine andere Frau für ihn gewünscht. Doch nun wird sie zum ersten Mal Großmutter und strickt eine Babydecke für ihr Enkelkind. Alix, eine junge Punkerin, sieht das Stricken als Erfüllung ihres Sozialdienstes. Als sie den Sohn eines Pfaares kennen und lieben lernt hat sie Angst, gibt es ein Zukunft für sie? Lydia trifft ihre große Liebe, doch sie hat Angst, dass der Krebs wieder kommt, deshalb will sie sich von ihm trennen. Dieser Roman von Debbie Macomber ist nicht nur ein Liebesroman, sondern ein Buch, das auch die Seele berührt. Debbie Macomber verknüpft die Schicksale von vier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Nicht verpassen. Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Teile der Serie: 2. Teil: Die Maschen des Schicksals 3. Teil: Die Farben der Sehnsucht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
einfach ein sehr schönes Buch!!!!!!!!!
von Manja aus Unterweid am 10.02.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie schon von mir inzwischen gewohnt gibt es erst mal eine kleine Zusammen-fassung: Vier Frauen, vier Schicksale: Lydia Hoffmann, die mit Mut und Kraft zwei Mal den Krebs besiegt hat und sich einen großen Traum erfüllt: ihren eigenen Laden. Die verwöhnte High – Society – Lady Jacqueline Donovan, von Beruf... Wie schon von mir inzwischen gewohnt gibt es erst mal eine kleine Zusammen-fassung: Vier Frauen, vier Schicksale: Lydia Hoffmann, die mit Mut und Kraft zwei Mal den Krebs besiegt hat und sich einen großen Traum erfüllt: ihren eigenen Laden. Die verwöhnte High – Society – Lady Jacqueline Donovan, von Beruf reiche Ehefrau, die befürchten muss, selbstverschuldet den für sie wichtigen Menschen zu verlieren: ihren Sohn. Carol Girard, die sich so verzweifelt und vergeblich ein Baby wünscht, dass ihr Mann resigniert hat: ihre Ehe droht zu scheitern. Und Alix: eine zornige, misstrauische junge Punkerin, die gerade dabei ist, auf die schiefe Bahn zu geraten, von der es kein Zurück gibt. Vier Frauen, jeden von ihnen am Wendepunkt ihres Lebens angekommen, jede in ihrem eigenen Kreis, nichts von den anderen ahnend. Bis sie sich im A Good Yarn begegnen. Lydias Wollgeschäft in der Blossom Street. Gemeinsam arbeiten sie an einem Projekt, undf die harmonische Atmosphäre ihrer wöchentlichen Treffen bewirkt ein kleines Wunder: Herzen werden geöffnet, Tränen getrocknet, Hoffnungen offenbart, Geheimnisse gestanden. Während sich die Fäden ihrer Schicksale miteinander verknüpfen, entstehen neue Träume, finden sie neue Wege, werden neue Perspektiven entdeckt. Vier Frauen, die sich als Fremde begegnen – und Freundinnen fürs Leben werden. Das Buch „Das Muster der Liebe“ von Debbie Macomber ist mein erstes Buch von der eben genannten Schriftstellerin, aber bestimmt nicht das Letzte. Für mich könnten die vier Frauen nicht unterschiedlicher sein. In diesem Buch wird man wirklich mit den unterschiedlichsten Schicksalen konfrontiert. Es macht wirklich Spaß dieses Buch zu lesen. Aber am besten ist immer noch, ihr lest es selbst ein mal und bildet euch eure eigene Meinung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 4

Wird oft zusammen gekauft

Das Muster der Liebe

Das Muster der Liebe

von Debbie Macomber

(3)
eBook
Fr. 9.90
+
=
Die Maschen des Schicksals

Die Maschen des Schicksals

von Debbie Macomber

(3)
eBook
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen