orellfuessli.ch

Das neue Buch Genesis

Roman

(1)
„Dies ist unsere Geschichte, wie man sie uns gelehrt hat. Das ist unsere Genesis.“
Ein Land, abgeschottet vom Rest der Welt, am Ende des 21. Jahrhunderts:
Anax steht vor der Prüfungskommission der Akademie. Fünf Stunden hat sie Zeit, um zu beweisen, dass sie würdig ist, in diese mächtige Institution aufgenommen zu werden. Ihr Prüfungsthema kennt sie so gut wie ihre eigene Geschichte: Adam Forde ist der Held ihrer Kindheit, der Mann, dessen Rebellion die Geschichte ihres Landes für immer prägte. Doch Anax weiss längst nicht alles über die Rolle, die Adam gespielt hat. Sie muss einsehen, dass die Geschichte, wie sie sie kennt, eine Lüge ist. Und dass die Akademie nicht ist, was sie scheint. Philosophie trifft auf Hightech und Robotik: Das neue Buch Genesis ist ein fesselnder Science Fiction-Roman über die Frage, ob nur der Mensch eine Seele haben kann.
Portrait
Bernard Beckett, geboren 1967, ist einer der bekanntesten und profiliertesten neuseeländischen Autoren für junge Erwachsene. Seit 1999 hat er acht Romane veröffentlicht, von denen viele mit den wichtigsten Literaturpreisen Neuseelands ausgezeichnet wurden. Beckett lebt mit seiner Frau Clare in Wellington. Er unterrichtet Mathematik und Englisch an einer Highschool.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 171
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8390-0128-8
Verlag Script5
Maße (L/B/H) 185/125/15 mm
Gewicht 200
Originaltitel Genesis
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 9.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30570110
    Das Beste von allem
    von Rona Jaffe
    (23)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42436514
    Amalthea
    von Neal Stephenson
    (3)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 37915410
    Die Ratsherrentochter
    von Petra Waldherr
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29012991
    Dornenkuss
    von Bettina Belitz
    (9)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32128501
    In deinen Augen / Mercy Falls Bd.3
    von Maggie Stiefvater
    (13)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (52)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    Fr. 25.90 bisher Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45332029
    Planet Magnon
    von Leif Randt
    Buch
    Fr. 16.90
  • 37477944
    Mindreader
    von Patrick Lee
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32165997
    Kill Decision
    von Daniel Suarez
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 30578871
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188746
    Metro 2034
    von Dmitry Glukhovsky
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mal was anderes
von Julia Dyroff aus Augsburg am 02.09.2013

Ein wirklich sehr gutes Buch mit einem erschütternden Ende. Bernard Beckett lässt den Leser bis zur letzten Seite im Ungewissen und erstaunt mit dem Ausgang sicherlich jeden. Es ist definitiv kein Buch wie jedes andere. Die Protagonistin dieses Buches wächst einem mit jeder Seite mehr ans Herz, daher kommt... Ein wirklich sehr gutes Buch mit einem erschütternden Ende. Bernard Beckett lässt den Leser bis zur letzten Seite im Ungewissen und erstaunt mit dem Ausgang sicherlich jeden. Es ist definitiv kein Buch wie jedes andere. Die Protagonistin dieses Buches wächst einem mit jeder Seite mehr ans Herz, daher kommt das Ende wohl niemandem so ganz richtig vor. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt und einen bis zur letzten Seite fesselt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Luisa Heduschke aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Totales Aha-Lese-Erlebnis. Obwohl es nur so dünn ist, steckt doch sehr viel Gehalt in diesem Werk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das neue Buch Genesis
von Paul Gilius aus Kaiserslautern am 18.11.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Anaximander steht vor der letzten Prüfung der Akademie. Sie hat fünf Stunden Zeit ihr Wissen über "das Leben und die Zeit von Adam Forde (2058 - 2077)" zu präsentieren. Jedoch ahnt sie nicht, was die Akademie tatsächlich von ihr fordert ... Wer dieses Buch lesen möchte, sollte nicht zuviel darüber... Anaximander steht vor der letzten Prüfung der Akademie. Sie hat fünf Stunden Zeit ihr Wissen über "das Leben und die Zeit von Adam Forde (2058 - 2077)" zu präsentieren. Jedoch ahnt sie nicht, was die Akademie tatsächlich von ihr fordert ... Wer dieses Buch lesen möchte, sollte nicht zuviel darüber wissen. Es genügt zu bemerken, dass es eines der besten Jugendbücher des Jahres 2009 und eine unglaublich kluge, wissensgeballte und interessante Zukunftsgeschichte ist, die voller philosophischer Gedanken steckt. - Aber lassen Sie sich nicht abschrecken. Sie werden bei der Lektüre staunen und nach dem Ende eine andere Sicht auf die Dinge haben. Prädikat: Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dem Wesen des Menschen auf der Spur
von Philipp Schneider am 29.10.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Was macht den Menschen zum Menschen – und wie ist der Mensch wirklich? ... Was macht den Menschen zum Menschen – und wie ist der Mensch wirklich? Adam Forde ist Grenzsoldat in einem vom Rest der Welt abgekapselten Land am Ende des 21. Jahrhunderts. Doch sein Leben ändert sich schlagartig und er wird zum Revolutionär, weil er seine Aufgaben als Grenzsoldat missachtet hat. Doch er entgeht der Todesstrafe und wird Teil eines Forschungsprojekts: in Gesprächen mit dem Roboter Art soll er Wissenschaftlern ermöglichen, die künstliche Intelligenz weiterzuentwickeln! Die Gespräche zwischen Adam und Art sind wissenschaftlich und philosophisch. Der Revolutionär und der Roboter sprechen über den Menschen, über Intelligenz und Bewusstsein und über die Seele und den Geist! Jahre später tritt Anaximander vor ein dreiköpfiges Prüfungsteam, denn ihr Ziel ist es, in die Akademie aufgenommen zu werden und als Historikerin zu arbeiten. In der fünfstündigen Prüfung befragen die Prüfer Anaximander über das Leben und die Zeit von Adam Forde aus – ihr Spezialgebiet. Während der Prüfung erfährt auch der Leser alles über Forde, seine Taten und seine Gespräche mit dem Roboter Art, der davon überzeugt ist, dass er sich seinem Leben bewusst ist. Doch am Ende der Prüfung erfährt Anaximander etwas, das ihr Leben völlig auf den Kopf stellt und ihre Zukunft verändert. Das Wissen über Adam Forde, seine Taten und seine Gespräche mit dem Roboter Art wird über das Prüfungsgespräch zwischen Anaximander und den Prüfer vermittelt. Anfangs war ich etwas skeptisch über diese Tatsache, jedoch habe ich schnell Zugang gefunden und kann im Nachhinein nur sagen: Hut ab für diese Idee und die Umsetzung! Der Roman hat einen sehr hohen philosophischen Anspruch, sodass auch Erwachsene dieses Buch lesen können und etwas dabei lernen. Viele Denkansätze liefert der Highschoollehrer Bernard Beckett und führt über seinen Roman in die philosophische Welt der Antike ein. Wer klare Antworten auf die Fragen nach dem Wesen des Menschen sucht, ist bei diesem Buch völlig falsch, wer aber Denkansätze sucht, der sollte dieses Buch unbedingt lesen! Dem Autor muss man – für seine Ideen und sein Buch – ein Orden verleihen. Philosophisch und literarisch betrachtet ist dieser Roman etwas ganz Besonderes, das einen ganz besonderen Platz in meinem Bücherregal und meinen Gedanken bekommt. Einen Dank möchte ich an den Autoren richten und ihm sagen, dass er mit diesem Buch viel in mir bewegt hat und dass ich nicht ausdrücken kann, wie begeistert ich bin. Das Buch ist ein Genuss, den ich noch mehrmals über mich ergehen lassen werde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut ungewöhnlich!
von Andreas Wetekam aus Münster (Poertgen-Herder) am 25.09.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein Jugendbuch mit hohem Anspruch bei gleichzeitiger packender Unterhaltung, dessen Titel erst am Ende seine wahre Bedeutung eröffnet. Bernard Beckett hat sich für einen ungewöhnlichen Stil entschieden, so besteht die Geschichte fast ausschließlich aus einem gut fünfstündigen Dialog zwischen der jungen Anax und dem Vorsitzenden der Prüfungskommission der Akademie.... Ein Jugendbuch mit hohem Anspruch bei gleichzeitiger packender Unterhaltung, dessen Titel erst am Ende seine wahre Bedeutung eröffnet. Bernard Beckett hat sich für einen ungewöhnlichen Stil entschieden, so besteht die Geschichte fast ausschließlich aus einem gut fünfstündigen Dialog zwischen der jungen Anax und dem Vorsitzenden der Prüfungskommission der Akademie. Diese Akademie ist das Zentrum des Wissens und der Macht einer Insel, die sich vom Rest der Welt abgeschottet hat, als die ersten Anzeichen für den Kollaps der menschlichen Zivilisation zu erahnen sind. Im Rahmen dieser Prüfung erfahren wir, was mit der Menschheit passiert ist, bzw. sein muss, denn Informationen erreichen die Insel kaum noch. Ich habe mich in letzter Zeit sehr oft über nichts sagende oder einfach schlecht geschriebene Klappentexte geärgert und in diesem Fall ist er wirklich ultrakurz, aber er trifft voll ins Schwarze und vermittelt den perfekten Eindruck, wie sich der Leser am Ende fühlt... Für Jugendliche die gerne ungewöhnliche Literatur lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein faszinierender Diskurs, spannend geschrieben und zum Nachdenken anregend. Nichts ist, wie es scheint, für Leser und Hauptcharakter. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das neue Buch Genesis

Das neue Buch Genesis

von Bernard Beckett

(1)
Buch
Fr. 9.40
+
=
Die Wiedergeburt

Die Wiedergeburt

von Uwe Siebert

Buch
Fr. 13.40
+
=

für

Fr. 22.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale