orellfuessli.ch

Das Paket

(147)

VORSICHT - dieses Paket öffnen Sie auf eigene Gefahr!

Ihr Postbote bittet Sie, ein Paket für einen Nachbarn anzunehmen. Einen Nachbarn, dessen Namen Sie noch nie gehört haben. Obwohl Sie schon seit Jahren in Ihrer kleinen Strasse wohnen.
"Was kann schon passieren?", denken Sie sich.

Und lassen damit den Albtraum in Ihr Haus ...

Portrait
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 26.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783785753897
Verlag Lübbe Audio
Auflage 4. Auflage 2016
Spieldauer 411 Minuten
Verkaufsrang 121
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42420688
    Tu es. Tu es nicht. (DAISY Edition)
    von Steve Watson
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 45244026
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (173)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 24.90
  • 33748159
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (119)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 6081521
    Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (194)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39213979
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (30)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 40974195
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (113)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 44925839
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody Mcfadyen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 33.90
  • 33988897
    Tödlicher Absturz
    von Andreas Franz
    (19)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 44242753
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 44886663
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90 bisher Fr. 31.90
  • 45066827
    Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    (93)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 44835343
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
147 Bewertungen
Übersicht
107
26
11
1
2

Das Paket
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 14.02.2017

Spannend. Lesenswert von 1. Bis letzter Seite. Fitzek für mich die beste Lektüre für den Urlaub in der Bahn und zum Feierabend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Habe mir mehr erwartet
von Isabel W. aus Essen am 26.01.2017

Das war mein erster Fitzek, deshalb kann ich nicht vergleichen mit seinen früheren Werken.. ich habe mir leider etwas mehr davon versprochen. Ich habe mich nicht gelangweilt, aber verblüfft hat es mich auch nicht. Es war mit etwas sehr an den Haaren herbeigezogen und das Ende kam zwar nicht vorhersehbar, aber... Das war mein erster Fitzek, deshalb kann ich nicht vergleichen mit seinen früheren Werken.. ich habe mir leider etwas mehr davon versprochen. Ich habe mich nicht gelangweilt, aber verblüfft hat es mich auch nicht. Es war mit etwas sehr an den Haaren herbeigezogen und das Ende kam zwar nicht vorhersehbar, aber eigentlich auch nicht mehr überraschend. Ich hatte das Gefühl es sollte um Biegen und Brechen zu ständigen Wendungen kommen, egal wie abstrus sie sind..Die Geschichte war mir zu einfach gestrickt und im Grunde war das Paket auch nur ein Nebendarsteller.. Letztlich war es unterhaltsam, mehr aber auch nicht. Uve Teschner hat aber hervorragend gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd, unvorhersehbar und suchtgefährdend...
von Angela B. aus Dreieich am 31.10.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Vorabbestellt, am Erscheinungstag erhalten, direkt anfangen zu lesen und am nächsten Tag beendet. Über den Inhalt an sich möchte ich nicht viel sagen, um niemandem die Spannung zu nehmen. Ich kann nur berichten wie fesselnd Sebastian Fitzek schreibt. Sein Schreibstil macht süchtig und ist auch Schuld daran, dass ich "Das... Vorabbestellt, am Erscheinungstag erhalten, direkt anfangen zu lesen und am nächsten Tag beendet. Über den Inhalt an sich möchte ich nicht viel sagen, um niemandem die Spannung zu nehmen. Ich kann nur berichten wie fesselnd Sebastian Fitzek schreibt. Sein Schreibstil macht süchtig und ist auch Schuld daran, dass ich "Das Paket" so schnell verschlungen habe. Wer bereits seine anderen Werke kennt und liebt, wird auch diesmal wieder begeistert sein. Das Ende seiner Bücher ist niemals vorhersehbar, wie in vielen anderen Büchern, in denen man bereits nach wenigen Seiten ahnt, welche Wahrheit sich am Ende enthüllen wird. Sebastian, ich hoffe, Du schreibst schon am nächsten Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 0
Nervenkitzel vom Feinsten
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mit "Das Paket" hat der Meister des deutschen Psychothrillers wieder ein Buch geschrieben, dass den LeseInnen die Haare zu Berge stehen und es ihnen kalt über den Rücken laufen lässt. In Berlin treibt der "Friseur" sein Unwesen - ein Psychopath, der Frauen zuerst vergewaltigt und ihnen die Haare abrasiert, bevor... Mit "Das Paket" hat der Meister des deutschen Psychothrillers wieder ein Buch geschrieben, dass den LeseInnen die Haare zu Berge stehen und es ihnen kalt über den Rücken laufen lässt. In Berlin treibt der "Friseur" sein Unwesen - ein Psychopath, der Frauen zuerst vergewaltigt und ihnen die Haare abrasiert, bevor er sie schließlich umbringt. Emma ist die einzige, die ihr Zusammentreffen mit diesem Verrückten bisher überlebt hat. Doch der Albtraum ist noch nicht vorbei. Als ihr Postbote sie bittet, ein Paket für einen ihr unbekannten Nachbarn anzunehmen, fängt der Horror erst richtig an, denn der Inhalt dieses Päckchens ist alles andere als harmlos... "Das Paket" ist ein Psychothriller, der zwar langsam beginnt, aber immer mehr an Tempo zulegt, bis sich die Ereignisse schließlich zu überschlagen drohen. In gewohnter Fitzek-Manier ist dieses Buch nervenaufreibend, spannend und bietet ein vollkommen unvorhersehbares Ende. Schon ab etwa der Hälfte des Buches fällt es schwer, zwischen Freund und Feind zu unterscheiden und man weiß nicht mehr, wem man noch trauen kann. Mich hat "Das Paket" so sehr gepackt, dass ich es an nur einem Tag ausgelesen habe. Sehr gelungen finde ich übrigens auch die Aufmachung dieses Buchs, die wirklich perfekt zu seinem Titel passt. "Das Paket" ist nicht nur für Fans des Autors, sondern alle Liebhaber des Genres eine absolute Pflichtlektüre in diesem Jahr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Mein Leseeindruck
von Diana Jacoby aus Bretten am 27.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Schon alleine die Aufmachung hätte meinen Blick sofort auf dieses Buch gelenkt. Es täuscht tatsächlich ein Paket vor. Eine tolles und sehr interessantes Cover wie ich finde. Aber neben dem Cover gut es doch eigentlich hauptsächlich um den Inhalt des Psychothrillers. Wer Fitzek bereits kennt, weiß, auf was er sich... Schon alleine die Aufmachung hätte meinen Blick sofort auf dieses Buch gelenkt. Es täuscht tatsächlich ein Paket vor. Eine tolles und sehr interessantes Cover wie ich finde. Aber neben dem Cover gut es doch eigentlich hauptsächlich um den Inhalt des Psychothrillers. Wer Fitzek bereits kennt, weiß, auf was er sich einlässt. Und genau dieses trifft bereits im Prolog ein. Spannung, Action, Unterhaltung und jede Menge Frage. So beginnt der Autor seinen neuesten Psychothriller. Sehr schnell, so zusagen auf Knopfdruck, spielt er mit dem Nervenkostüm seiner Leserschar. Jedes Kapitel beginnt relativ flach und steigert sich dann langsam, um mit einem Knaller zu enden. Somit wird man von Kapitel zu Kapitel getragen, da man sich fast schon in einem Sog wähnt. Ein Song von Wörtern, Sätzen, Spannung. Die Protagonisten wurden sehr gut charakterisiert und wie schon beim Augensammler, so hat auch dieser Täter einen Namen: Der Friseur. Emmas Gefühle und Gedanken konnte ich stets nachvollziehen, so dass ich stellenweise wirklich mitlitt. Auch ich wollte nur noch eines, den Friseur stellen. Ich wollte seine Beweggründe wissen, weshalb er die Frauen getötet und de Haaren abgeschnitten hat. Wie gewohnt, lässt der Autor seinen Leser bis zur letzten Sekunde im Unklaren, um dann... noch einmal alles zu geben. Ein großer Showdown sozusagen. Sehr interessant fand ich, dass die Zahl Vier im chinesischen, japanischen und koreanischen Sprachgebrauch Ähnlichkeit mit dem Wort Tod hat. Und Vierzehn dann sogar noch die Steigerung darstellt: der sichere Tod. Sehr interessant und lehrreich. Ich sags ja immer: Lesen bildet! Fazit: Wer deutschen Thrill liebt, kommt bereits seit Jahren nicht an Fitzek vorbei. Er ist ein großer Meisters seines Handwerks und seine Bücher lassen die Hände schwitzen. Die Stirn glüht, man vergisst Zeit und Raum, und möchte nur noch eines..... lesen. 360 Seiten Spannung pur. Ich bin begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein Fitzek-Thriller vom Feinsten!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Lang ersehnt und in einer Nacht durchgelesen! Intelligent, spannend, flüssig geschrieben und unglaublich mitreißend! Sebastian Fitzek hat mich in eine Welt aus Wahrheit, Wahrnehmung, Lüge und Realität gezogen und ich wußte zum Schluss selbst nicht mehr, wem und ob ich noch trauen konnte. Grandios!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Wahn oder Wirklichkeit
von leseratte1310 am 12.11.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach einem Vortrag wird die Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt. Sie wurde wohl des Opfer des „Friseurs“, der seinen Opfern die Haare entfernt hat und sie dann ermordete. Seither traut sich Emma nicht mehr aus dem Haus. Doch dann bittet der Postbote sie, ein Paket für einen... Nach einem Vortrag wird die Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt. Sie wurde wohl des Opfer des „Friseurs“, der seinen Opfern die Haare entfernt hat und sie dann ermordete. Seither traut sich Emma nicht mehr aus dem Haus. Doch dann bittet der Postbote sie, ein Paket für einen Nachbarn anzunehmen. Ab da läuft alles aus dem Ruder. Eigentlich könnte man das Buch in einem Rutsch durchlesen, denn es lässt sich sehr flüssig lesen und die Kapitel sind kurz. Aber es hat mich nicht so packen können, dass ich es nicht auch mal weglegen konnte. Da die Zeiten immer wieder wechseln, wird Spannung erzeugt, aber ich wurde nicht gefesselt. Natürlich kann man mit Emma fühlen, denn nachdem, was sie alles erleben musste, kann man ihre Ängste verstehen. Bereits als kleines Kind war sie in therapeutischer Behandlung, da sie sich vom Vater nicht angenommen fühlte und einen Geist im Schrank gesehen hat. Wahrscheinlich hat genau das sie veranlasst, sich für ihren Beruf zu entscheiden. Ihr Verhalten ging mir oft auf die Nerven. Sie analysiert sich selbst und weiß genau, woran es liegt und versucht nichts, um sich aus der Geschichte herauszuholen. Lieber schmeißt sie Tabletten ein. Ihr Mann Philipp kommt nicht gerade sympathisch herüber, lässt er Emma doch häufig im Stich. Sein Partner und Freund Jorgo blieb zu blass, genauso wie Emmas beste Freundin Sylvia. Dafür ist der Nachbar Palandt eine interessante Figur. Doch als Emma das Paket angenommen hat, eskaliert alles. Sie weiß nicht mehr, was sie sich einbildet und was wirklich Realität ist. Da sie schon immer sehr phantasievoll war, deutet Einiges darauf hin, dass sie unter Einbildungen leidet. Mit jedem Kapitel wird auf einen anderen Verdächtigen hingewiesen und doch hatte ich von Anfang an jemanden im Verdacht, der über alle Zweifel erhaben schien. Am Ende stellte ich fest, dass mein Bauchgefühl mich nicht getrogen hat. Ich hatte schon lange kein Buch mehr von Sebastian Fitzek gelesen und mich auf dieses Buch gefreut. Doch ich bin Besseres von ihm gewohnt und war ein wenig enttäuscht. Tolle Aufmachung, aber die Geschichte konnte mich nicht wirklich packen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Spannende Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 26.03.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch ausgesucht nach einer leseprobe. Der Autor schreibt spannend und fesselnd. Wie immer. Kann ich nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd bis zum Schluss!!!
von Unsere Bücherwelt am 21.03.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Meine Meinung Der Herr Fitzek hat es mal wieder geschafft ... … ich fiebere wochenlang DEM neuen Buch von ihm entgegen und „schwups“ ist dieses dann in 5 Stunden aus gelesen! Ich bin begeistert und traurig zugleich, denn nun heißt es wieder: warten ... Passend zum 10-jährigen-Buch-Jubiläum hat der Autor ein wirklich... Meine Meinung Der Herr Fitzek hat es mal wieder geschafft ... … ich fiebere wochenlang DEM neuen Buch von ihm entgegen und „schwups“ ist dieses dann in 5 Stunden aus gelesen! Ich bin begeistert und traurig zugleich, denn nun heißt es wieder: warten ... Passend zum 10-jährigen-Buch-Jubiläum hat der Autor ein wirklich tolles Buch mit toller Aufmachung herausgebracht: Es heißt nicht nur „das Paket“, sondern es sieht auch noch wie ein solches aus. Wer bereits Bücher von Sebastian Fitzeck gelesen hat der weiß, dass man nie auf das vorbereitet sein kann, was als nächstes kommt. Dass selten auch nur ein Verdacht bestätigt wird oder dass die Wendung die eine Geschichte nimmt, auch nur annähernd am Ende so eintrifft. Und so ist es auch diesmal, in „dem Paket“. Die Geschichte spielt wie die meisten Bücher des Autors in Berlin und startet gleich phänomenal spannend! Wo noch im Prolog ein Kindheitserlebnis unserer Protagonistin Emma geschildert wird, berichtet uns das erste Kapitel sogleich von der erwachsenen Emma, die erfolgreich mitten im Leben steht. Ab da nimmt die Geschichte sogleich ihren dramatischen Lauf. Im typischen Fitzek-Stil enden die Kapitel meist mit einem nervenaufreibenden Cliffhanger. Während man noch damit beschäftigt ist die Augen fassungslos aufzureißen, weil man die vorherige Situation einfach nicht begreifen kann, befindet man sich bereits im nächsten Kapitel bei einer anderen Person und höchstwahrscheinlich auch in einer anderen Zeit! Genau diese Situations- und Zeitsprünge machen das Buch so fesselnd, weil man immer unter Hochspannung steht. Die Story selbst hat mich zwischendurch schier wahnsinnig gemacht! Jeder kam mal irgendwie als Täter/Täterin in Frage, ein Lügennetz wurde gesponnen, wo man nicht mehr wusste, wer sagt nun jetzt die Wahrheit? Was ist real, was Fiktion? Es gab allerdings auch Situationen, wo ich dachte: „Mensch Herr Fitzek, jetzt übertreiben Sie aber, das ist dann wohl doch etwas weit hergeholt!“ Aber kaum hatte ich diesen Gedanken im Kopf, da hat der Autor mir doch glatt eine Erklärung für genau diese Situation vorgelegt! Das Ende hat mich dann, wie so oft, komplett überrascht, mit dem Täter/Täterin hätte ich nicht gerechnet. Aber genau das macht einen guten Psychothriller ja auch aus. Fazit Für Fitzek-Fans und Psychothriller-Liebhaber ein MUSS! Neueinsteiger in diesem Genre sollten definitiv starke Nerven haben, da das Buch in einem rasenden Tempo geschrieben ist. Ich fühlte mich teilweise wie in einem hochspannenden Hollywoodstreifen! Eine klare Leseempfehlung von meiner Seite gibt es aber in jedem Fall!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 21.03.2017
Bewertet: anderes Format

Typisch Herr Fitzek: fesselnd, rasant geschrieben, unvorhersehbarer Handlungsverlauf. Einfach spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Top!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2017
Bewertet: anderes Format

Wenn eine Psychiaterin nach einem Verbrechen den Verstand zu verlieren scheint, kann es nur nervenaufreibend werden. Herr Fitzek, sie sind ein böser, böser Mensch! Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannendes Verwirrspiel, das von der ersten bis zur letzten Seite fesselt!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dies war mein erstes Buch von Sebastian Fitzek und ich bin begeistert. Dieser Thriller ist sehr gut durchdacht und spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Mit vielen kurzen Kapiteln und Cliffhangern zwingt Fitzek seinen Leser dazu, unbedingt immer weiter zu lesen. Ich war derart von dem Buch... Dies war mein erstes Buch von Sebastian Fitzek und ich bin begeistert. Dieser Thriller ist sehr gut durchdacht und spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Mit vielen kurzen Kapiteln und Cliffhangern zwingt Fitzek seinen Leser dazu, unbedingt immer weiter zu lesen. Ich war derart von dem Buch gefesselt, dass es mir immer wieder schwerfiel mit dem Lesen aufzuhören. Das Paket war für mich ein absolutes Highlight und ganz bestimmt nicht mein letztes Buch dieses Autors.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein packender Psychothriller bei dem man irgendwann nicht mehr durchblickt und genauso verwirrt ist wie die Protagonistin. Wahnsinnig spannend und fesselnd!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein richtig starkes Buch von Fitzek. Die Story ist wortwörtlich der Wahnsinn und das Buch ist psychologisch sehr clever konzipiert. Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2017
Bewertet: anderes Format

Das beste buch seit langem für mich. Spannend, gruselig und einfach nicht zu vergessen. Großartiges Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2017
Bewertet: anderes Format

Endlich mal wieder ein Fitzek, der von der ersten bis zur letzten Seite fesselt! Man will gar nicht mehr aufhören zu lesen. Super spannend und mit vielen Wendungen gespickt. Toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Typischer Fitzek
von einer Kundin/einem Kunden aus Lawalde am 02.03.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

spannend, verwirrend und überraschend bis zum Schluss man kann das Buch einfach nicht weg legen, bevor man die Auflösung am Ende nicht kennt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 02.03.2017
Bewertet: anderes Format

Mal wieder ein Fitzek-Meisterwerk. So gut geschrieben, dass man sich als Leser in die Lage der Protagonistin hineinversetzt. Beängstigend und spannend - Nervenkitzel pur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2017
Bewertet: anderes Format

"Das Paket" hat mir sprichwörtlich die Schuhe ausgezogen und in eine Welt aus Paranoia und kaum zu verarbeitenden Wendungen eintauchen lassen. Beängstigend und gnadenlos spannend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2017
Bewertet: anderes Format

10 Jahre Fitzek - und immer noch genauso gut wie bei seinem Debüt. "Die Therapie" ist nach all den Jahren zwar immer noch mein Liebling, "Das Paket" hält aber gut mit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Paket

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(147)
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
+
=
Im Wald

Im Wald

von Nele Neuhaus

(215)
Hörbuch (CD)
Fr. 32.50
+
=

für

Fr. 64.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale