orellfuessli.ch

Das Paradies der Damen

Roman

(1)

Von Verführung und Verführten
Für alle, die wissen möchten, wie Frauen verführt werden wollen und können, aber auch wie Kommerz und Marketing schon im 19. Jahrhundert funktionierten, ist Zolas Roman Pfl ichtlektüre und höchster Lesegenuss. Er entführt in die schillernde Welt eines Pariser Warenhauses - beleuchtet Architektur, Interieur und Sozialgefüge der Angestellten, aber auch die Auswirkungen auf den gewachsenen Mikrokosmos des angrenzenden Stadtviertels. Verwoben mit einer romantischen Liebesgeschichte, ist der Roman heute noch von verblüffender Modernität und Aktualität.

Portrait
Émile Zola, am 2. April 1840 in Paris geboren, fiel durchs Abitur, wurde Dockarbeiter, war später im Verlag Hachette tätig und ab 1865 Journalist. Als Kunstkritiker förderte er Manet und die Impressionisten. 1898 trat er mit seiner Schrift ›J‘accuse‹ gegen die Verurteilung von A. Dreyfus auf und musste für ein Jahr ins Exil nach England. 1899 kehrte er, amnestiert und gefeiert, nach Frankreich zurück. Dort starb er am 29. September 1902. Mit seinem Hauptwerk, dem zwanzigbändigen Romanzyklus ›Les Rougon-Macquart‹, erschrieb Zola sich seinen Ruf als bedeutendster europäischer Autor des Naturalismus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 01.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14276-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/32 mm
Gewicht 472
Originaltitel Au bonheur des dames
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41847890
    Das Paradies der Damen
    von Emile Zola
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40402002
    Nana
    von Emile Zola
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39989908
    Das Paradies der Damen
    von Emile Zola
    Buch
    Fr. 32.40
  • 42373154
    Die Rättin
    von Günter Grass
    Buch
    Fr. 17.90
  • 16960917
    Das Paradies der Damen
    von Emile Zola
    Buch
    Fr. 39.40
  • 33990459
    Erschriebene Unendlichkeit
    von Jean Paul
    Buch
    Fr. 48.90
  • 46691014
    Das Paradies der Damen
    von Emile Zola
    Buch
    Fr. 13.40
  • 15585672
    Alexis Sorbas
    von Nikos Kazantzakis
    Buch
    Fr. 12.90
  • 21279292
    Das Dschungelbuch
    von Rudyard Kipling
    Buch
    Fr. 5.40
  • 32187036
    Das Paradies der Damen
    von Emile Zola
    Buch
    Fr. 42.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dieser Roman von 1882 beschreibt perfekt unser "shoppen" heute !
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 23.11.2013

Dieses Buch verblüfft mich immer wieder auf's Neue! Alles, was wir heute über "Erlebniswelten" über "Inszenierungen" , "Wohlfühlläden", "Power-shopping" und auch "Verdrängungsmechanismen im Handel" wissen, hat Zola bereits 1882 perfekt, sehr spannend und fesselnd beschrieben!! Im Warenhaus "Das Paradies der Damen" lassen wir uns nur allzugerne vom Autor bezaubern... Dieses Buch verblüfft mich immer wieder auf's Neue! Alles, was wir heute über "Erlebniswelten" über "Inszenierungen" , "Wohlfühlläden", "Power-shopping" und auch "Verdrängungsmechanismen im Handel" wissen, hat Zola bereits 1882 perfekt, sehr spannend und fesselnd beschrieben!! Im Warenhaus "Das Paradies der Damen" lassen wir uns nur allzugerne vom Autor bezaubern und unterhalten. Die Hauptpersonen sind die Verkäuferin Denise Baudu und der Warenhausbesitzer Octave Mouret. Tauchen Sie beim Lesen ganz tief in diesen Kosmos ein. Genießen Sie Zolas sinnliche Beschreibung von Kaufräuschen und denken Sie über "Handel ist Wandel" heute nach. Belohnt werden Sie mit einem unglaublichen Happyend! Dieser Band enthält ein kluges Nachwort von Gertrud Lehnert und eine sehr interessante Literaturliste!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Paradies der Damen

Das Paradies der Damen

von Emile Zola

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Die Bartholomäusnacht

Die Bartholomäusnacht

von Alexandre Dumas

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale