orellfuessli.ch

Das Paradies war meine Hölle

Als Kind von Missionaren missbraucht

Christina Krüsi verbringt die ersten Jahre ihrer Kindheit wie im Paradies. Ihre Eltern sind Missionare mitten im Urwald Boliviens. Doch die Welt verdüstert sich schlagartig, als ihre Familie ins Basiscamp umzieht, wo das Mädchen an geheimen Ritualen teilnehmen muss. Kollegen ihres Vaters bestimmen Christina Krüsi und einige ihrer Mitschüler zu »Auserwählten«, erkennbar an einem Schnitt an der Innenseite des Knies. So wird sie zum Freiwild und über Jahre hinweg missbraucht. Erst als sie erwachsen ist, kann Christina Krüsi die traumatischen Erlebnisse aufarbeiten. Heute setzt sie sich dafür ein, dass ihre Geschichte an die Öffentlichkeit gelangt, um so anderen zu helfen, denen es ähnlich erging.
Portrait
Christina Krüsi, geboren 1968 in der Schweiz, verbrachte ihre Kindheit im bolivianischen Urwald, wo ihre Eltern für die Organisation Wycliffe als Bibelübersetzer tätig waren. Als 11-jährige kehrte sie mit ihrer Familie in die Schweiz zurück.
Später studierte Krüsi Bildungsmanagement. Heute ist sie hauptberuflich als Künstlerin und Konfliktmanagerin tätig. Die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen lebt in Zürich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426418406
Verlag Knaur eBook
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44178759
    Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Andrea C. Hoffmann
    (1)
    eBook
    Fr. 18.00
  • 36319406
    Dein Vater, mein Feind
    von Louise Monaghan
    eBook
    Fr. 10.00
  • 39246377
    Euer Traum war meine Hölle
    von Natacha Tormey
    (1)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 44185326
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    eBook
    Fr. 11.00
  • 34108317
    Isis, die Fürstin der Nacht
    von Karin Jäckel
    eBook
    Fr. 7.50
  • 29956468
    Splitterfasernackt
    von Lilly Lindner
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43741898
    Sexueller Missbrauch - Die verlorenen Jahrzehnte der Saskia Malenke
    von Torsten Gränzer
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40779170
    Die verschenkte Tochter
    von Tinga Horny
    eBook
    Fr. 9.00
  • 24268701
    Das Mädchen, das nicht weinen durfte
    von Khadra Sufi
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Wahrheit setzt frei“

Caroline Kürsteiner, Buchhandlung Basel

Es dauerte über dreissig Jahre bis die Autorin den Mut fand, ihr schreckliches Geheimnis ihres jahrelangen Martyriums zu lüften, unterstützt und ermutigt von einer einfühlsamen und warmherzigen Freundin, die jenes grosse Leid in ihrer Seele erkannte. Die traumatische Aufarbeitung ihres Schicksals war der Beginn der innerlichen Heilung Es dauerte über dreissig Jahre bis die Autorin den Mut fand, ihr schreckliches Geheimnis ihres jahrelangen Martyriums zu lüften, unterstützt und ermutigt von einer einfühlsamen und warmherzigen Freundin, die jenes grosse Leid in ihrer Seele erkannte. Die traumatische Aufarbeitung ihres Schicksals war der Beginn der innerlichen Heilung von körperlichem und seelischem Missbrauch. Endlich durfte die Wahrheit ans Licht kommen. Nicht einmal ihre eigenen Eltern hatten davon geahnt oder gewusst, was sich dort im Verborgenen abgespielt hatte, mitten im idyllischen Paradies des Dschungels; für ihre Tochter die Hölle auf Erden.
Schonungslos und ehrlich berichtet Christina über schreckliche Tatsachen, aber auch über ihren Lebenswillen als Siegerin hervorzugehen und nicht aufzugeben.
Dieser erschütternde Bericht berührt das Herz zutiefst und spendet anderen Missbrauchsopfer Mut und Hoffnung, die Ähnliches durchmachen mussten.
Heilung geschieht erst dann, wenn die Wahrheit ans Licht kommt und dadurch die Person freisetzt. Diesen Prozess konnte auch die Autorin erfahren, sie hat den Glauben, die Liebe und die Hoffnung nicht verloren.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Paradies war meine Hölle

Das Paradies war meine Hölle

von Christina Krüsi

eBook
Fr. 11.00
+
=
Der Schleier der Angst

Der Schleier der Angst

von Samia Shariff

(9)
eBook
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 18.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen