orellfuessli.ch

Das private Leben der Impressionisten

Manet, Monet, Pissarro, Cézanne, Renoir, Degas,
Sisley, Berthe Morisot und Mary Cassatt - von
ihren Zeitgenossen als Irre gebrandmarkt - erfanden
in der Geburtsstunde der Fotografie in
der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die
Malerei neu. Heute geniessen die Künstler, deren
Gemälde eine einzigartige Atmosphäre hervorrufen,
Weltruhm: träge, lichtdurchflutete Landschaften,
Arbeiter, die an ihrem freien Tag feiern
und tanzen, Bars und beleuchtete Strassenzüge,
der Strand von Trouville. Wir alle kennen die Bilder
- aber kennen wir das Leben der Impressionisten?
In bewegenden Geschichten schildert
Sue Roe, wie sich die wichtigsten Vertreter der
Gruppe in Paris trafen, wie sie lebten und über
20 Jahre eng zusammenarbeiteten. Sie malten
im Freien, trafen sich in Cafés, unterstützten sich
und teilten emotionale wie finanzielle Schwierigkeiten.
Sie trotzten den Regeln der Akademie,
organisierten Ausstellungen, rebellierten gegen
künstlerische Vorurteile, moralische Tyrannei
und eine soziale Hierarchie. Ihre Eltern wandten
sich von ihnen ab, die Lebensverhältnisse der
Impressionisten waren unbeständig und prekär.
Die Männer heirateten Dienstmädchen, Modelle
oder Blumenverkäuferinnen. Obwohl sich ihre
Gemälde heute für Millionen verkaufen, waren
sie zu Lebzeiten kaum in der Lage, ihre Familien
zu ernähren.

Portrait

Sue Roe ist Literaturwissenschaftlerin, Autorin, Lyrikerin, Essayistin und Herausgeberin. Sie lebt in Brighton.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 447
Erscheinungsdatum 10.09.2011
Sprache Englisch, Deutsch
ISBN 978-3-86964-050-1
Verlag Parthas Verlag
Maße (L/B/H) 205/128/48 mm
Gewicht 604
Abbildungen 18 farbige Abbildungen, 30 schwarz-weiß Abbildungen
Auflage 3. Überarbeitete Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29133763
    Töpfe - Menschen - Leben
    von Digne M. Marcovicz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 18306180
    Der deutsche Impressionismus
    von Jutta Hülsewig-Johnen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 2843876
    Ich habe alles gelebt
    von Peggy Guggenheim
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 47827123
    Hans Fallada
    von Peter Walther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44232092
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45119547
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45331992
    Nüchtern am Weltnichtrauchertag
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 45244306
    Durch Mauern gehen
    von Marina Abramovic
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 17607380
    Die Kunst, Chanel zu sein
    von Coco Chanel
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 2887425
    Winnetous Blutsbruder
    von Christian Heermann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das private Leben der Impressionisten

Das private Leben der Impressionisten

von Sue Roe

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Familienstücke

Familienstücke

von Daniel Hope

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale