orellfuessli.ch

Das Referendariat

Eine ethnographische Studie zu den Praktiken der Lehrerbildung

Praktiken der Subjektivierung

Wie werden Lehramtsanwärter in ihrer zweiten Ausbildungsphase, dem Referendariat, zu Lehrern? Das ist die zentrale Frage dieser ethnographischen Studie, in der Thomas Pille den Praktiken der Subjektivierung von Lehrern nachgeht.
In seinem umfassenden Forschungsbericht zum Referendariat werden die unterschiedlichen Bereiche der Ausbildung - Unterricht und Seminarsitzungen ebenso wie Pausen- und Beratungsgespräche - gleichermassen in den Blick genommen. Seine sowohl theoretische als auch praktische Ausrichtung macht das Buch für Referendare, Lehrer und Seminarleiter ebenso interessant wie für Sozial- und Erziehungswissenschaftler.

Rezension
"Ein empfehlenswerter Beitrag für Studierende, Lehrende, Forschende und schulische Akteure und Akteurinnen, die sich mit dem Lehramt und dem Berufseinstieg auseinandersetzen." Julia Seyss-Inquart, Erziehungswissenschaftliche Revue, 12/5 (2013) Besprochen in: Pädagogik, 10 (2013), Jörg Schlömerkemper FIS Bildung, 4 (2013) (2014) 3 (2015)
Portrait

Thomas Pille lehrt an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in den Bereichen Sport- und Kulturwissenschaft sowie am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Neukölln. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Kulturanalysen, die Soziologie der Praktiken, des Körpers und des Sports sowie bildungs-, subjektivierungs- und anerkennungstheoretische Fragen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 262
Erscheinungsdatum April 2013
Serie Praktiken der Subjektivierung 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-2289-8
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 223/146/20 mm
Gewicht 406
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41080732
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 18819838
    Mein "Ich schaffs!" - Arbeitsbuch
    von Ben Furman
    Buch (Geheftet)
    Fr. 18.90
  • 44202670
    Die Führung einer Schule
    von Rolf Dubs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.00
  • 39275351
    Mehr als 0 und 1
    von Beat Döbeli Honegger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 47707985
    Index für Inklusion
    von Mel Ainscow
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 17541419
    Neurodidaktik
    von Ulrich Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 40391245
    Der Weg zum Doktortitel
    von Helga Knigge-Illner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 45254635
    Vom Streifenhörnchen zum Nadelstreifen
    von Hans-Peter Klein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 17534181
    Wissenschaftliches Arbeiten kompackt
    von Claudia Hienerth
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 41921149
    Rezeptbuch schulische Integration
    von Belinda Mettauer Szaday
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Referendariat

Das Referendariat

von Thomas Pille

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.40
+
=
Professionalität: Wissen - Kontext

Professionalität: Wissen - Kontext

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 64.90
+
=

für

Fr. 104.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Praktiken der Subjektivierung

  • Band 1

    30652833
    Selbst-Bildungen
    von
    Fr. 45.40
  • Band 2

    33889343
    Das Referendariat
    von Thomas Pille
    Fr. 39.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    37025682
    Subjektform Autor
    von
    Fr. 45.40
  • Band 5

    40191125
    Mitspielfähigkeit
    von Kristina Brümmer
    Fr. 45.40
  • Band 6

    42507354
    Das Subjekt des Fußballs
    von Jörn Eiben
    Fr. 45.40
  • Band 7

    43894272
    Mittlersubjekte der Migration
    von Andrea Querfurt
    Fr. 55.90
  • Band 8

    44316561
    Von der Torheit, wählerisch zu sterben
    von Gerrit Vorjans
    Fr. 55.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale