orellfuessli.ch

Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland

Das „Regierungssystem“ gilt seit Jahrzehnten als das herausragende Lehrbuch zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland. Konzipiert als anspruchsvolle Einführung, vereinigt es die Vorzüge eines Handbuchs mit denen eines Nachschlagewerks.
Die besonderen Vorteile:
Umfassendes, interdisziplinär angelegtes Standardwerk zum deutschen Regierungssystem
Detaillierte Untersuchung der einzelnen Elemente des Regierungssystems und der zentralen Aufgaben- und Politikbereiche
Ausführliche empirisch-analytische Darstellungen auf der Basis des vorliegenden Erkenntnisstandes in den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Erstmals Ergänzung des Textes durch Abbildungen, graphische Darstellungen und aufbereitete Statistiken
Einzigartige Vernetzung von Quellen und Dokumenten mit Erläuterungen, Analysen und Einschätzungen
Umfangreiche Dokumentendatenbank mit Kommentierungssoftware für eigene Forschungsarbeiten auf einer CD
Ein „Einstieg“ in das Studium sowie ein Handbuch für Wissenschaft und die politisch-administrative Praxis
Unverzichtbar in Lehre, Forschung und Beratung
Rezension
""Das Regierungssystem" wird mit Sicherheit auch in seiner Neuauflage an den Erfolg der Vorauflagen anknüpfen."
Dr. Martin Baum, LL.M., Staatsanzeiger für das Land Hessen 50/04, zur Vorauflage
"Wer sich umfassend mit den Feinheiten der politischen Willensbildung sowie der Gliederung, der Aufgabenverteilung und den Auswirkungen staatlichen Handelns in unserem Land befassen will oder muss, kommt an vorliegendem Werk nicht vorbei."
Harry D. Schurdel, Intr@net aktuell, zur Vorauflage
"Das "Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland" ist ein Exempel, wie Wissenschaft - wiederum nach Max Weber - sein soll: rational, werturteilsfrei und Grundlage einer eigenen Reflexion der Tatsachen. (Auch) jedem Juristen ist dieses Werk wärmstens ans Herz zu legen. Es wird seinen Blick auf die rechtlichen Bedingungen des Staatswesens und die Wirkungen des Rechts im Staat schärfen."
Dr. Bernhard Opolony, Bayerische Verwaltungsblätter 3/05, zur Vorauflage
Portrait
Joachim Jens Hesse, der das "Regierungssystem" mit der 6. Auflage von Thomas Ellwein übernahm, zählt zu den renommiertesten Staats-, Politik- und Verwaltungswissenschaftlern Deutschlands. Nach Lehrstühlen in Konstanz, Duisburg/Düsseldorf und an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer wurde er als Ford-Monnet-Professor für Europäische Politik und Vergleichende Staats- und Regierungslehre an die Universität Oxford berufen. 1997 kehrte er nach Deutschland zurück (FU Berlin), um mit dem Internationalen Institut für Staats- und Europawissenschaften (ISE), Berlin, die derzeit führende Einrichtung der Staats- und Europaforschung aufzubauen. Hesse war und ist Gastprofessor an einer Reihe europäischer, US-amerikanischer und asiatischer Universitäten (zuletzt: Graduate School of Law and Politics, University of Tokyo), Fellow mehrerer Institutes for Advanced Studies, Mitglied der Academia Europaea sowie Senior Consultant der OECD, der Weltbank und der Europäischen Union.
Dr. jur., Dr. rer. Pol. Et phil. H. c. Thomas Ellwein war von 1961 bis 1970 Professor in Frankfurt am Main, anschliessend Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr (München) und ab 1973 Präsident der Hochschule der Bundeswehr in Hamburg. Er lehrte von 1976 bis 1991 als Professor für Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz. Thomas Ellwein ist im Januar 1998 verstorben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 789
Erscheinungsdatum 20.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8329-5089-7
Verlag Nomos
Maße (L/B/H) 241/169/43 mm
Gewicht 1328
Auflage 10. vollständig neu bearbeitete Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 69.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 69.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25439350
    Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland
    von Thomas Ellwein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 88.90
  • 44919689
    Schwarz-Grün
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 29100700
    Der letzte Souverän und das Ende der Freiheit
    von Johannes B. Kunz
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 25.90
  • 39725444
    Wenn das die Deutschen wüssten...
    von Daniel Prinz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 56801234
    Populismus
    von Andreas Unterberger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 13889650
    Kritik der repräsentativen Demokratie
    von Bernard Manin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.40
  • 43616942
    Die Europäische Union
    von Werner Weidenfeld
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45154870
    Schweizer Staatskunde
    von Janine Aegerter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 11238558
    Kleines Lesebuch der liberalen Sozialpolitik
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 36421937
    Zum Verhältnis von Scharia und Staat im Islam
    von Hadhrat Mirza Tahir Ahmad
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 2.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland

Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland

von Thomas Ellwein , Joachim Jens Hesse

Buch (Taschenbuch)
Fr. 69.90
+
=
Grundkurs Strafrecht

Grundkurs Strafrecht

von Uwe Murmann

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.40
+
=

für

Fr. 109.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale