orellfuessli.ch

Das Schlangenmaul

Roman

(1)
"Zunächst eine typische Genre-Geschichte: ein Mädchen ist verschwunden, und ein Mann soll es finden. Dieser Mann heisst Harder, nennt sich Bergungsexperte für aussergewöhnliche Fälle und ist eine Mischung aus Journalist, Detektiv und Ritter. Die Geschichte spielt in Hannover und Berlin. Tatsächlich hatte Fauser den meisten deutschen Thriller-Autoren etwas voraus: er kannte unsere politische Wirklichkeit und er konnte schreiben. Fauser hatte Stil, im Leben und in seiner Literatur. Fauser hatte den Mythos. Er war der Champ.'
Ulf Miehe
Portrait
'Was die Situation rechts/links betrifft, bin ich immer weder noch sondern folge getreulich der Rothschen Maxime des monarchistischen Anarchismus atheistisch-katholisch-muselmanischer Richtung.'
Jörg Fauser
Jörg Fauser: Selbstauskunft
Jahrgang 1944
Nach dem Abitur Auslandsaufenthalte, Ersatzdienst, Tätigkeiten als Angestellter, Arbeiter und daneben literarische Arbeiten. Buchveröffentlichungen in Kleinverlagen, Mitherausgeber literarischer Undergroundzeitungen. Seit 1974 auch hauptberuflich freier Schriftsteller, seit 1976 im Journalismus tätig (als Autor und Redakteur). Arbeiten in Basler Zeitung, tip-Magazin, Stern, Spiegel, Transatlantik, Lui usw.
Seit 1980 in Zusammenarbeit mit Achim Reichel Texte für vier LP's. Hörspiele, Drehbücher.
Buchveröffentlichungen u. a. Marlon Brando, eine Biographie (1978, zwei Taschenbuchausgaben), Der Schneemann (Roman, 1981, verfilmt mit Marius Müller-Westernhagen), Rohstofk (Roman, 1984), Blues für Blondinen (Reportagen, Essays, 1984), Das Schlangenmaul (Roman, 1985, wird ebenfalls verfilmt). Zur Zeit Arbeit an einem neuen Roman.
Keine Stipendien, keine Preise, keine Gelder der öffentlichen Hand, keine Jurys, keine Gremien, kein Mitglied eines Berufsverbands, keine Akademie, keine Clique; verheiratet, aber sonst unabhängig.
München, 25. 12. 1986
Am 17. Juli 1987 starb Fauser an den Folgen eines Verkehrsunfalls.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Alexander Wewerka
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783895812897
Verlag Alexander
eBook (ePUB)
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32441920
    Die Tournee
    von Jörg Fauser
    eBook
    Fr. 9.00
  • 44029014
    Dornbusch
    von RossThomas
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    Fr. 19.10 bisher Fr. 23.90
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    Fr. 20.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Fauser
von Patrick Nagl aus Wien am 23.07.2013

Fauser bedient sich in seinen späteren Romanen oft der kriminalistischen Rahmenhandlung um die dramatischen Geschichten seiner verlotterten Gestalten literarisch unterzubringen. Köstlich, amüsant und stets hart an der Realität.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Schlangenmaul

Das Schlangenmaul

von Jörg Fauser

(1)
eBook
Fr. 9.00
+
=
Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

von John Green

(32)
eBook
Fr. 16.50
+
=

für

Fr. 25.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen