orellfuessli.ch

Das Schokoladenmädchen

Roman

(5)
Achtung, Suchtgefahr! Der erfolgreiche historische Roman „Das Schokoladenmädchen“ von Katryn Berlinger jetzt als eBook bei dotbooks.
Ende des 19. Jahrhunderts kommt die junge Madelaine nach Riga. Wird es ihr hier gelingen, ihre tragische Vergangenheit zu vergessen? Die begabte Konditorin macht sich mit ihren köstlichen Tortenkreationen und Trüffeln schnell einen Namen – noch dazu sind die lettischen Männer geradezu berauscht von Madelaines Schönheit. Und dann verliebt sich das Schokoladenmädchen zum ersten Mal unsterblich. Doch András ist ein ungarischer Graf – und scheint unerreichbar für eine Bürgerliche wie Madelaine …
„Sehr detailgetreu erzählt Katryn Berlinger die Geschichte des Schokoladenmädchens, so dass man nicht anders kann, als in das 19. Jahrhundert einzutauchen, um diese Geschichte mitzuerleben.“ Lovelybooks.de
„DAS SCHOKOLADENMÄDCHEN ist die klassische Wochenendlektüre. Wunderbar leicht geschrieben, flott und nie langatmig“ Mindener Tagblatt
Jetzt als eBook kaufen und geniessen: Der Bestseller „Das Schokoladenmädchen“ von Katryn Berlinger. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Katryn Berlinger arbeitete lange Zeit als Direktionsassistentin, entschied sich dann aber für ein Studium der Literaturwissenschaften und Systematischen Musikwissenschaft. Nach ihrem Abschluss war sie in einem Hamburger Schallplattenunternehmen erfolgreich tätig. Für einige Jahre tauschte sie dann den Beruf gegen die Familie ein. Heute lebt und arbeitet die Autorin in Norddeutschland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 436, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958246188
Verlag Dotbooks Verlag
Verkaufsrang 13.216
eBook
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (5)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 43900438
    Zimtsterne mit Zuckerkuss
    von Becky Cochrane
    eBook
    Fr. 7.50
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 33691627
    Die Mutter der Königin
    von Philippa Gregory
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39004837
    Fast gar nicht verliebt
    von Cara Connelly
    (29)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 45310463
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    (84)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 45576924
    Die Laufmasche/Die Braut sagt leider nein
    von Kerstin Gier
    eBook
    Fr. 12.00
  • 47869703
    Die Hebamme von Venedig
    von Roberta Rich
    eBook
    Fr. 7.50
  • 43362778
    Mit Kreuz und Schwert - Dritter Roman der Sachsen-Saga
    von Kari Köster-Lösche
    eBook
    Fr. 6.90
  • 45594755
    Verlobung wider Willen
    von Sophia Farago
    (4)
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Süße Versuchungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 15.01.2017

Madelaine kommt mit ihrer Mutter von Chile zurück nach Hamburg. Kurz vorm Anlegen des Schiffes sink dieses und Madelaine wird von zwei Herren gerettet - Martieli und Terschak. Für ihre Mutter kommt jede Rettung zu spät. Martieli geht mit Madelaine nach Hamburg, er besitz dort eine Zuckerbäckerei und will Madeleine... Madelaine kommt mit ihrer Mutter von Chile zurück nach Hamburg. Kurz vorm Anlegen des Schiffes sink dieses und Madelaine wird von zwei Herren gerettet - Martieli und Terschak. Für ihre Mutter kommt jede Rettung zu spät. Martieli geht mit Madelaine nach Hamburg, er besitz dort eine Zuckerbäckerei und will Madeleine in die Kunst einführen. Sie lernt schnell und wird zur Konkurrez von ihrem Ausbilder Kloß. Nachdem sie Hamburg verlassen ht geht sie Nach Riga, wo Martieli ebenfalls ein Geschäft besitzt. Da dieser schwer krank ist übernimmt sie die Zuckerbäckerei und erziehlt damit große Erfolge. Allerdings bekommt sie auch die negative Seite von Riga zu sehen und zu spüren. 19. Jahrhundert, die Armut ist groß, Revolutionen stehen an. Aber Madeleine bekommt ihren Helden Graf Andras Mazary zur Seite gestellt. .. Ein sehr schöner, bildhaft geschriebener Roman über die große Liebe des Schokoladenmädchens Madelaine Gürtler. Es werden viele geschichtliche Hintergründe geschildert und der Kampf zwischen Armut und Reichtum sehr gut beschrieben. Ich freue mich auf den zweiten Band "Der Kuss des Schokoladenmädchens" und gebe für diesen ersten Teil 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
warnung: nur lesen, wenn schokolade griffbereit ist!!!
von MonaMayfair aus karlsruhe am 18.09.2005
Bewertetes Format: Taschenbuch

text auf der rückseite des romans: ende des 19. jahrhunderts in riga: die junge madelaine, eine begabte konditorin, ist ehrgeizig und gierig auf das leben. ein zuckerbäcker, der überzeugt von ihrem talent ist, setzt sie als leiterin seiner floriendenen confiserie ein. madelaine erweist sich schon bald als seines vertrauens würdig und erobert... text auf der rückseite des romans: ende des 19. jahrhunderts in riga: die junge madelaine, eine begabte konditorin, ist ehrgeizig und gierig auf das leben. ein zuckerbäcker, der überzeugt von ihrem talent ist, setzt sie als leiterin seiner floriendenen confiserie ein. madelaine erweist sich schon bald als seines vertrauens würdig und erobert mit ihren süssen kreationen die stadt im sturm - und so manches männerherz. ihr eigenes herz aber gehört einem ungarischen adeligen, und der soll eine andere heiraten... ein roman, bei dessen lektüre die lust auf eine praline (oder mehr) unwiderstehlich wird! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ und ich meine dazu: diese geschichte ist eine liebeserklärung an pralinen und torten schlechthin!! meine lust auf torte und schokolade wurde beim lesen derart übermächtig, dass ich mir von meinem freund auf dem heimweg von der arbeit habe schokolade mitbringen lassen.. katryn berlinger beschreibt ziemlich detailliert, wie die torten hergestellt werden.. und nicht nur die torten: auch die herstellung anderer leckereien wie trüffel, schokolade und trinkschokolade wird sehr ausführlich geschildert.. die geschichte tritt deswegen jedoch keinesfalls in den hintergrund.. genauso liebevoll, wie katryn berlinger die tortenherstellung beschreibt, stellt sie auch madelaine dar.. das buch ist absolut empfehlenswert.. es sei denn, man macht gerade eine diät oder hat keine schokolade im haus..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Unbedingt lesen!!!
von verblühtes Löwenzähnchen am 25.05.2006
Bewertetes Format: Taschenbuch

Also, mit einem 3jährigen Sohn kommt man am Tag nicht so zum Lesen- ABER heute habe ich mir die Zeit genommen (Feiertag!)! Denn das Buch hat mich so gefesselt. Mal abgesehen von den süßen Einblicken in Schokoladenköstlichkeiten, bekommt man sehr viel geschichtliche Einblicke der damaligen Zeit (Chile,... Also, mit einem 3jährigen Sohn kommt man am Tag nicht so zum Lesen- ABER heute habe ich mir die Zeit genommen (Feiertag!)! Denn das Buch hat mich so gefesselt. Mal abgesehen von den süßen Einblicken in Schokoladenköstlichkeiten, bekommt man sehr viel geschichtliche Einblicke der damaligen Zeit (Chile, Hamburg,Riga) auf sehr spannende Art&Weise vermittelt. Und keine Angst, auch wenn von den tollsten Köstlichkeiten berichtet wird, ich habe nicht ein Stück Schokolade zu mir genommen- dazu kam ich gar nicht ;-). Erst als ich das Buch zu Ende gelesen hatte... Und ich kann dem nur Zustimmen bzw. gedacht habe ich es auch- dieses Buch sollte verfilmt werden!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mmmhmm... Pralinen
von Maria Zubrinna aus Siegburg am 23.08.2009
Bewertetes Format: Taschenbuch

Ein historischer Roman zum Eintauchen in Schokolade. Ich habe dieses Buch mit Genuß gelesen, eine Tafel Schokolade gehört unbedingt dazu. Ständig werden neue Pralinen gemacht oder ein toller Kakao mit Chilli serviert. Die Geschichte handelt von Madelaine, einer jungen Konditorin und spielt in Riga. Es ist alles mit drin... Ein historischer Roman zum Eintauchen in Schokolade. Ich habe dieses Buch mit Genuß gelesen, eine Tafel Schokolade gehört unbedingt dazu. Ständig werden neue Pralinen gemacht oder ein toller Kakao mit Chilli serviert. Die Geschichte handelt von Madelaine, einer jungen Konditorin und spielt in Riga. Es ist alles mit drin was ein spannendes Buch braucht: Liebe, Intrigen, historische Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz gut, leider aber auch nicht mehr!
von Alessandra aus Wien am 05.07.2006
Bewertetes Format: Taschenbuch

Es liegt vielleicht an mir, aber ich habe das Buch nicht so übermäßig außergewöhnlich gefunden. Was mir nicht so gut gefallen hat, waren die Beschreibungen von den Landschaften und den Städten die Madelaine bereist hat. Das war mir stellenweise schon ein bisschen zu anstrengend und meiner Meinung nach auch... Es liegt vielleicht an mir, aber ich habe das Buch nicht so übermäßig außergewöhnlich gefunden. Was mir nicht so gut gefallen hat, waren die Beschreibungen von den Landschaften und den Städten die Madelaine bereist hat. Das war mir stellenweise schon ein bisschen zu anstrengend und meiner Meinung nach auch überflüssig. Beim Lesen will man mehr über das Leben von Madelaine wissen, und nicht dauernd durch irgendwelche Beschreibungen unterbrochen werden. Was mir allerdings sehr gut gefallen hat, waren die ausführlichen Beschreibungen von den Torten, Kuchen, und Pralinen die Madelaine in ihrer Konditorei in Riga herstellt. Man kann das Buch aber auf keinen Fall lesen wenn man nicht eine Tafel Schokolade oder Kekse zum naschen daheim hat. Insgesamt hat mir das Buch ganz gut gefallen, aber teilweise war es ein bisschen mühsam zu lesen. Allen Schokoholics und Geschichte-Interessierten kann ich dieses Buch aber trotzdem empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Schokoladenmädchen

Das Schokoladenmädchen

von Katryn Berlinger

(5)
eBook
Fr. 6.90
+
=
Der Kuss des Schokoladenmädchens

Der Kuss des Schokoladenmädchens

von Katryn Berlinger

eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 12.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen