orellfuessli.ch

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt. Ausgezeichnet mit dem Pulitzer Prize, General Nonfiction 2015

»New York Times«-Bestseller +++
»Eine der besten Wissenschaftsautorinnen überhaupt.« (Al Gore) +++
Sie haben noch nie etwas vom Stummelfussfrosch gehört? Oder dem Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterbeereignis: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid auf der Erde einschlug, mit den bekannten Folgen für die Dinosaurier. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung.
Wie keine andere Gattung zuvor haben wir Menschen das Leben auf der Erde verändert. In ihrem New York Times-Bestseller erklärt uns Elizabeth Kolbert, wie das geschehen konnte: Sie spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker, die der Waldgrenze in den Anden folgen, und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu unmittelbaren Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

Rezension
"Trotz ihrer drastischen Vergleiche ist ihr in Amerika vielbeachtetes und preisgekröntes Buch kein pathetisches Plädoyer, sondern ein spannendes und akribisch recherchiertes Sachbuch, das Recherchearbeit, Reportage und Erzählung vereint."
Paul Hafner, Buchkultur April/Mai 2015
Portrait

Elizabeth Kolbert, geboren 1961, ist Journalistin und Autorin. Sie schrieb unter anderem für die New York Times, seit 1999 arbeitet sie für das angesehene Magazin The New Yorker. Für ihre Reportageserie The Climate of Man erhielt sie 2006 den National Magazine Award in der Kategorie Public Interest. 2015 wurde sie für Das sechste Sterben – Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt mit dem Pulitzer-Preis in der Kategorie Sachbuch ausgezeichnet.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 31.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-42481-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 221/141/25 mm
Gewicht 556
Originaltitel The Sixth Extinction: An Unnatual History
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 3
Verkaufsrang 797
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2890726
    Die Kunst, vernetzt zu denken
    von Frederic Vester
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44239564
    Das sechste Sterben
    von Elizabeth Kolbert
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29145009
    Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen W. Hawking
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39237936
    Ein seltsames Wesen
    von Robert Provine
    Buch
    Fr. 28.90
  • 29211366
    Indizienbeweise für ein Leben nach dem Tod und die Wiedergeburt. Bd.1
    von Dieter Hassler
    Buch
    Fr. 38.90
  • 41000277
    Raschka, C: Sport und Ernährung
    von Christoph Raschka
    (1)
    Buch
    Fr. 48.50
  • 33793575
    Was wir sind und was wir sein könnten
    von Gerald Hüther
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das sechste Sterben

Das sechste Sterben

von Elizabeth Kolbert

Buch
Fr. 35.90
+
=
Wald

Wald

von Doris Knecht

(7)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale