orellfuessli.ch

Das Skelett im Lehnstuhl

Schaurig-schöne Erzählungen um Burgen im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Österreich

DAS SKELETT IM LEHNSTUHL - Schaurig-schöne Erzählungen um Burgen im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Österreich
Im 19. Jahrhundert wurde das Turmverlies des Burgschlosses Egg in Niederbayern aufgebrochen. Man fand einen Berg von menschlichen Gebeinen; obenauf thronte in einem Lehnstuhl das Skelett eines grossgewachsenen Mannes. So beginnt eine der schaurig-schönen Erzählungen aus dem neuesten Buch von Manfred Böckl - dann deckt der Erfolgsschriftsteller die wahrscheinlichen historischen Hintergründe des grauenhaften Skelettfundes auf.
Drei weitere meisterliche Novellen ranken sich um die Burgen Altschneeberg und Frauenstein (Oberpfalz), die Burgen Rannariedl und Haichenbach (Oberösterreich) sowie um die Burganlage von Krumau (Südböhmen).
Jede der vier Erzählungen garantiert schaurig-schönen Lesegenuss. Greifen Sie also möglichst schnell zu dem Buch mit den vier Novellen:
Das Skelett im Lehnstuhl (Niederbayern)
Der verschollene Schatz von Rannariedl (Oberösterreich)
Der wilde Ritter von Altschneeberg (Oberpfalz)
Die Weisse Frau von Krumau (Südböhmen)

Portrait
Manfred Böckl
Geboren 2. 9. 48 in Landau/Isar (Niederbayern), Abitur 1968 in Dingolfing (Niederbayern), abgebrochenes Studium querbeet Uni Regensburg.
Einige Jahre zunächst als Volontär und dann Redakteur an einer grossen bayerischen Tageszeitung. Ab Januar 1976 als freier Schriftsteller tätig. Lebt (nach zwölf Jahren in Regensburg) heute im Bayerischen Wald. Geschieden, eine Tochter.
Hauptsächliche Tätigkeit: Historische Romane und Sachbücher. Derzeit ca. 80 Buchpublikationen, davon ein Teil vergriffen. Gesamtauflage des Werkes ca. eine Million, Übersetzungen ins Portugiesische, Russische, Niederländische, Estländische, Italienische, Bulgarische und Tschechische.
Ausserdem Drehbücher (u. a. zu „Jennerwein“) und Rundfunksendungen für Radio Bremen, BR und SRG.
War Stadtschreiber von Otterndorf/Niedersachsen (1986) und Neumüller-Stipendiat der Stadt Regensburg (1987/88).
Mitbegründer der Regionalgruppe Ostbayern im Verband Deutscher Schriftsteller, von 1983 bis 1986 Vorsitzender.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum Mai 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86512-024-3
Verlag Morsak
Maße (L/B/H) 210/148/28 mm
Gewicht 340
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (79)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15233954
    Das große Weltabräumen
    von Manfred Böckl
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (44)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44993657
    Trust Again
    von Mona Kasten
    (9)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (10)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (9)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (50)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (31)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (26)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Skelett im Lehnstuhl

Das Skelett im Lehnstuhl

von Manfred Böckl

Buch
Fr. 16.90
+
=
Opfersteine, Göttinnenquellen und Druidenthrone

Opfersteine, Göttinnenquellen und Druidenthrone

von Manfred Böckl

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale