orellfuessli.ch

Das Streben nach Glück

(9)
San Francisco, 1981. Chris Gardner kann mit seinem Job als Vertreter seine Frau Linda und ihren 5-jährigen Sohn Christopher kaum über Wasser halten. Als Linda die finanzielle Last nicht mehr erträgt und Ehemann und Sohn verlässt, nimmt das Unheil seinen Lauf: Vom Vermieter vor die Tür gesetzt, sind Chris und Christopher plötzlich auf Obdachenlosenasyle angewiesen. Chris` einzige Chance, seinem Sohn in absehbarer Zeit ein besseres Leben zu ermöglichen, ist ein unbezahltes Praktikum als Börsenmakler, an dessen Ende ein fester Job warten könnte. Mitbewerber, Steuerschulden und das raue Leben auf den Strassen von San Francisco sind nicht die einzigen Hindernisse, die sich Chris dabei in den Weg stellen. Doch eines Tages soll sich Chris` unnachgiebiges Streben nach Glück tatsächlich lohnen ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 22.05.2007
Regisseur Gabriele Muccino
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4030521419803
Genre Drama
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Originaltitel The Pursuit of Happyness
Spieldauer 113 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17241454
    Das Streben nach Glück/Reign Over Me, 2 DVD
    (1)
    Film
    Fr. 16.90
  • 16563926
    Sieben Leben
    (5)
    Film
    Fr. 16.90
  • 14454251
    Das Streben nach Glück
    (2)
    Film
    Fr. 16.90 bisher Fr. 19.90
  • 27635067
    Burlesque
    (4)
    Film
    Fr. 17.90
  • 29346629
    Einfach zu haben
    (5)
    Film
    Fr. 14.90
  • 15186227
    Abbitte - Zwischen Verlangen und Sünde
    (10)
    Film
    Fr. 16.90
  • 15375478
    Das Beste kommt zum Schluss
    (8)
    Film
    Fr. 14.90
  • 15244765
    Gattaca (Deluxe Edition)
    Film
    Fr. 14.90
  • 32428314
    The Amazing Spider-Man
    (5)
    Film
    Fr. 19.90
  • 15289431
    I am Legend
    (11)
    Film
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

surreal für das Glück und die Allgemeinheit ... bewegende Schritte eines Einzelnen zur Glückseligkeit
von Don Alegre aus Bayern am 01.01.2010

Diese warmherzige, stimmige, optimistische und glaubwürdige Ode über den amerikanischen Traum schlechthin, angelehnt an die wahre Erfolgsgeschichte des echten Chris Gardners mit seinem Sohn im Säuglingsalter, wird bewegend und zweifellos sichtbar getragen von der realen Vater-Sohn Beziehung des prächtig und unglaublich eindrucksvoll spielenden Smith-Duo in einer feingliedrigen, als emotionalen... Diese warmherzige, stimmige, optimistische und glaubwürdige Ode über den amerikanischen Traum schlechthin, angelehnt an die wahre Erfolgsgeschichte des echten Chris Gardners mit seinem Sohn im Säuglingsalter, wird bewegend und zweifellos sichtbar getragen von der realen Vater-Sohn Beziehung des prächtig und unglaublich eindrucksvoll spielenden Smith-Duo in einer feingliedrigen, als emotionalen Katalysator wirkende Ambivalenz von akutem Geldmangel, Not, Verlust, Obdachlosenheim und so allerlei skurrilen Widrigkeiten sowie zentraler Liebe und Fürsorgepflicht, grenzenlosem Vertrauen, Entschlossenheit, Mut, Ehrgeiz und Eifer. "Mein Kopf gehört meiner Firma, mein Herz gehört meinen Kindern." [Chris Gardner] ist der rote, nie überzeichnete oder kitschige Faden dieser, von Muccino, Seite an Seite mit dem tatsächlichen Chris Gardner harmonisch, witzig, charming und kontrastreich inszenierten Story aus den 80-ern inmitten eines globalen Kapitalismusdenkens, traumhafter Gewinnmarchen sowie stetig wachsender Kluft zwischen Arm und Reich bis hin zu den Tränen auslösenden, visuellen Ausdruck einer schieren Verzweiflung im Moment des Erreichens der angestrebten Glückseligkeit. ... ein sehenswertes, sensibles Sozialdrama mit exzellenten Akteuren und einer geschickten und einfühlsamen Regie für Kamera, Geschehen und den visuellen sowie akustischen Rahmen, aus und für Zeiten, in denen Geld als ein wesentlicher Indikator für Glück erlebt bzw. gesehen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Von Unten nach Oben
von Lena Heitkamp aus Bad Oeynhausen am 30.01.2012

Chris Gardner verkauft Knochendichtemessgeräte, mit den er leider sehr wenig Erfolg hat. Chris lebt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn Christopher zusammen. Da Chris durch die Geräte nicht sehr viel Geld verdient wird der Druck immer größer seine Familie zu ernähren. Seine Frau ist dem Überlebenskampf nicht mehr... Chris Gardner verkauft Knochendichtemessgeräte, mit den er leider sehr wenig Erfolg hat. Chris lebt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn Christopher zusammen. Da Chris durch die Geräte nicht sehr viel Geld verdient wird der Druck immer größer seine Familie zu ernähren. Seine Frau ist dem Überlebenskampf nicht mehr gewachsen und trennt sich von ihrem Mann. Chris Gardner versucht alles Mögliche um sich und seinen Sohn, den er mitgenommen hat, zu ernähren. Als letzte Hoffnung ergreift Chris die Chance und bewirbt sich bei einer Investmentbank für ein Praktikum. Er ist nur einer von vielen und muss bis zum Schluss alles dafür tun, dass er die einzig zu vergebene Stelle bekommt. Ein Film der den Kampf eines Vaters zeigt, der alles für sein Sohn geben würde. Ein Weg vom Tiefpunkt bis zum Erfolg. SUPER Film!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinnig emotional!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2011

Will Smith in seiner (meiner Meinung nach) besten Rolle: Die Geschichte eines Mannes der auf der Suche nach seinem Glück alles zu verlieren droht. Frau weg, Wagen weg, Wohnung weg. Das einzige was ihm bleibt ist sein Sohn und sein Traum. Und natürlich die verhassten Knochendichtemessgeräte, die Schuld sind an... Will Smith in seiner (meiner Meinung nach) besten Rolle: Die Geschichte eines Mannes der auf der Suche nach seinem Glück alles zu verlieren droht. Frau weg, Wagen weg, Wohnung weg. Das einzige was ihm bleibt ist sein Sohn und sein Traum. Und natürlich die verhassten Knochendichtemessgeräte, die Schuld sind an der ganzen Misere. Wie es ausgeht sehen Sie sich am besten selbst aus. Einfach ein genialer Film!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was für ein großartiger Film!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.03.2011

Chris Gardner hat einen fünfjährigen Sohn- und für ihn würde er alles tun! San Francisco, Anfang der 80-er Jahre: Chris ist Vertreter eines medizin-technischen Geräts, aber leider lässt der Erfolg auf sich warten. Und damit auch das überlebensnotwendige Geld. Seine Frau Linda erträgt all die Ungewissheit nicht mehr und lässt... Chris Gardner hat einen fünfjährigen Sohn- und für ihn würde er alles tun! San Francisco, Anfang der 80-er Jahre: Chris ist Vertreter eines medizin-technischen Geräts, aber leider lässt der Erfolg auf sich warten. Und damit auch das überlebensnotwendige Geld. Seine Frau Linda erträgt all die Ungewissheit nicht mehr und lässt den Sohn bei Chris zurück. Der erhofft sich einen Ausweg aus der finanziellen Krise, in dem er ein unbezahltes Praktikum als Börsenmakler antritt. Und was das schlimmste ist: nur einer von 20 bekommt hinterher den bezahlten Posten. Während Chris also Bestleistungen bei dem Praktikum leisten muss, nach Feierabend noch seine Geräte verkauft und sich absolut rührend um seinen Sohn kümmert, hält das Leben noch einen Schlag für bereit: er kann sich keine Wohnug mehr leisten. Und das heißt, dass er nach der Arbeit mit seinem Sohn so schnell wie möglich zum Obdachlosenheim muss- bevor die Plätze besetzt sind. Dieser Film, obwohl das Klischee des American Dream, ist einfach großartig. Berührend, feinsinnig, tiefgründig und doch unglaublich hart. Will Smith und sein Sohn geben ein wirklich unglaubliches Gespann vor der Kamera! Dieser Film animiert zeitweilig zum schmunzeln, aber eigentlich war ich den meiste Zeit zu Tränen gerührt. (Vor allem bei der Stelle in der Bahnhofstoilette!) Er ist nicht leicht zu verdauen, aber absolut empfehlenswert! Ein kleiner Tipp: das Zusatzmaterial lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wahnsinns Will Smith!
von Barbara aus Wien am 22.10.2008

Mir hat dieser Film sehr gut gefallen und mich zu tiefst berührt!! Will Smith hat wieder einmal bewiesen, dass er nicht nur der freche Typ von nebenan sein kann sondern auch sehr viel Gefühl besitzt mit dem er als Schauspieler auch tadellos umgehen zu versteht. Auch der Sohn von Smith hat... Mir hat dieser Film sehr gut gefallen und mich zu tiefst berührt!! Will Smith hat wieder einmal bewiesen, dass er nicht nur der freche Typ von nebenan sein kann sondern auch sehr viel Gefühl besitzt mit dem er als Schauspieler auch tadellos umgehen zu versteht. Auch der Sohn von Smith hat seinen Job super gemacht und kommt glaubwürdig rüber. Der Film rührt mich jedes mal wieder zu Tränen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Authentische Verfilmung einer bewunderswerten Kampfgeist-Lebenseinstellung
von Eileen aus Hamburg am 08.06.2008

Ein wudnerschöner Film der das Leben des anfänglich überhaupt nicht vom Glück gesegneten amerikanischen Bürgers Chris Gardner erzählt. Trotz der schrecklichen Umstände und immer wieder treffenden Schicksalschläge, kämpft Chris mit einer herzergreifenden Ich-will-das-schaffen-Einstellung für sein eigenes und das Glück seines Sohnes. Will Smith legt eine wirklich bewunderswertes, sehr überzeugendes... Ein wudnerschöner Film der das Leben des anfänglich überhaupt nicht vom Glück gesegneten amerikanischen Bürgers Chris Gardner erzählt. Trotz der schrecklichen Umstände und immer wieder treffenden Schicksalschläge, kämpft Chris mit einer herzergreifenden Ich-will-das-schaffen-Einstellung für sein eigenes und das Glück seines Sohnes. Will Smith legt eine wirklich bewunderswertes, sehr überzeugendes Schausstellerdebüt ab, ebenso jedoch sein Sohn, der den Zuschauer noch mehr zum Mitfühlen zwingt. Basierend auf der wahren Geschichte des heutigen Multimillidärs Chris Gardner ist allen Beteiligten ein großartiges Meisterwerk gelungen, und vorallem wurde keine typische Aschneputtel-Story geschildert, sondern Liebe, Zusammenhalt und ein unbändiger Wille in den Vordergrund gerückt. Ebenfalls bietet dieser Film einen Zusatz "Der Mann hinter der Geschichte: Im Gespräch mit Chris Gardner" - ebfalls auf jeden Fall sehenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wunderschöner Film über Höhen und Tiefen.
von Alex am 14.03.2008

Es ist einfach bewundernswert wie sich Cris Gardner für seinen Sohn einsetzt und versucht ihm ein normales und schönes Leben zu ermöglichen. Ich habe immer nur den Trailer gesehen, wollte aber auf die DVD warten. UND!-Es hat sich absolut gelohnt. Als ich ihn zum Geburtstag bekam freute ich mich... Es ist einfach bewundernswert wie sich Cris Gardner für seinen Sohn einsetzt und versucht ihm ein normales und schönes Leben zu ermöglichen. Ich habe immer nur den Trailer gesehen, wollte aber auf die DVD warten. UND!-Es hat sich absolut gelohnt. Als ich ihn zum Geburtstag bekam freute ich mich riesig und guckte ihn augenblicklich. Die Geschichte ist unfassbar, aber man kann sich gut vorstellen, dass so etwas auch oft, in veränderter Form,geschiet, obwohl es erschreckend ist. Will Smith passt auch so wunderbar in die Rolle des verzweifelten Vaters und er macht das wiedermal klasse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Klasse!!!!!!!!!!
von Manja aus Unterweid am 27.12.2007

Der Film hat mir schon aus der Kinovorschau heraus sehr gut gefallen. Als ich den Film dor sah, dachte ich mir, denn musst du dir unbgedingt ansehen, doch leider habe ich ihn dann verpasst. Zu Weihnachten habe ich ihn dann geschenkt bekommen, ohne ihn mir gewünscht zu haben. Ich... Der Film hat mir schon aus der Kinovorschau heraus sehr gut gefallen. Als ich den Film dor sah, dachte ich mir, denn musst du dir unbgedingt ansehen, doch leider habe ich ihn dann verpasst. Zu Weihnachten habe ich ihn dann geschenkt bekommen, ohne ihn mir gewünscht zu haben. Ich habe mich sehr über den Film gefreut. Mir hat am ganzen Film gefallen, wie der Vater Chris Gardner sich dafür angagiert seine Familie zu versorgen. Nach mehrere Fehlschlägen hat ihn seine Frau Linda verlassen. Vom Vermieter wird Chris mit seinem Sohn Christopher vor die Tür gesetzt. Chris nimmt ein Praktikum für eine Ausbildung zum Börsenmakler an. Während des Praktikums muss er aber der beste sein. Für Chris und Chrstopher kommt es sogar soweit das sie in einem Obdachlosenheim wohnen müssen, Seht es euch aber selber an und seht wie es endet. Ich wünsche allen viel Spaß!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 5
Will Smith und Sohn Jaden Christopher Syre Smith in Hochform...
von Silke aus Erfurt am 11.11.2007

Zuerst wie von mir gewohnt die Zusammenfassung des Filmes für mich und für noch einmal kopiert: San Francisco, 1981. Chris Gardner (Will Smith) kann mit seinem Job als Vertreter seine Frau Linda und ihren 5-jährigen Sohn Christopher (Will Smiths Sohn) kaum über Wasser halten. Als Linda die finanzielle Last nicht... Zuerst wie von mir gewohnt die Zusammenfassung des Filmes für mich und für noch einmal kopiert: San Francisco, 1981. Chris Gardner (Will Smith) kann mit seinem Job als Vertreter seine Frau Linda und ihren 5-jährigen Sohn Christopher (Will Smiths Sohn) kaum über Wasser halten. Als Linda die finanzielle Last nicht mehr erträgt und Ehemann und Sohn verlässt, nimmt das Unheil seinen Lauf: Vom Vermieter vor die Tür gesetzt, sind Chris und Christopher plötzlich auf Obdachenlosenasyle angewiesen. Chris' einzige Chance, seinem Sohn in absehbarer Zeit ein besseres Leben zu ermöglichen, ist ein unbezahltes Praktikum als Börsenmakler, an dessen Ende ein fester Job warten könnte. Mitbewerber, Steuerschulden und das raue Leben auf den Straßen von San Francisco sind nicht die einzigen Hindernisse, die sich Chris dabei in den Weg stellen. Doch eines Tages soll sich Chris' unnachgiebiges Streben nach Glück tatsächlich lohnen ... Diesen Film habe ich damals schon im Kino gesehen und ich war hin und weg. Eine super schöne und ergreifende Geschichte, die um die Sache noch perfekt zu machen auf einer wahren Begebenheit beruht. Es wird das altbekannte „Vom Tellerwäscher zum Millonär“ Wirklichkeit. Am ergreifensten, wenn auch sehr banal, fand ich die Szene in der Chris mit seinem Sohn in der Kirche einem Gospelchor zuhört und sie sich dabei in die Arme nehmen. Da hätte ich als ich den Film das erste Mal sah echt heulen können. Wenn ich jetzt noch einmal daran denke, das der Film auf einer wahren Begebenheit beruht könnte ich echt ne Gänsehaut kriegen oder ich krieg sogar eine... Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass dieser Film kein „Mädchenfilm“ ist. Denn sogar mein Freund hat ihn mit angesehen und fand ihn echt gut. Als der Film zu Ende war sagte er mir, dass er diesen Film noch nicht gesehen hatte eben weil er dachte das es sich um einen „Mädchenfilm“ handelt. Ich wollte das nur mal dem männlichen Geschlecht mitteilen. Viel Spass beim Ansehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 5

Wird oft zusammen gekauft

Das Streben nach Glück

Das Streben nach Glück

mit Will Smith , Jaden Smith , Thandie Newton , Brian Howe , James Karen

(9)
Film
Fr. 14.90
+
=
Blind Side - Die große Chance

Blind Side - Die große Chance

(14)
Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale