orellfuessli.ch

Das tickende Herz

(1)
»Mit einem Gentleman weiss ich leider nicht zu dienen, du musst wohl mit einem Piraten vorliebnehmen.«
Clock, die seit ihrer Notoperation nichts mehr fühlen kann, führt mit ihrem Freund Elliot ein verstecktes Leben an Bord eines Handelsluftschiffs. Mit dem Auftauchen des geheimnisvollen Luftschiffpiratens Hawk und seiner Windmagie kehren jedoch all die verloren geglaubten Emotionen in die Kammern ihres mechanischen Herzens zurück. Als Hawk sie entführt, um an einen magischen Stein zu gelangen, muss sich Clock die Frage stellen, ob alles Eisen ist, was Elliot damals in ihrem Herzen verbaut hat …
Portrait
Rebecca Wild wurde 1991 in Salzburg geboren. Schon früh zeigte sich ihre kreative Seite. So hat sie sich dem Zeichnen und Schreiben zugewandt und den Kern der Mathematik nie ganz verstanden. 2012 hat sie mit "Verräter der Magie" ihren Debütroman veröffentlicht und schreibt seither in den Genres Fantasy, Romance und Young Adult. Gemeinsam mit zwei weiteren Mitgliedern ihrer Schreibgruppe gründete sie im Frühjahr 2014 die Sturmmöwen, einen Selfpublisher-Service, und ist dort als Cover-Designerin tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 283, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783902972538
Verlag Romance Edition Verlag
eBook (ePUB 3)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38659695
    Für immer Dein
    von Sophia Chase
    eBook
    Fr. 4.40
  • 39518287
    Ballsaison
    von Paula Marshall
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42785896
    Augustus - Die geheimen Tagebücher
    von Philipp Vandenberg
    eBook
    Fr. 8.00
  • 41804543
    Der Schurke und sein geliebter Blaustrumpf (Geliebte Widersacher, #4)
    von Courtney Milan
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42163175
    Tolldreiste Geschichten
    von Honore de Balzac
    eBook
    Fr. 6.30
  • 41774388
    Gefechte der Leidenschaft
    von Jennifer Blake
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43736755
    Der Kopfgeldjäger McQuade, Band 66-70: Fünf Western
    von Pete Hackett
    eBook
    Fr. 6.40
  • 36759487
    Die Zarin der Nacht
    von Eva Stachniak
    (1)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44185303
    Wie ein schottischer Sturm
    von Caroline Roth
    eBook
    Fr. 9.00
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40027028
    Die Feenjägerin
    von Elizabeth May
    eBook
    Fr. 13.90
  • 34701520
    Aethermagie
    von Susanne Gerdom
    (3)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34494938
    The Darkest London - Kuss des Feuers
    von Kristen Callihan
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32421976
    Das mechanische Herz
    von Dru Pagliassotti
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40319625
    Flügelschläge in der Nacht
    von Rebecca Wild
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 30662555
    Vampire Empire - Schattenprinz
    von Clay Griffith
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29446879
    Glühende Dunkelheit
    von Gail Carriger
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

„Das tickende Herz“ von Rebecca Wild
von Susi aus Zell an der Pram am 20.04.2015

Also gleich vorweg ich finde da ist der Autorin etwas ganz besonderes gelungen! Es ist das erste Mal das ich Steampunk lese. Wer sowas nicht liest, verpasst einiges! Die junge Chloey genießt es auf einem Fabrikgelände aufzuwachsen, ganz zum Leidwesen ihrer Mutter, die lieber etwas anders für ihre Tochter möchte. Sehr... Also gleich vorweg ich finde da ist der Autorin etwas ganz besonderes gelungen! Es ist das erste Mal das ich Steampunk lese. Wer sowas nicht liest, verpasst einiges! Die junge Chloey genießt es auf einem Fabrikgelände aufzuwachsen, ganz zum Leidwesen ihrer Mutter, die lieber etwas anders für ihre Tochter möchte. Sehr tragisch und unheimlich gut zum mitfühlen ist, dass Chloey bei einem Unfall einen Herzinfarkt erleidet. Von da an tickt ein besonderes magisches mechanisches Herz in ihr. Nur leider kann sie mit ihrem mechanischen Herzen keine Gefühle mehr fühlen. Bis an den Tag als sie den Piraten Hawk begegnet. Ab jetzt beginnt eine wundervolle magische und vor allem dramatische Liebesgeschichte zwischen den Beiden. Wirklich toll geschrieben so dass man gar nicht mehr aufhören möchte. Schade ist dass man am Ende nicht mehr allzu viel erfährt wies mit den Beiden weitergeht. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung – ich würde es zumindest sofort wieder lesen wollen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Perfekte Mischung
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 05.04.2015
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Cloey spielte lieber auf der Fabrik ihres Vaters als sich wie eine junge Dame zu benehmen. Doch alles ändert sich als sie ein neues Herz bekommt. Danach kann sie nichts mehr fühlen und aus ihr wird Clock. Ihr Freund Elliot und sie laufen davon und führen ein verstecktes Leben... Cloey spielte lieber auf der Fabrik ihres Vaters als sich wie eine junge Dame zu benehmen. Doch alles ändert sich als sie ein neues Herz bekommt. Danach kann sie nichts mehr fühlen und aus ihr wird Clock. Ihr Freund Elliot und sie laufen davon und führen ein verstecktes Leben an Bord eines Handelsluftschiffes. Als das Auftauchen des geheimnisvollen Luftschiffpiraten Hawk ihr die Gefühle zurück bringt wird alles anders. Hawk auf der Suche nach einem magischen Stein, der Elliot gestohlen hat ..... Von der ersten Seite an wird vom von Clock in ihren Bann gezogen und muss einfach weiterlesen. Hier ist die Magie fast greifbar. Der Humor, der teilweise sehr trocken herüber kommt, was mir total gefällt. Denn wenn du nichts mehr fühlst, warum tust du Dinge, weil es richtig ist, weil es sich so gehört oder weil du dich so verhalten hättest wenn du noch Gefühle hättest. Auch die Situation als bei ihr die Gefühle zurück kamen, begrüßte Sie sogar die verschiedenen Schmerzen und freute sich darüber. Teilweise konnte ich das auch spüren. Ich finde die Geschichte sehr gut geschrieben. Von der Beschreibungen der Gefühle die zurück kommen, mit den sehr interessanten Dialoge zwischen Hawk und Clock. Aber auch die unerwarteten Geschehnisse. Ich freue mich auch weitere Bänder bzw. Bücher von Rebecca Wild.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Steampunk ein faszinierendes Genre!!!
von Monika am 06.04.2015
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Ich kannte ja bisher dieses Genre noch nicht aber Rebecca Wild mit "Das tickende Herz" hat mich vom Hocker gerissen, will in Zukunft nur noch Steampunk :-) Man spürt förmlich die Magie in der Geschichte. Ich war von der ersten Seite hingerissen von Cloey, und um die Umstände ihres tickenden Herzens.... Ich kannte ja bisher dieses Genre noch nicht aber Rebecca Wild mit "Das tickende Herz" hat mich vom Hocker gerissen, will in Zukunft nur noch Steampunk :-) Man spürt förmlich die Magie in der Geschichte. Ich war von der ersten Seite hingerissen von Cloey, und um die Umstände ihres tickenden Herzens. Der Verlust ihrer Empfindungen, Emotionen und Gefühle hat mich total berührt. Clock, wie sie sich später nennt, wird wunderbar beschrieben, und man hofft ab dem ersten Kontakt, zwischen ihr und Hawk als ihre Gefühle wieder erwachen, das für sie alles gut ausgehen wird.Ich kann mir gar nicht vorstellen wie das sein muss, plötzlich nichts mehr zu fühlen, kein Schmerz keine Freude rein gar nichts. Hawk der heiße Fae-Pirat eines ganz besonderen Luftschiffes verfällt Cloey ab dem ersten Blick und ist immer mehr fasziniert von ihr. Ihrer Stärke ihrem Mut aber auch ihrer Verletzbarkeit. Aber der Luftpirat ist auf der Suche nach Elliott, der ihm einen sehr wertvollen und mächtigen Stein seiner Faewelt gestohlen hat.Mit ihm fiebert man genau so mit und er besticht einen ab dem ersten Augenblick. Auch Elliott spielt immer wieder eine wichtige Rolle in dieser Geschichte und es werden nach und nach die Umstände seines Diebstahls aufgedeckt. Ich hoffe ganz ganz stark das Rebecca auf einen hoffentlich zweiten Teil nicht zu lange warten lässt, da Band 1 doch Fragen offen lässt. Und ich noch für Elliott hoffe. Also von mir ebenfalls eine Absolute Kauf und lese Empfehlung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr guter Steampunk Romance Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenselbold am 11.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Inhalt: Seitdem Chloe einen Unfall hatte, trägt sie ein mechanisches Herz und ist nicht mehr dieselbe. Sie kann nichts mehr fühlen, sehr zu dem Leidwesen ihres Geliebten Elliot. Doch plötzlich taucht der Freiluftpirat Hawk auf und auf unerklärliche Weise kann sie in seiner Nähe wieder spüren und Gefühle wahrnehmen. Hawk... Inhalt: Seitdem Chloe einen Unfall hatte, trägt sie ein mechanisches Herz und ist nicht mehr dieselbe. Sie kann nichts mehr fühlen, sehr zu dem Leidwesen ihres Geliebten Elliot. Doch plötzlich taucht der Freiluftpirat Hawk auf und auf unerklärliche Weise kann sie in seiner Nähe wieder spüren und Gefühle wahrnehmen. Hawk ist auf der Suche nach einem wertvollen Stein, der seine Heimat vor Chaos bewahren kann, er ahnt, dass Chloe (die nun Clock heißt), etwas damit zu tun hat, doch Clock hat keine Ahnung. Hat Elliot etwa mehr als nur eine Maschine eingebaut? Die Story: Die Geschichte empfand ich als sehr ansprechend, da das Buch ein Steampunk/Romance Buch ist, hat mir die Idee eines fehlenden Herzens und eines Menschen ohne Gefühl insofern gut gefallen, als dass es für mich einen tiefgründigeren Eindruck verschafft hat. Der Ablauf der Geschichte hat mir immens zugesagt. In der Geschichte steckt die Problematik des Nichtfühlens, das geniale Setting, die Fantasy-Elemente, das Abenteuer, die Technologie, die Liebe und das Knistern zwischen den Protagonisten, also es ist alles in dem Buch drin, was das Herz begehrt. Ich bin rundum mit der Geschichte zufrieden- bis auf eine Sache: ein ganz fieses Ende! Ich sehne mich bereits nach dem zweiten Teil, der sofort gelesen werden muss! Nur wann dieser heraus kommt, das weiß ich noch nicht. Die Protagonisten: Chloe alias Clock ist auch als gefühlsloser mensch schon eine coole Socke, sie ist eigensinnig und furchtlos und manchmal sogar etwas keck. Die Clock, die fühlt, ist ungefähr genauso nur noch etwas amüsanter, da ihre Gefühle sie durchaus verwirren. Hawk ist ein Fae, das heißt er beherrscht ein Element, in seinem Fall ist dies das Element "Luft", er ist ein Pirat der freien Lüfte, manchmal etwas gefährlich, manchmal etwas sexy aber vor allen Dingen ist er ziemlich frech. Die Unterhaltungen zwischen Clock und Hawk haben mich jedes Mal belustigt. Elliot ist so ein wenig das Rätsel in der Geschichte, er liebt Chloe über den Tod hinaus und würde alles für sie tun, er ist intelligent und ein Erfinder, doch er würde über Leichen gehen. Ich habe Elliot als den Gefährlichen im Gefühl gehabt, da es auch nie abzuschätzen war, wie weit er gehen würde und seine Handlungen nicht abschätzbar sind, er ist ein unbalancierter Charakter, der etwas sehr schlimmes erlebt haben muss, was wir wahrscheinlich erst im zweiten Teil herausfinden werden. manchmal hat mir Elliot auch leid getan. Zu ihm habe ich ganz zwiespältige Gefühle. Weitere Gedanken zu dem Buch: Also mir hat das Setting unglaublich gut gefallen, es ist etwas düster und dystopisch, gepaart mit dem Humor und dem Schlagabtausch zwischen Clock und Hawk baut sich eine ganz eigensinnige Stimmung auf. Das Knistern zwischen den beiden ist spannungsgeladen, die Geschichte an sich ist aufregend, die beiden (Hawk und Clock) umkreisen sich wie zwei Haie, sodass man nicht mehr von ihnen los kommt. Insgesamt also eine klasse Geschichte, mit einem tollen Setting, von der ich gerne mehgr lesen würde. Am liebsten würde ich jetzt/gleich/sofort auch den zweiten teil lesen ! Von mir gibts die volle Monsterpunktzahl für "Das tickende Herz".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Steampunk trifft auf Erotik. Handlung, Charaktere, Spannung, freche Dialoge, Humor - hier stimmt einfach alles. Der Luftpirat entführt eine junge Erfinderin, es knistert gewaltig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut lesenswert!
von Nenatie am 03.05.2015
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Inhalt Clock lebt und arbeitet auf einem Handelsluftschiff, versteckt von der Welt. Seit einer Notoperation kann sie nicht mehr fühlen da sie ein mechanisches Herz bekommen hat. Seit dieser OP lebt sie auf der Flucht vor ihrem alten Leben zusammen mit ihrem Freund Elliot. Als das Handelsschiff von Piraten angegriffen... Inhalt Clock lebt und arbeitet auf einem Handelsluftschiff, versteckt von der Welt. Seit einer Notoperation kann sie nicht mehr fühlen da sie ein mechanisches Herz bekommen hat. Seit dieser OP lebt sie auf der Flucht vor ihrem alten Leben zusammen mit ihrem Freund Elliot. Als das Handelsschiff von Piraten angegriffen wird die scheinbar hinter Elliot her sind ändert sich Clocks ganze Leben drastisch. Ehe Clock sich versieht ist sie auch schon entführt und soll Hawk helfen einen wertvollen Stein zurück zu bekommen den Elliot vor Jahren gestohlen haben soll. Doch nicht nur dass, der Luftpirat Hawk und seine Windmagie lassen die Gefühle in Clock zurückkehren, ein rasantes Abenteuer beginnt Meinung Steampunk und Luftpiraten. Schon als ich den Klappentext gelesen hatte wollte ich das Buch lesen, auch wenn mich das Cover erstmal abgeschreckt hat. Und ich bereue es nicht dieses Buch gelesen zu haben! Ich bin einfach begeistert, das Buch hat alles was ein guter Steampunkroman braucht und sogar die Liebesgeschichte weiß zu überzeugen! Die Geschichte startet mit einem kurzen Prolog indem man die junge Chloey kennenlernt, sie ist ein untypisches Mädchen und treibt sich viel lieber in der Fabrik und den Laboren ihres Vater herum als sich zu benehmen wie eine Dame es sollte. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts ein Junge im Labor ihres Vaters auf, Elliot. Danach findet man sich sieben Jahre später auf dem Handelsschiff Sterntaler wieder, Cloey nennt sich nun Clock und hat schon ihr mechanisches Herz, erst nach und nach erfährt man wie es dazu kam. Dann tauchen auch schon die Piraten auf und die Ereignisse überschlagen sich immer mehr. Man ahnt schon recht schnell was los ist und wo der Stein versteckt sein könnte, aber das stört überhaupt nicht. Die Geschichte weiß zu überzeugen durch die vielen liebevollen Details und die super ausgearbeitete Welt! Es gibt Luftschiffe, Dampfmaschinen aller Art und sogar eine fast schwebende Stadt. Alles ist wirklich super beschrieben und sinnig ausgearbeitet, auch Clocks nicht vorhandene Gefühle die mich am Anfang noch sehr verwundert haben werden schlüssig erklärt. Die Geschichte ist durchweg spannend und die Seiten fliegen nur so dahin, man bekommt kaum eine Verschnaufpause beim lesen. Die Charaktere sind toll, ich mochte Hawk und Clock. Man kann mit den Beiden mitfühlen und mit fiebern. Manchmal möchte man sie einfach schütteln und sie anbrüllen doch endlich miteinander zu reden aber das macht ein gutes Buch genauso aus. Hawk ist der perfekte Piratenschuft und man muss ihn einfach mögen. Er ist einfach unglaublich cool und gerissen, da kann fast schon Jack Sparrow einpacken! Im Gegensatz zu manch anderen Protagonisten ist er auch noch zurückhalten, drängt Clock zu nichts und ist kein verrückter besitzergreifender „Held“. Danke für so einen tollen Piraten :D Nur Elliot blieb etwas blass und ungreifbar für mich. Er war einfach da und hat seinen Teil zur Geschichte beigetragen. Der Schreibstil von Rebecca Wild ist klasse, gut zu lesen und sie schafft es ihrer Welt und den Charakteren Leben einzuhauchen, das Kopfkino läuft die ganze Zeit und man muss das Buch einfach am Stück lesen! 4,8 Sterne und Favoritenstatus! Ein Buch das alles hat was ein guter Steampunkroman braucht mit einem Schuss Magie und einer Priese Erotik. Alles gut gemischt macht diese Geschichte einfach zu einem Must-Read und ich kann es kaum erwarten bis Band 2 erscheint! Ich wiederhole mich aber das Buch ist ein Highlight, also lest es! :D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das tickende Herz

Das tickende Herz

von Rebecca Wild

(1)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Winteraugen (North & Rae 1)

Winteraugen (North & Rae 1)

von Rebecca Wild

(10)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen