orellfuessli.ch

Das Totenschiff

Die Geschichte eines amerikanischen Seemanns

Die Geschichte eines amerikanischen Seemanns erschien erstmals 1926 und berichtet, wie dieser in den Kneipen Antwerpens das Auslaufen seines Schiffes versäumt und sich als Mensch ohne Pass und Papiere, ohne nachweisliche Nationalität, einem ungewissen Schicksal ausgeliefert sieht, wie er als Namenloser von Staat zu Staat gehetzt wird und schliesslich auf einem morschen «Totenschiff» mit betrügerisch hochversicherter, aber wertloser Ladung untergeht.
Traven geht es dabei nicht um das Schicksal eines Menschen, sondern um die Willkür staatlicher Despotie und Sklaverei.
Der Roman wurde mit Horst Buchholz, Mario Adorf und Elke Sommer erfolgreich verfilmt.

Portrait
Noch immer sind Geburt und Herkunft B. Travens in Dunkel gehüllt. Dieser grosse zeitgenössische Erzähler hat es verstanden, sein Pseudonym zu wahren, obwohl seine Romane in viele Sprachen übersetzt und in Millionenauflagen verbreitet wurden. Da seine Bücher zuerst in Deutschland erschienen, könnte man vermuten, dass auch ihr Autor deutscher Herkunft sei. So wurde vielfach angenommen, der Name Traven sei ein Pseudonym für den Münchner Schriftsteller Ret Marut, der in seiner Zeitschrift «Der Ziegelbrenner» in den Jahren 1917 bis 1920 schärfste Kritik an den gesellschaftlichen Zuständen seiner Zeit übte, während der Räte-Herrschaft zum Tode verurteilt wurde und über die deutsche Grenze entweichen konnte.
Eine andere Auffassung geht dahin, Traven sei schwedischer Herkunft, 1890 in Chicago geboren und seit 1913 in Mexiko ansässig. Vergeblich setzte 1928 die amerikanische Zeitschrift «Life» 5000 Dollar für die Aufdeckung des Geheimnisses um Traven aus. Er blieb anonym, nur durch Mittelsmänner wurde bekannt, er sei Landarbeiter, Seemann, Baumwollpflücker und Viehtreiber gewesen, habe jahrelang unter indianischen Stämmen gelebt und gebe in seinen Büchern persönliche Erfahrungen wieder. B Traven starb am 26. März 1969 in Mexiko City.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 215
Erscheinungsdatum 01.10.1954
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-10126-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 188/115/15 mm
Gewicht 165
Auflage 41
Verkaufsrang 25.673
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18745286
    Die Baumwollpflücker
    von B. Traven
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3061214
    Das Totenschiff
    von B. Traven
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2903814
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.40
  • 45288681
    Das Totenschiff
    von Andreas Pittler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42373411
    Das Liebesleben des Nathaniel P.
    von Adelle Waldman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 6129806
    Der blinde Mörder
    von Margaret Atwood
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 33851344
    Kaltblütig
    von Truman Capote
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Totenschiff

Das Totenschiff

von B. Traven

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Handbuch der deutschen Grammatik

Handbuch der deutschen Grammatik

von Harald Weydt

Buch (Taschenbuch)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale