orellfuessli.ch

Das Urteil

Originalfassung

»Allzu leicht ist man geneigt, auf den Wegen der Ausdeutungen zu vergessen, dass es sich im Fall Kafkas in erster Linie um einen Dichter handelt, um einen Prosakünstler - einem Kleist oder Hebel verwandt und vergleichbar -, der nur mit höchsten Massstäben zu messen oder der, genauer, selber ein Massstab ist. Seine Gestalten und ihr Verhalten sind bei aller Exzentrizität des Standpunktes, von dem aus sie gesehen werden, von einer so unmittelbar bezwingenden Richtigkeit und Evidenz, dass ihnen unerschöpfliche Sinnfülle zuzuströ-men scheint. Weit davon entfernt, einsinnig allegorisch oder symbolisch gemeint zu sein, stellen sie sich vielmehr als wunderbar genau erfundene Detektoren zur Erkundung des Verborgenen dar. Nur darf man sie nicht bei ihren Worten nehmen wollen, die jeweils bereits entstellt aufgefangene, nach einem fehlerhaften Code entschlüsselte Meldungen, immer nur Ansichten, Meinungen, Vermutungen sind. Ihre Zeugniskraft liegt allein in dem Anschein der Wahrheit, der an ihnen sichtbar wird: ›Unsere Kunst ist ein von der Wahrheit Geblendetsein: Das Licht auf dem zurückweichenden Fratzengesicht ist wahr, sonst nichts.‹« Friedhelm Kemp
Rezension
"Ich wüsste nicht zu sagen, was ich mehr bewundere: die 'naturalistische' Wiedergabe einer phantastischen Welt, die durch die minuziöse Genauigkeit der Bilder glaubhaft wird, oder die sichere Kühnheit der Wendungen zum Geheimnisvollen."
Andre Gide
Portrait
Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die »Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt« ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 03.05.1989
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-20019-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/13 mm
Gewicht 144
Auflage 71
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15177861
    Das Urteil und andere Erzählungen
    von Franz Kafka
    Buch
    Fr. 5.90
  • 40952409
    Das Urteil
    von Franz Kafka
    Buch
    Fr. 15.40
  • 43560334
    Der Prozeß
    von Franz Kafka
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15148983
    Amerika
    von Franz Kafka
    Buch
    Fr. 15.90
  • 2925758
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    (23)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29015629
    Die Erzählungen
    von Franz Kafka
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29478432
    Utopia
    von Thomas Morus
    Buch
    Fr. 5.90
  • 2834050
    Mephisto
    von Klaus Mann
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21111296
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch
    Fr. 23.90
  • 35328858
    Am Kamin
    von Charles Dickens
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Urteil

Das Urteil

von Franz Kafka

Buch
Fr. 11.90
+
=
Die Räuber

Die Räuber

von Friedrich Schiller

(4)
Buch
Fr. 5.40
+
=

für

Fr. 17.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale