orellfuessli.ch

Wolfslehner, J: Das verdrängte Gewissen

Unser verrücktes Leben

Ist es normal, verrückt zu sein?
In unserer Gesellschaft ist eine Zunahme der Verrücktheit und ein Abbau der Normalität zu beobachten. Diese Entwicklung passiert unter der Devise der Normalität: Es ist normal geworden, verrückt zu sein. Der Abbau der Normalität ist, so der Theologe, Philosoph und Psychotherapeut Johannes Wolfslehner, an den Verlust des Gewissens gebunden, denn viele sind überzeugt: „Gut ist, was mir nützt und Spass macht“ bzw. „Allen ist alles möglich, wenn sie nur wollen“. Dass Leben tatsächlich nur im Spannungsfeld von Freiheit und Begrenztheit möglich ist, wird nicht mehr akzeptiert. Aus unzähligen neuen Möglichkeiten sind in Wirklichkeit keine Freiheiten, sondern Abhängigkeiten entstanden. Neue, dramatische Erkrankungsbilder scheinen den „grenzenlosen Menschen“ auf seine Grenzen zurückzuwerfen.
Portrait
JOHANNES WOLFSLEHNER (OStr. Prof. Mag. Dr.), Lehrer für Religion, Psychologie und Gesundheitsmanagement, eigene psychotherapeutische Praxis mit vielen Burnout-Patienten, Psychoonkologe, Supervisor, langjähriger Leiter der Beratungsstelle „Zellkern“ (Linz). Zahlreiche Vorträge, Gutachtertätigkeit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 29.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-222-13525-5
Verlag Styria Premium
Maße (L/B/H) 223/144/22 mm
Gewicht 396
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wolfslehner, J: Das verdrängte Gewissen

Wolfslehner, J: Das verdrängte Gewissen

von Johannes Wolfslehner

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Die Getriebenen

Die Getriebenen

von Robin Alexander

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale