orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Das Verlangen nach Liebe

Roman

(1)
„Ein lupenreiner Liebesroman.“ Brigitte


Über achtzehn Jahre lang haben sich die Kunsthistorikerin Judith und der Konzertpianist Johannes nicht mehr gesehen, als sie sich eher zufällig in Zürich treffen. Die unerwartete Begegnung versetzt sie zurück in die Zeit ihrer grossen Liebe, in der sie noch ein junges und unzertrennliches Paar gewesen waren. Von da an sehen sie sich täglich, erzählen sich von ihrem Leben und fragen sich, was früher war und wieder möglich ist. Unmerklich geraten sie immer tiefer hinein in die erneut aufbrechende Magie der Anziehung.



Rezension
"Ist das schön!" Augsburger Allgemeine Zeitung
Portrait
Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk ist mit vielen Preisen ausgezeichnet worden, so mit dem "Brandenburger Literaturpreis", dem "Thomas-Mann-Preis", dem "Georg-K.-Glaser Preis", dem "Koblenzer Literaturpreis", dem "Nicolas Born-Preis", dem "Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis" und 2016 mit dem "Hannelore-Greve-Literaturpreis". Die Romane von Hanns-Josef Ortheil wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum 01.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73843-4
Verlag btb
Maße (L/B/H) 188/118/28 mm
Gewicht 290
Verkaufsrang 28.179
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39188334
    Liebesnähe
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    Fr. 16.90
  • 45244422
    Was ich liebe - und was nicht
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    Fr. 33.90
  • 39188302
    Das Kind, das nicht fragte
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    Fr. 14.90
  • 1537700
    Lo und Lu
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6124601
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16334235
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17450199
    Schwerenöter
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    Fr. 18.90
  • 15155539
    Hecke
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    Fr. 13.90
  • 14255011
    Die geheimen Stunden der Nacht
    von Hanns-Josef Ortheil
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33790383
    Die Erfindung des Lebens
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26172464
    Die Erfindung des Lebens
    von Hanns-Josef Ortheil
    (9)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33793772
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (10)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 37256244
    Die Liebe in groben Zügen
    von Bodo Kirchhoff
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2959571
    Judiths Liebe
    von Meir Shalev
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 6124601
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schön!
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 16.04.2010

Judith, die Kunsthistorikerin, und Johannes, der Pianist, sehen sich nach 18 Jahren in Zürich zufällig wieder. Acht Jahre haben sie in ihrer Jugend als Liebende miteinander verbracht, die Zeit danach aber getrennt erlebt. Und nun kommt es zum großen Wiedersehen. Ein schöner Liebesroman. Ohne Kitsch und Klischee. Ortheils Schreibstil... Judith, die Kunsthistorikerin, und Johannes, der Pianist, sehen sich nach 18 Jahren in Zürich zufällig wieder. Acht Jahre haben sie in ihrer Jugend als Liebende miteinander verbracht, die Zeit danach aber getrennt erlebt. Und nun kommt es zum großen Wiedersehen. Ein schöner Liebesroman. Ohne Kitsch und Klischee. Ortheils Schreibstil begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein wunder-, wunderbares Buch
von Sylvia Seidenbluse aus Zürich am 11.09.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Diese Buch ist so wunderbar, dass ich es gleich drei mal hintereinander gelsen habe! Es ist wunderschön und so stark, dass man sein Leben daran verlieren könne. Lesen! Lesen! Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ortheil weiss wie man Geschichten erzählen muss. Insbesondere Liebesgeschichten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Echte Liebesgeschichte ohne Schmalz!
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 22.01.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Ja, genau so müssen Liebesgeschichten sein! So geschrieben wie hier im Buch und so natürlich vorgelesen wie Markus Hoffmann es auf der CD tut. Er entführt uns in die Geschichte einer längst verflossenen Liebe, die durch eine zufällige Begenung in Zürich wiederaufgenommen wird. Wer wünschte sich nicht bei Freunden,... Ja, genau so müssen Liebesgeschichten sein! So geschrieben wie hier im Buch und so natürlich vorgelesen wie Markus Hoffmann es auf der CD tut. Er entführt uns in die Geschichte einer längst verflossenen Liebe, die durch eine zufällige Begenung in Zürich wiederaufgenommen wird. Wer wünschte sich nicht bei Freunden, die man trotz langer Zwischenzeit wiedersieht, ein Anknüpfen, als habe man sich erst vor kurzem Verlassen! UNBEDINGT hören, es lohnt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Intelligente Liebesgeschichte
von Ruth Jansohn aus Troisdorf am 26.10.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sie treffen sich fast zwanzig Jahre nach ihrer Trennung wieder, zufällig in einer fremden Stadt in der beide kulturell tätig sind. Sie ist Kunsthistorikerin, er Pianist. Sie nähern sich wieder an mit Worten, Erinnerungen, Zitaten, ganz leicht und sanft und richtig schön. Eine Liebesgeschichte, die eine Liebe zeigt, die... Sie treffen sich fast zwanzig Jahre nach ihrer Trennung wieder, zufällig in einer fremden Stadt in der beide kulturell tätig sind. Sie ist Kunsthistorikerin, er Pianist. Sie nähern sich wieder an mit Worten, Erinnerungen, Zitaten, ganz leicht und sanft und richtig schön. Eine Liebesgeschichte, die eine Liebe zeigt, die ganz viel mit zuhören und einfühlen zu tun hat und Lust macht mal wieder ein Klavierkonzert zu hören und durch die nächste Kunstausstellung mit anderen Augen zu gehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ortheil ist ein fulminanter Kenner der menschlichen Seele und ein großer Schriftsteller, diese eindringlich zu beschreiben. Ergreifende und mitreißende Literatur. Ein Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe eines Lebens
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 25.10.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

In Zürich trifft sich ein Paar zufällig nach 18 Jahren, das damals unzertrennlich und sehr verliebt war – 8 Jahre lang. Nach der Trennung bestand kein Kontakt mehr. Die Anziehungskraft ist bei beiden sofort wieder da, Doch die Trennungszeit muss von beiden erst akzeptiert. Werden. Der Autor beschreibt sehr einfühlsam,... In Zürich trifft sich ein Paar zufällig nach 18 Jahren, das damals unzertrennlich und sehr verliebt war – 8 Jahre lang. Nach der Trennung bestand kein Kontakt mehr. Die Anziehungskraft ist bei beiden sofort wieder da, Doch die Trennungszeit muss von beiden erst akzeptiert. Werden. Der Autor beschreibt sehr einfühlsam, was beide bewegt hat und immer noch verbindet. Einneuer, gemeinsamer Weg ist möglich. Ein schönes empfindsames Buch, das Seelenzustände beschreibt, ohne sie zu zerreden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Verlangen nach Liebe

Das Verlangen nach Liebe

von Hanns-Josef Ortheil

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Erfindung des Lebens

Die Erfindung des Lebens

von Hanns-Josef Ortheil

(9)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale