orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Das Vermächtnis des Bischofs

Ein historischer Roman

(1)

Als die Blitze eines Unwetters die elterliche Burg treffen und alle Bewohner töten, beginnt ein schweres Leben für
die Tochter einer verarmten Ritterfamilie. Julia überlebt mit viel Glück und kommt bei einer Tante in der Stadt unter. Um die junge Frau entspinnt sich ein Gewirr von
Intrigen, und nur durch die Hilfe einer Novizin entkommt sie einem Giftmord. Was treibt die ungeliebte Tante und
die Äbtissin des Klosters zu ihrem teuflischen Spiel? Zusammen mit dem Stadtschreiber Wolfram sucht Julia nach
der Lösung des Rätsels. Die beiden finden schliesslich eine Spur, die sie zum Bischof von Rottenburg führt.
Der spannende Roman spielt im späten Mittelalter zwischen
Sulz am Neckar, Rottenburg, Tübingen und Staufen.

Portrait

Christa Schmid-Lotz lebt und arbeitet am Rande des Schwarzwaldes. Seit 2004 veröffentlicht sie historische Romane unter anderem beim Aufbau Verlag. Neben ihrer Tätigkeit als Sozialpädagogin und dem Schreiben wandert und fotografiert sie gern.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 287
Erscheinungsdatum 30.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88627-963-0
Verlag Oertel Und Spoerer GmbH
Maße (L/B/H) 213/137/25 mm
Gewicht 355
Verkaufsrang 36.670
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 7.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 7.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45336100
    Die Magd des Gutsherrn
    von Elisabeth Büchle
    Buch
    Fr. 15.90
  • 32500449
    Sex im alten Rom # 1-3 Gesamtausgabe
    von Rhino Valentino
    Buch
    Fr. 10.90
  • 42462567
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16306668
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29466710
    Die Braut aus den Highlands
    von Lynsay Sands
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42381312
    Das ferne Land
    von Charlotte Thomas
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 16271571
    Die Stellings
    von Christa Kanitz
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 16098162
    Bridgerton-Reihe 07. Mitternachtsdiamanten
    von Julia Quinn
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 25713323
    Das Geheimnis der Pilgerin
    von Ricarda Jordan
    Buch
    Fr. 12.90
  • 28673206
    Gold für den Märchenkönig
    von Franz-Josef Körner
    Buch
    Fr. 8.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Interessantes Bild und Weltbild vergangener Zeit
von Theda Schmidt am 18.11.2011

Nachdem Christa Schmid-Lotz für den Verlag Oertel+Spörer vor einem Jahr den „Schwäbischen Haus- und Heimatkalender“ geschrieben hat – ein interessantes Büchlein mit sehr lesenswerten Texten und vielen Ratschlägen zur Region – bringt dieser Verlag nun ihren Historischen Roman „Das Vermächtnis des Bischofs“ heraus. Die Autorin hat bereits fünf weitere... Nachdem Christa Schmid-Lotz für den Verlag Oertel+Spörer vor einem Jahr den „Schwäbischen Haus- und Heimatkalender“ geschrieben hat – ein interessantes Büchlein mit sehr lesenswerten Texten und vielen Ratschlägen zur Region – bringt dieser Verlag nun ihren Historischen Roman „Das Vermächtnis des Bischofs“ heraus. Die Autorin hat bereits fünf weitere Historische Romane veröffentlicht, drei davon beim Aufbau Verlag unter dem Namen Christa S. Lotz. „Das Vermächtnis des Bischofs“ spielt im Raum Sulz am Neckar, Rottenburg, Tübingen und Staufen. Es wird bereits von katholischer und protestantischer Glaubensrichtung gesprochen, das Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“ wird in den Kirchen gesungen und auf dessen Strophe „Und wenn die Welt voll Teufel wär…“ geht die Autorin im Buch ein, so dass man die Geschichte wohl im ersten Viertel des 16. Jahrhunderts ansiedeln kann. Bei einem schweren Gewitter verliert die junge Julia alles was sie hat: Ihre Eltern, deren Burg und Hab und Gut. Sie rettet nur ihr Leben und kommt bei einer strengen alten Tante unter, die in Sulz lebt. Immer wieder denkt Julia darüber nach, wie sie ihrem Leben eine andere, eine gute Wende geben könnte, aber ihre Möglichkeiten sind durch die strengen Lebensumstände doch sehr beschränkt. Dennoch bewirken eben dieses Streben und auch ihr großer Mut, dass Julia letztendlich ihr Schicksal findet und auch den geliebten Mann. Vorher hat sie aber etliche Abenteuer und Gefahren zu bestehen. Christa Schmid-Lotz schreibt wieder eine sehr spannende und handlungsdichte Geschichte. Man kann das Buch gar nicht aus der Hand legen, so zieht sie in die Geschichte hinein. Was mir ganz besonders gefällt, sind die detailreich und gut beschriebenen Schauplätze: Die Häuser und Kemenaten, die Höfe, Kräutergärten, Märkte und Plätze der Städte, Burgen und Landschaften, alles entsteht sehr lebendig vor dem inneren Auge des Lesers und sorgt für viel Atmosphäre. Dabei spürt man, dass die Autorin – von der man durch den Schwäbischen Haus- und Heimatkalender ja bereits weiß, dass die gern wandert – die beschriebene Gegend sehr gut kennt. Aber mehr noch, aufgrund guter Recherche entwickelt sie auch ein sehr reiches und lebendiges Bild der vergangenen Wirklichkeit in ihren vielen Facetten, den häuslichen Details, dem klösterlichen Leben sowie dem Reisen u. v. a. m. Aber nicht zuletzt entstehen auch die inneren Welten, die Wünsche und Möglichkeiten, das Weltbild der Menschen, die Hoffnungen in dieser Zeit eines großen Umbruchs. Und auch der kleine Alltag, der diese Größe nicht wahrnimmt, sondern nur die Last der Unruhe, die z. B. „dieser Luther“ mit seinen aufrührerischen Lehren in des Leben der Menschen gebracht hat. So wird dem Leser nicht nur Julias Geschichte und Schicksal, sondern auch die Welt, in der sie lebte, nahegebracht. Ich empfehle dieses Buch sehr und wünsche viel Spaß beim Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Vermächtnis des Bischofs

Das Vermächtnis des Bischofs

von Christa Schmid-Lotz

(1)
Buch
Fr. 7.40
+
=
Das Geheimnis der Medica

Das Geheimnis der Medica

von Johanna Geiges

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 20.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale