orellfuessli.ch

Das verrückte Leben der Jessie Jefferson / Jessie Jefferson Bd. 1

Jessie Jefferson

(14)
An Jessies 15. Geburtstag verunglückt ihre Mutter tödlich – ohne je verraten zu haben, wer ihr leiblicher Vater ist. Ausser sich vor Trauer und Wut, entlockt Jessie ihrem Stiefvater das schockierende Geheimnis: Ihr Erzeuger ist der Mega-Rockstar Johnny Jefferson, der nichts von ihrer Existenz ahnt! Klar, dass Jessie ihren berühmten Dad unbedingt treffen will, doch der Besuch im sonnigen Kalifornien, wo Johnny mit seiner Familie lebt, verläuft zunächst holprig. Dank des heissen Nachwuchsmusikers Jack findet Jessie schliesslich Gefallen an der Glitzerwelt von L.A. Aber kann sie in dieser Glamourwelt wirklich bestehen?
„Wundervoll und clever. Macht süchtig nach mehr!“
Cosmopolitan
„Überraschend und aufregend – und gleichzeitig süss und romantisch!“
Heat
„Einfach unwiderstehlich“
Company
„Witzig und fesselnd – die perfekte Urlaubslektüre!“
Closer
„Es ist grossartig, wieder von Johnny und Meg zu hören – aus der Perspektive seiner Tochter Jessie.“
Leserstimme auf Goodreads
Rezension
"Wundervoll und clever. Macht süchtig nach mehr!"
Cosmopolitan
"Überraschend und aufregend - und gleichzeitig süss und romantisch!"
Heat
"Einfach unwiderstehlich"
Company
"Witzig und fesselnd - die perfekte Urlaubslektüre!"
Closer
"Es ist grossartig, wieder von Johnny und Meg zu hören - aus der Perspektive seiner Tochter Jessie."
Leserstimme auf Goodreads
Portrait
Paige Toon ist die Tochter eines Rennfahrers. Doch für ihre eigene Laufbahn schwebte ihr eher rasantes Schreiben als Fahren vor. Sie arbeitet als freie Journalistin – wenn sie nicht damit beschäftigt ist, einen weiteren internationalen Bestseller zu verfassen. Zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt sie in Cambridge.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Serie Jessie Jefferson 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-023-4
Reihe Harper YA! 200008
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 216/134/30 mm
Gewicht 387
Originaltitel The Accidental Life of Jessie Jefferson
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974163
    Die Geisel / Bodyguard Bd.1
    von Chris Bradford
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44090896
    Plötzlich It-Girl - Wie ich versuchte, die größte Sportskanone der Schule zu werden
    von Katy Birchall
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 15575083
    Das Austauschkind
    von Christine Nöstlinger
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 44147485
    Zwei in einem Traum
    von Lucy Keating
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 33790553
    Vergiss den Sommer nicht
    von Morgan Matson
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44191670
    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    von Nele Neuhaus
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 42221647
    Throne of Glass - Die Erwählte
    von Sarah J. Maas
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42436213
    Ein Sommer und vier Tage
    von Adriana Popescu
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 18.90
  • 44911700
    Living the Dream. Liebe kennt keinen Plan
    von Amelie Murmann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
1
1
1
0

Schöner erster Band
von Jette am 21.12.2016

Jessies Mutter ist seit einem halben Jahr Tod. Seitdem rebelliert Jessie und bringt ihren Stiefvater damit zur Weißglut. Ihre Freundschaft zu ihrer besten Freundin ist zerbrochen und sie hat einen neuen Freundeskreis, der nicht der beste ist. Sie verliebt sich in Tom, den heißesten Typen der Schule. Ihre Welt wird... Jessies Mutter ist seit einem halben Jahr Tod. Seitdem rebelliert Jessie und bringt ihren Stiefvater damit zur Weißglut. Ihre Freundschaft zu ihrer besten Freundin ist zerbrochen und sie hat einen neuen Freundeskreis, der nicht der beste ist. Sie verliebt sich in Tom, den heißesten Typen der Schule. Ihre Welt wird abermals auf den Kopf gestellt, als ihr Stiefvater ihr ihren richtigen Vater nennt. Es ist der Rockstar Johnny Jefferson. Johnny wusste all die Jahre nichts von seiner Tochter, so das es auch für ihn und seine Familie eine Überraschung ist. Jessie fliegt zu ihrem Vater nach Kalifornien, um ihn und seine Familie kennen zu lernen. Das ganze geht natürlich nicht ohne Probleme vonstatten, den sie wird von 0 auf 100 in das Leben eines Rockstars hinein katapultiert. Aber langsam nähern sich alle an. In Kalifornien trifft sie auf einer Party den jungen Musiker Jack. Jetzt weiß sie überhaupt nicht mehr, wem sie ihr Herz schenken soll. Jack, dem heißen Musiker aus Kalifornien oder doch lieber dem heißen Typen Tom von ihrer Schule zu Hause. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist sehr flüssig geschrieben und man ist sofort in der Story drin. Die Autorin hat die 15. jährige Jessie gut getroffen. Es ist alles dabei, was einen Teenie ausmacht. Manchmal musste ich darüber lachen und ab und zu die Augen verdrehen. Auch die ganzen Nebenprotagonisten sind mir sehr sympathisch. Es war schön zu lesen wie Jessie und ihr Vater sich annähern und wie die neue Familie langsam zusammen wächst. Am Ende des Buches hatte ich sofort Lust auf eine Fortsetzung und wie ich zwischen zeitlich gelesen habe, wird es einen zweiten Teil geben. Ich freue mich schon sehr darauf zu erfahren, wie es mit allen Protagonisten weiter geht und wer am Ende Jessies Herz endgültig erobert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schönes Jugendbuch!
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 18.07.2016

Inhalt: Jessie ist 15, als ihre Mutter tödlich verunglückt. Sie kommt mit dem Tod nicht klar, ist verzweifelt, störrisch, greift zu Zigaretten und Alkohol. Ihr Stiefvater Stu ist ihr auch keine große Hilfe, da Jessie seine Hilfe nicht annehmen will. Doch dann verrät er ihr, wer ihr Erzeuger ist und... Inhalt: Jessie ist 15, als ihre Mutter tödlich verunglückt. Sie kommt mit dem Tod nicht klar, ist verzweifelt, störrisch, greift zu Zigaretten und Alkohol. Ihr Stiefvater Stu ist ihr auch keine große Hilfe, da Jessie seine Hilfe nicht annehmen will. Doch dann verrät er ihr, wer ihr Erzeuger ist und hilft ihr, zu diesem Kontakt aufzunehmen. Das ist gar nicht so einfach, da ihr Vater ein berühmter Star ist. Auch er wusste bislang nichts von Jessies Existenz und so wird das erste Zusammentreffen sehr holprig, zumal er eine eigene Familie hat. Doch bald schon findet Jessie gefallen an der Welt ihres Vaters, was nicht zuletzt auch an Jack liegt, den sie dort kennen lernt. Meine Meinung: Ein wirklich schönes Jugendbuch, das zeigt, wie schnell man in dem Alter zu beeinflussen ist und wie wenig Willensstark. Jessies Versuch, ihre Gefühle zu betäuben ist mehr als verständlich. Sie ist zerrissen zwischen Wut und Trauer und findet ihren Platz im Leben nicht richtig. Dass sie dabei auch sehr ungerecht, gerade gegenüber ihrem Stiefvater ist, erkennt sie dabei nicht, was wohl am Alter liegt. Doch im Laufe des Buches merkt man, wie sie nach und nach ihre Einstellung verändert und ein Stück erwachsen wird. Nur ein Stück - so wie es wohl auch gerade richtig ist. Jessie ist sicherlich die Hauptperson des Buches. Dennoch spielen auch viele andere Charaktere eine wichtige Rolle. Sieht man einmal von ihren Schwärmereien zu Tom und Jack ab, so ist wohl mit die wichtigste Person Johnny - ihr Erzeuger. Man erfährt im Laufe des Buches nach und nach ein bisschen was aus seinem Leben. Dem scheinbar so typischen Weg eines Menschen, der viel zu früh Erfolg hatte. Jessies Charakter scheint ihm hier sehr ähnlich, wobei ich persönlich das eher für einen Zufall halte - die Menschen, die einen groß ziehen sind prägnanter als das Erbgut. Dennoch gefällt es mir, dass Parallelen zu sehen sind - sei es nun Zufall oder nicht. Ich finde auch gut, wie holprig die Annäherung der Beiden und auch den dazugehörigen Personen ist. Alles andere wäre in meinen Augen auch wenig glaubwürdig. Doch man freut sich mit Jessie, als man erkennt, wieviel Halt ihr das scheinbar nach und nach gibt, obwohl alles noch auf so wackeligen Füßen steht. Obwohl sich Jessie ein Stück weit findet, ist ganz klar, dass es noch ein weiter Weg ist, den sie gehen muss. Aber sie ist ja auch erst 15 und hat noch viel Zeit. Ich jedenfalls freue mich schon auf die Fortsetzung und bin gespannt, wie es weiter gehen wird. Das Buch endet ohne einen großen Cliffhanger ... das gefällt mir gut, so hat man nicht das Gefühl, mitten in einer Geschichte nun erstmal ein halbes Jahr warten zu müssen, bevor es weiter geht. Fazit: Ein schönes Jugendbuch das zeigt, wie schwer der Weg zum Erwachsen werden sein kann. Wie schnell man aus der Bahn geworfen wird und wie wichtig eine Familie sein kann. Obwohl es eine Fortsetzung gibt, ist das Buch erstmal in sich abgeschlossen und endet ohne großen Cliffhanger, was ich sehr gut finde. Es war schön, Jessie auf ihrem Weg zu begleiten und ich freue mich auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meine diesjährige Überraschung! Ist ein ganz besonders Buch
von Zwinkerlings Bibliothek am 17.07.2016

Cover & Titel: Das Cover ist richtig klasse! Es macht Lust auf Urlaub und auf den Sommer. Es sieht aus, als befände man sich im Traumurlaub auf einer Insel am Strand. Damit greift das Cover eine Szene zum Ende des Buches auf. Auch der Titel passt gut zum Inhalt des Buches.... Cover & Titel: Das Cover ist richtig klasse! Es macht Lust auf Urlaub und auf den Sommer. Es sieht aus, als befände man sich im Traumurlaub auf einer Insel am Strand. Damit greift das Cover eine Szene zum Ende des Buches auf. Auch der Titel passt gut zum Inhalt des Buches. Das Cover hat mich dazu bewegt, dass Buch zu lesen. Meine Erwartungen: Ich habe noch nie ein Buch auf dem Harper Collings Verlag gelesen und kenne auch noch keine Bücher von Paige Toon. Daher war ich vorsichtig und hatte nicht all zu große Erwartungen an das Buch. Ich wusste nicht, ob es mir gefallen würde. Denn ich hatte keine Lust darauf eine Geschichte zu lesen, in der ein junges Mädchen in die Glamourwelt eintaucht und dann völlig abhebt. Meine Meinung zum Buch: Das Buch war für mich eines der größten Überraschungen in diesem Jahr. Es hat mich schlichtweg umgehauen. Es ist der erste Teil einer Reihe bestehend aus zwei? Büchern. Das zweite Band erscheint allerdings erst im Dezember. Wie ich die Zeit bis dahin aushalten soll, weiß ich allerdings nicht. Denn ich war mitten in der Geschichte drin und freute mich auf das was kommt, als da auf einem "Danksagung" stand! Ich konnte es einfach nicht glauben. Es war unbegreiflich wie man an dieser Stelle das Buch hatte enden lassen können! Ich wollte doch die Reaktionen der Freunde sehen und wissen, wie sie nun weiterlebt. Es war einfach unfassbar! Und nun muss ich bis Dezember! warten, bis ich erfahren kann wie es weitergeht. Das geht einfach nicht. Das ist wirklich grausam! Warum kann es nicht schon nächsten Monat oder so erscheinen. Das Buch ist richtig schön geschrieben. Es liest sich flüssig und ist unglaublich fesselnd. Es wird nicht lange gekleckert, sondern von Beginn an geklotzt. Ich glaube das Geheimnis des Romans ist, dass es so realistisch ist. Ich konnte mir genau vorstellen, wie sich der Stiefvater Stu mit Jessie streitet oder wie sie nach LA fliegt, um ihren leiblichen Vater kennenzulernen. Es zeigt, wie schwer es für ein 15-jähriges Mädchen ist, ihre Mutter zu verlieren. Ich mein sie ist ja in der Pubertät. Aber es zeigt auch, dass es für einen Stiefvater nicht einfach ist, den Verlust seiner geliebten Frau zu verkraften und gleichzeitig für die Tochter stark zu sein. In der Geschichte wird auch deutlich wie unterschiedlich die zwei Welten sind und, dass eben nicht alles Gold ist was glänzt. Man kann gut herauslesen wie wichtig es ist Familie und wirklich gute Freunde zu haben, die einen in schweren Zeiten zur Seiten stehen, sich aber auch in tollen Momenten mit einen freuen. Die, die wissen was ein Umstand einem bedeutet und es einschätzen können, wie wichtig diese Tatsache für einen selbst ist. Das Buch hatte aber nicht nur fesselnde und schöne Momente. Es gab auch Szenen die mich sehr traurig gemacht haben. Teilweise war es sogar so, dass ich selbst erst einmal mit dem Verlauf der Geschichte "klar kommen musste". Ich konnte mich unglaublich gut in Jessie hineinversetzen. Für mich ist das Buch etwas ganz besonders! Ich finde es perfekt für Jugendliche, aber es macht mir als "Erwachsene (28)" auch riesen Spaß es zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das verrückte Leben der Jessie Jefferson / Jessie Jefferson Bd. 1

Das verrückte Leben der Jessie Jefferson / Jessie Jefferson Bd. 1

von Paige Toon

(14)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Sommer für immer

Sommer für immer

von Paige Toon

(7)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Jessie Jefferson

  • Band 1

    44336331
    Das verrückte Leben der Jessie Jefferson / Jessie Jefferson Bd. 1
    von Paige Toon
    (14)
    Fr. 21.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44774942
    Das wilde Leben der Jessie Jefferson / Jessie Jefferson Bd.2
    von Paige Toon
    (11)
    Fr. 22.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale