orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Das Verschwinden der Kindheit

Dieses Buch bricht den faulen Frieden, den die Erwachsenen mit der Gleichgültigkeit geschlossen haben, um die Welt bis in die Nischen hinein nach ihrem Bilde einzurichten. Es handelt von dem vielleicht folgenschwersten kulturellen Kolonisierungsunternehmen in der Gegenwart: der Zerstörung der Kindheit durch Missachtung oder Destabilisierung ihrer Spielräume, ihrer inneren Geschichte und ihrer spezifischen Zeitrechnung. Brisant ist nicht nur Postmans These, dass in der abendländischen Zivilisation die Idee der Kindheit im Verschwinden begriffen sei, sondern auch seine intelligente Analyse der elektronischen Medien, die er als die machtvollen Beschleuniger dieser Entwicklung bestimmt. Postmans Kritik gilt der Allianz von Kommerz, Ideologie und Gedankenlosigkeit gegen die Ansprüche der Kinder auf eine eigene, freie Lebenszeit: auf die Kindheit nicht als eine biologische, sondern vielmehr als eine kulturelle Erfahrung. Die Vorstellungs- und Empfindungswelt der Kindheit ist endgültig dann abgeschafft, wenn die Kinder und Jugendlichen nur noch zu Erwachsenen-Wünschen fähig sind.
Portrait
Neil Postman, geboren 1931 in Brooklyn, lehrt als Professor für Medienökologie an der New York University in Manhattan. Die Titel seiner Bücher "Wir amüsieren uns zu Tode" und "Keine Götter mehr - Das Ende der Erziehung" sind geradezu zu Schlagwörtern geworden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.04.1987
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-23855-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 192/125/11 mm
Gewicht 149
Originaltitel The Disappearance of Childhood
Auflage 16. Auflage
Verkaufsrang 35.474
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14234032
    Die Sozialen Bewegungen in Deutschland seit 1945
    von Roland Roth
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42473762
    Studien-Starter-Pack Sozialwissenschaftliche Methoden
    von Susanne Fuss
    Buch
    Fr. 45.40
  • 32811043
    Geschichte der Soziologie
    von Volker Kruse
    Buch
    Fr. 27.90
  • 32232736
    Grundlagen sozialwissenschaftlichen Arbeitens
    von Ina Berninger
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42801798
    Grundkurs Soziologie
    von Hans Peter Henecka
    Buch
    Fr. 26.90
  • 1086945
    Soziologie
    von Hartmut Esser
    Buch
    Fr. 35.90
  • 6109382
    Räume, Orte, Grenzen
    von Markus Schroer
    Buch
    Fr. 24.90
  • 35383316
    Forschungs- und Anwendungsfelder der Soziologie
    Buch
    Fr. 27.90
  • 29717705
    Soziologie
    von Hermann Korte
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44590461
    Handeln und Strukturen
    von Uwe Schimank
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Verschwinden der Kindheit

Das Verschwinden der Kindheit

von Neil Postman

Buch
Fr. 12.90
+
=
Wir amüsieren uns zu Tode

Wir amüsieren uns zu Tode

von Neil Postman

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale