orellfuessli.ch

Degrowth

Handbuch für eine neue Ära

Unter dem Schlagwort »Degrowth« bringen Autoren wie Tim Jackson oder Serge Latouche die wichtigsten Begriffe auf den Punkt, diskutieren über »Autonomie«, »Commons « und »Peak Oil«, entdecken alte Werte wie »Einfachheit« neu und plädieren für »Worksharing« oder »Jobgarantien«. Eine unverzichtbare Quelle für den anstehenden gesellschaftlichen Wandel.
Rezension
»Zahlreiche konkrete Ansatze zu benennen, Schnittmengen aufzuzeigen und einen Kanon des wuchernden Spektrums der Wachstumskritik zu schaffen – das ist das grösste Verdienst des Werks, zu dem namhafte Autoren wie Niko Paech, Serge Latouche und Tim Jackson Texte beigetragen haben.« Der Freitag, Jonas Weyrosta»Das "Degrowth-Handbuch" ist die ultimative Quelle für diejenigen, die nicht nur an einen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel glauben, sondern dabei sind, ihm mit zu erschaffen.« UmweltDialog»In "Degrowth. Handbuch für eine neue Ära" entdeckt der Lesende alte Werte wie «Einfachheit» neu.
Ein gut verständliches Handbuch, das die wichtigsten Begriffe dieser neuen Ära auf den Punkt bringt.« Thema Umwelt, Andreas Strasser»In Zeiten scheinbarer Alternativlosigkeit sind Bücher wie dieses nicht hoch genug einzuschätzen.« Gaiamedia.org, David Graeber»Das Buch ist sehr empfehlenswert! Die zahlreichen Autoren vermitteln notwendige Denkanstösse. Nicht nur für den ökologisch interessierten Bürger!« agsmedienservice, Jürgen Bause»Die Degrowth-Handbuchautoren haben ein anregendes Buch geschrieben, mit dem sich die Auseinandersetzung lohnt.« Süddeutsche Zeitung, Felix Ekardt
Portrait
Die Herausgeber D'ALISA/DEMARIA/KALLIS arbeiten an der Universidad Autónoma de Barcelona. Sie sind Mitglieder der internationalen Vereinigung R&D, Research & Degrowth, deren Ziel es ist, Forschung, Zivilgesellschaft und Aktivisten zusammenzubringen, um der Idee der Wachstumsrücknahme zum Durchbruch zu verhelfen. Das Buch wird in Kürze in vier weiteren Sprachen erscheinen und soll so zum internationalen Standardwerk der Bewegung werden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Giorgios Kallis, Federico Demaria, Giacoma D'Alisa, Giacoma d´Alisa
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86581-767-9
Verlag Oekom
Maße (L/B/H) 238/170/22 mm
Gewicht 560
Verkaufsrang 2.370
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45066360
    Endliche Welt, unendliches Geld
    von Peter Berg
    Buch (Paperback)
    Fr. 29.90
  • 30536514
    Einstieg in Reguläre Ausdrücke
    von Michael Fitzgerald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 44315528
    Bauteile wiederverwenden – Werte entdecken
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 41026742
    Hormesis
    von Richard Friebe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 30628908
    Befreiung vom Überfluss
    von Niko Paech
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 48167786
    Degrowth in Bewegung(en)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 44659294
    Fracking im Spannungsfeld zwischen Energie- und Umweltpolitik
    von Kerstin Kontny
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 44807980
    Von nichts zu viel für alle genug
    von Hans Holzinger
    Buch (Paperback)
    Fr. 28.90
  • 44339506
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44315527
    Nachhaltigkeit für Einsteiger
    von Anna Petrlic
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Degrowth

Degrowth

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=
Kapitalfehler

Kapitalfehler

von Marc Friedrich

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 65.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale